Am Anfang war die Feder
https://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/

Sind wir noch sicher,beim Urlaub im Ausland?
https://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/viewtopic.php?f=112&t=2184
Seite 1 von 1

Autor: Unicorn [ 21. Jul 2013, 08:14 ]
Betreff des Beitrags: Sind wir noch sicher,beim Urlaub im Ausland?

www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Dieses Beispiel,einer jungen Norwegerin,die im Abu Dhabi
von einem Arbeitskollegen vergewaltigt wurde,erschüttert
die ganze Welt...
Sie wird dafür bestraft,von einem Gericht..sie hätte
ausserehelichen Sex gehabt...als sie 2 Stunden nach der
Vergewaltigung zur Polizei ging,fragte man sie,ob sie
gekommen sei...weil es ihr nicht gefallen hätte...
und wurde sofort verhaftet,vor Gericht gestellt und verurteilt...

Autor: Muse [ 21. Jul 2013, 08:29 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sind wir noch sicher,beim Urlaub im Ausland?

Die Rechtssprechung was Frauen in diesem Land betrifft ist bekannt dafür,
dass sie Männerdominiert und ungerecht ist.
Auch die Vorkommnisse in Indien, die Vergewaltigungen der Frauen, die auch vor Urauberinnen nicht halt machen
und die nur durch das Bekanntmachen durch die Medien an die Öffentlichkeit gekommen ist, ist erschreckend.

Autor: marsianer78 [ 26. Jul 2013, 22:26 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sind wir noch sicher,beim Urlaub im Ausland?

ich würde in so ein land auf jeden fall nicht in den urlaub fahren. :no_schilder:

Autor: Leprachaunees [ 27. Jul 2013, 21:57 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sind wir noch sicher,beim Urlaub im Ausland?

Hey,
was der Frau passierte ist grausam.
Und dennoch haben wir wieder was davon gelernt.....
Man hüte sich also vor Ländern, in denen ähnliche Systeme etabliert sind. Blöd bloss, dass das ziemlich viele sind und leider reichlich unabhängig vom Land, eher von der Sharia aufgestellt. Letztere hängt mit Muslimen zusammen..... Angeblich mit dem Koran. Whatever.
Es ist mehr als prähistorisch.
Versteht mich nicht falsch, ich bin der Auffassung, jeder möge an das Glauben was er oder sie möchte.
Allerdings wäre es grossartig, wenn gewisse Menschenrechte akzeptiert und beachtet werden.

Ist leider alles nicht wirklich einfach.

Schaltet sich da eigetnlich nicht die Regierung der Frau mit ein?

LG

Autor: Unicorn [ 28. Jul 2013, 12:57 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sind wir noch sicher,beim Urlaub im Ausland?

Hey,
was der Frau passierte ist grausam.
Und dennoch haben wir wieder was davon gelernt.....
Man hüte sich also vor Ländern, in denen ähnliche Systeme etabliert sind. Blöd bloss, dass das ziemlich viele sind und leider reichlich unabhängig vom Land, eher von der Sharia aufgestellt. Letztere hängt mit Muslimen zusammen..... Angeblich mit dem Koran. Whatever.
Es ist mehr als prähistorisch.
Versteht mich nicht falsch, ich bin der Auffassung, jeder möge an das Glauben was er oder sie möchte.
Allerdings wäre es grossartig, wenn gewisse Menschenrechte akzeptiert und beachtet werden.

Ist leider alles nicht wirklich einfach.

Schaltet sich da eigetnlich nicht die Regierung der Frau mit ein?

LG


Liebe Le,

so,wie du es schreibst ist leider auch,doch es gibt ein Abkommen,was
solche "Gesetzesübertretungen" angeht...
In dem Fall hier,wurde die Frau sofort inhaftiert und durfte keine
Telefongespräche führen,deshalb dauerte es so lange,bis
ihre Mutter,den Norwegischen Aussenminister plus Presse...Weltweit..
einschalten konnte...
Inzwischen ist sie "begnadigt" worden und wieder in ihrer Heimat.

Nur,viel zu oft,greifen diese Abkommen nicht..wie z.b. bei Drogendelikten..
oder gar Mord...,da greifen die Gesetze des Korans..
Oftmals keine Chance,einen ordentlichen Verdeidiger zu bekommen..ein
heikles Thema...

Demonstrieren die muslimischen Länder gerne ihre Macht und es wird
ein endloses Hin und Her,einen Verurteilten freizubekommen...
Ist es auch eine Frage des Stolzes,wollen sie der Welt beweisen,lassen
sie sich nichts sagen,von den Großmächten...
Wie oft ist es schon passiert,dass einem Urlauber,Drogen in den Koffer
gepackt wurden?
Reichte schon eine Muschel,am Strand gefunden..Grund..man würde
wertvolle Fossilien ausser Landes schmuggeln...

Autor: Leprachaunees [ 28. Jul 2013, 22:05 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sind wir noch sicher,beim Urlaub im Ausland?


Liebe Le,

so,wie du es schreibst ist leider auch,doch es gibt ein Abkommen,was
solche "Gesetzesübertretungen" angeht...
In dem Fall hier,wurde die Frau sofort inhaftiert und durfte keine
Telefongespräche führen,deshalb dauerte es so lange,bis
ihre Mutter,den Norwegischen Aussenminister plus Presse...Weltweit..
einschalten konnte...
Inzwischen ist sie "begnadigt" worden und wieder in ihrer Heimat.

Nur,viel zu oft,greifen diese Abkommen nicht..wie z.b. bei Drogendelikten..
oder gar Mord...,da greifen die Gesetze des Korans..
Oftmals keine Chance,einen ordentlichen Verdeidiger zu bekommen..ein
heikles Thema...

Demonstrieren die muslimischen Länder gerne ihre Macht und es wird
ein endloses Hin und Her,einen Verurteilten freizubekommen...
Ist es auch eine Frage des Stolzes,wollen sie der Welt beweisen,lassen
sie sich nichts sagen,von den Großmächten...
Wie oft ist es schon passiert,dass einem Urlauber,Drogen in den Koffer
gepackt wurden?
Reichte schon eine Muschel,am Strand gefunden..Grund..man würde
wertvolle Fossilien ausser Landes schmuggeln...



Hey Unicorn,

ich bin ja der Meinung, "zu Hause is es am Schönsten...."
Klar, andere Länder finde ich faszinierend. Aber es gibt definitiv Länder, die ich nicht besuchen würde. Unter anderm den gesamten Mittelmeerraum.
Und zwar u.a. deswegen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Alleine deswegen denke ich trotz der ehemals hochstehenden Kulturen, aber nein danke.
Von der Wärme mal ganz abgesehen.....
Ist mir zu warm.

Schwitz mich ja hier schon platt.....

LG

Autor: Unicorn [ 29. Jul 2013, 14:54 ]
Betreff des Beitrags: Re: Sind wir noch sicher,beim Urlaub im Ausland?


Liebe Le,

so,wie du es schreibst ist leider auch,doch es gibt ein Abkommen,was
solche "Gesetzesübertretungen" angeht...
In dem Fall hier,wurde die Frau sofort inhaftiert und durfte keine
Telefongespräche führen,deshalb dauerte es so lange,bis
ihre Mutter,den Norwegischen Aussenminister plus Presse...Weltweit..
einschalten konnte...
Inzwischen ist sie "begnadigt" worden und wieder in ihrer Heimat.

Nur,viel zu oft,greifen diese Abkommen nicht..wie z.b. bei Drogendelikten..
oder gar Mord...,da greifen die Gesetze des Korans..
Oftmals keine Chance,einen ordentlichen Verdeidiger zu bekommen..ein
heikles Thema...

Demonstrieren die muslimischen Länder gerne ihre Macht und es wird
ein endloses Hin und Her,einen Verurteilten freizubekommen...
Ist es auch eine Frage des Stolzes,wollen sie der Welt beweisen,lassen
sie sich nichts sagen,von den Großmächten...
Wie oft ist es schon passiert,dass einem Urlauber,Drogen in den Koffer
gepackt wurden?
Reichte schon eine Muschel,am Strand gefunden..Grund..man würde
wertvolle Fossilien ausser Landes schmuggeln...



Hey Unicorn,

ich bin ja der Meinung, "zu Hause is es am Schönsten...."
Klar, andere Länder finde ich faszinierend. Aber es gibt definitiv Länder, die ich nicht besuchen würde. Unter anderm den gesamten Mittelmeerraum.
Und zwar u.a. deswegen:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Alleine deswegen denke ich trotz der ehemals hochstehenden Kulturen, aber nein danke.
Von der Wärme mal ganz abgesehen.....
Ist mir zu warm.

Schwitz mich ja hier schon platt.....

LG


Ja,da hast du ja so Recht...,bleib ich auch lieber Zuhause.man kann
es sich so schön machen..
Grade hier,im tiefsten Hunsrück und du wohnst ja auch sehr schön
gelegen,im Harz.... smilies/smilie-gross_312.gif

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software