Am Anfang war die Feder
https://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/

Ein Kommen und Gehen
https://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/viewtopic.php?f=341&t=2687
Seite 1 von 1

Autor: Lila [ 6. Mär 2017, 09:41 ]
Betreff des Beitrags: Ein Kommen und Gehen

Werden sich die einen freuen, tun die anderen Blumen streuen.
Da wird geweint vor Glück, dort vor Trauer im Augenblick.
Der eine baut auf, der andere ab.
Dort wird auf die Zukunft gebaut, auf der anderen Seite die Vergangenheit gekappt.
So ist das Lebensrad, das dir entweder Glück schenkt oder des Schmerzes Plag.
Dort entsteht Leben, woanders geht es zur Ruh.
Und eines Tages weiß jeder wie es ist, gehst du dem Paradiese zu.
So trocknen deine Tränen, entweder vor Freude oder vom Leid.
Alles beginnt von vorne, alles hat seine Zeit.
Darum genieße das Leben im Hier und Jetzt und freu dich später auf das Paradies
dass dich in Glückseligkeit versetzt.

(für Juliane + 05.03.2017)

smilies/blume0012.gif

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software