Am Anfang war die Feder
https://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/

Starmans Bilder: unendliche Weiten.......
https://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/viewtopic.php?f=241&t=2434
Seite 1 von 1

Autor: Starman [ 19. Nov 2014, 23:08 ]
Betreff des Beitrags: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

Zu diesen Bildern haben mich Fotos von Hubble inspiriert.
Öl auf Leinen:
Die Geburt des Drachen (Orion Nebel)
Bild
Pulsar
Bild
Stundenglasnebel
Bild
Sternenadler
Bild
Sternenfalter
Bild
Sternentod
Bild
Sternenvogel
Bild
Roter Riese
Bild
Hinterglas (Öl)
Pleyaden
Bild
Krebsnebel
Bild
Aquarell:
Pferdekopfnebel
Bild
ohne Name
Bild

Viel Vergnügen
LG
L&L

Autor: Unicorn [ 20. Nov 2014, 06:10 ]
Betreff des Beitrags: Re: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

Oh starman,diese Bilder sind einfach wundervoll,zauberhaft schön,man möchte in ihnen versinken...
also,ich wüßte nicht,was ein Kritiker hier zu kritisieren hätte...das ist Kunst und was für welche

include/Engel/smilie_engel_081.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif smilies/smilie_love_031.gif

Autor: Muse [ 20. Nov 2014, 08:42 ]
Betreff des Beitrags: Re: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

Dieser Meinung schließe ich mich voll und ganz an.
Ich verneige mich vor deiner Kunst,
sie löst in mir Freude aus wenn ich deine Bilder betrachte.
smilies/danke.gif

Autor: Lila [ 20. Nov 2014, 08:58 ]
Betreff des Beitrags: Re: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

Sehr kraftvoll und voller Magie, als wärst du von einem anderen Stern.

Autor: Starman [ 20. Nov 2014, 17:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

Ich freue mich wenn sie gefallen , denn in meiner näheren Umgebung kann fast niemand etwas mit den meisten meiner Bildern anfangen. Landschaften, Blumen, Tiere ja das schon aber das "Andere" stösst auf Unverständnis. Und mit der Symbolik die ich oft auch mit "einpacke" na da fängt kaum einer etwas an : schmoll : Sind halt gläubige Realisten und können mit mir "Spinnerin" da nicht mithalten : big laughing :
LG
L&L

Autor: Jedra [ 20. Nov 2014, 17:15 ]
Betreff des Beitrags: Re: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

denn in meiner näheren Umgebung kann fast niemand etwas mit den meisten meiner Bildern anfangen.


"Denn niemand gilt etwas in seiner Heimat...."

Zitat:
Und sie nahmen Anstoß an ihm und lehnten ihn ab. Da sagte Jesus zu ihnen: Nirgends hat ein Prophet so wenig Ansehen wie in seiner Heimat und in seiner Familie. Und wegen ihres Unglaubens tat er dort nur wenige Wunder. (Matthäus 13,54-58)


Obwohl ich bezweifle, dass Jesus das Wort "Prophet" benutzte..... Diese Erkenntnis liegt tiefer als nur in der Oberfläche....... smilies/blume0026.gif

Autor: Starman [ 20. Nov 2014, 17:38 ]
Betreff des Beitrags: Re: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

:griiins: Na ich bin ja kein Prophet und mit Jesus auch nicht zu vergleichen aber die ihm zugeschriebenen Aussprüche taugen mir meistens smilies/smilie-gross_312.gif

LG
L&L

Autor: Jedra [ 20. Nov 2014, 17:48 ]
Betreff des Beitrags: Re: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

:griiins: Na ich bin ja kein Prophet und mit Jesus auch nicht zu vergleichen aber die ihm zugeschriebenen Aussprüche taugen mir meistens smilies/smilie-gross_312.gif

LG
L&L



Da muss ich dich nun enttäuschen.....

Zitat:
der Prophet gilt nichts in seinem Vaterland[e] (jemandes Fähigkeiten, Gaben o. Ä. werden von seiner näheren Umgebung, in der eigenen Heimat oft nicht anerkannt, gewürdigtnach Matthäus 13, 57)


Eine "Contraphetin" bist du jedenfalls nicht. Soviel hab ich schon von dir gesehen, um das zu meinen..... : big laughing :

Autor: Starman [ 20. Nov 2014, 18:00 ]
Betreff des Beitrags: Re: Starmans Bilder: unendliche Weiten.......

smilie_love_033.gif

Contraphetin gefällt mir : big laughing : Bitte genaue Definition smilies/lachen.gif
LG
L&L

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software