Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 23. Apr 2019, 19:59


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das weiße Blatt
BeitragVerfasst: 25. Okt 2016, 13:01 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2980
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Als ich 17 war und im Unterricht in einer berufsbildenden Schule saß,
mich langweilte was da vorne so gelabert wurde,
vertrieb ich mir die Zeit meist mit zeichnen.
Nahm ein Blatt und wollte beginnen,
doch dann strahlte mich dieses Blatt in seiner unverdorbenen Weißheit an
und ich hielt inne, staunend über diese Unberührtheit.
Das Herz ging mir über und wollte schon überschwenglich darüber schreiben.
Doch halt, wenn ich nur einen Punkt setze, ist es aus mit der Unberührtheit.
Es wäre entehrt, aus seiner Vollkommenheit gerissen.
Lange blickte ich sinnend auf das Blatt.
Nein, sagte ich mir, du sollst so bleiben, wie du bist.
Packte es weg und so liegt es heute noch in einer Mappe.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das weiße Blatt
BeitragVerfasst: 27. Okt 2016, 23:11 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2339
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Das Erkennen des Einfachsein der Dinge :)

Ja, so hing ich auch einmal. Ich öffnete eine Küchenschranktür und sah meine Hand. Mein Gedanke: "Ich habe Hände". Ich sah ne kurze Zeit meine Hände fasziniert an, zumal gerade diese den Menschen und seine handwerklichen Begabung ausmachen... :)

Ich finde es toll, dass du gerade dieses eine Blatt noch hast smilies/herzen-smilies-018102.gif Würden nicht viele das verstehen. Würde wohl von vielen unglaubwürdig kommentiert: "Wieso hebst du ein leeres Blatt Papier auf?"

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das weiße Blatt
BeitragVerfasst: 1. Nov 2016, 18:51 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2980
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Ja, das Erkennen der einfachen Dinge und darüber staunen,
wie großartig das scheinbar Einfache ist.
Doch bei nähere Betrachtung ist es gar nicht einfach.
Nimm deine Hand, ist doch ein hochkompliziertes Meisterwerk der Technik.
Doch da man es täglich sieht und bedenkenlos benützt,
scheint es einfach zu sein und selbstverständlich.
Und dann gibt es sie diese Momente, wo es bewußt wird
und man inne hält, staunend darauf sieht, man es das Erstemal wirklich sieht. zauberer.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das weiße Blatt
BeitragVerfasst: 2. Nov 2016, 08:16 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2167
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Das Blatt nur scheinbar leer....denn,nicht jeder sieht das wahre Verborgene..

es für einen selbst voller Buchstaben erscheint...und andere werfen nur oberflächlich einen Blick darauf,ohne etwas warhzunehmen, also l e e r

so bleibt es für einen selbst,der grösste Schatz des Herzens, fern aller Oberflächlichkeit..des Verstandes.

und Hände?

Wahrlich ein Meisterwerk und nur,wenn sie aufhören zu funktionieren erkennt so mancher....so selbstverständlich war es also doch nicht,Hände zu haben....

Alles erscheint zu selbstverständlich,weil es einfach immer da ist....ist das denn? zauberer.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker