Am Anfang war die Feder
https://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/

Mut zur Heimat
https://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/viewtopic.php?f=234&t=877
Seite 1 von 1

Autor: marsianer78 [ 18. Jan 2011, 16:25 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mut zur Heimat

Merlin Petrus hat geschrieben:
In diesem Portal mit den bisherigen drei Foren *Andere Gedanken - Andere Gefühle - Miteinander Reden* ist die Möglichkeit gegeben, dass sich ängstliche Menschen austauschen können, die in anderen Foren sehr negative Erfahrungen machen mussten und sich fast nicht mehr trauen, einem Forum beizuwohnen. Bei Bedarf werden noch andere Foren hinzugefügt. Ich selbst, Merlin Petrus, habe auch diese Erfahrungen machen müssen. In einem Forum bin ich sogar nervlich zusammengebrochen, so dass mich eine Userin auf ein anderes Forum aufmerksam machte und mich begleitend dort hinführte. Doch auch dorte hatte ich harte Kämpfe zu bestehen, bis zum Exitus. Irgendwann beschloss ich ein eigenes Forum zu eröffnen abseits der Norm und abseits idiotischer Regeln. Ein friedliches Forum sollte geboren werden. Doch wie, wenn es keine Mitglieder gibt, die den Frieden auch wollen? Zum Glück fand sich Muse bereit, mit mir zusammen dieses Wagnis unseres besonderen Forums einzugehen und half mir mit den technischen Dingen hinter den Kulissen. Mut zur Heimat. Ich hatte nie eine. Jedes Mitglied, dass sich also noch nicht recht traut, in diesem Forum zu schreiben, hat hier in diesem Forenbereich *Menschliches Andersforum* die Möglichkeit, sich langsam zu öffnen, sich auszubrobieren und zu ergründen, auf welche Weise, das Sein im Sinne des eigenen Seins hier möglich ist. Nur Mut. Jeder bekommt die Chance sich hier in Frieden einzubringen. Und ganz gewiss. Kanonenuser werden wir von diesem Forum fernhalten. Wer anderen eine andere Meinung aufzwängen will oder sich egoistisch profiliert, der fliegt raus. Niemand zwingt einen anderen so zu sein, wie er ihn haben will. Wir sind alle anders und haben die Möglichkeit, durch Fragen uns kennen zu lernen. Wenn wir MITEINANDER reden und nicht gegeneinander. Gegenseitig helfen ist falsch, denn das suggeriert unbewusst: gegen. Fürseitig helfen ist richtig, denn das zeigt: für. Wir sind füreinander miteinander da. Und alle anders. Doch wir haben etwas gemeinsam: Wir wollen Frieden und Freiheit mit der einzigen Grenze: Niemanden verletzen. Und wenn Missverständnisse auftauchen, bitte dies ansprechen, denn gerade weil wir anders sind, können wir auch nicht sofort verstehen. Deshalb Miteinander reden. Inm Frieden und mit Liebe im Herzen. Mögen wir wachsen in unserem anderen Sein.


smilies/blume0012.gif smilies/blume0012.gif smilies/blume0012.gif

GroupHug.gif GroupHug.gif GroupHug.gif

smiley_emoticons.gif smiley_emoticons.gif smiley_emoticons.gif



:sonnepak1: :sonnepak1: :sonnepak1:

:tr18: nicht dass ich traurig bin, sondern vor freude... smilies/smilie-gross_312.gif

smilies/danke.gif merlin GroupHug.gif

Autor: marsianer78 [ 30. Mär 2011, 13:25 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mut zur Heimat

yes...so sehe ich es auch...

include/Engel/smilie_engel_081.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif :sonnepak1: :0337rainbow:

Autor: Asaliah [ 30. Mär 2011, 16:44 ]
Betreff des Beitrags: Re: Mut zur Heimat

Schöne Idee!!! smilies/smilie-gross_312.gif

LG smilies/blume0011.gif

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
phpBB Forum Software