Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017, 01:12


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Das Zauberduell
BeitragVerfasst: 12. Nov 2011, 13:36 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 30
Highscores: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Mitten in der Nacht trafen sich zwei Zauberer auf einem Friedhof.
Ein Zauberer hatte ein Gesicht, das grau war mit vielen Falten.
Der andere Zauberer jedoch war jung und hatte ein glattes und glänzendes Gesicht.
Der der graue Zauberer hieß Wilmur. Er war böse.
Der junge Zauberer hieß Glendolf.
Wilmur zog seinen Zauberstab und sagte: " Traust Dich wohl nicht, mit mir zu duellieren, du Feigling."
Glendolf antwortete jedoch: " Leg mal los, wenn du dich mit mir duellieren willst."
und zog auch seinen Zauberstab.
Der Zauberstab von Wilmor hatte eine Schlangenverzierung, der von Glendolf war einer mit glänzenden Kugeln besetzter.
Wilmur sprach den Zauberspruch: " Zentruhapur", Glendolf wurde auf den Boden geschleudert. Er rappeltete sich auf und rief: " Sentropara".
Wilmur krachte mit dem Rücken gegen einen Baum. Er stand mühsam auf und rief: " Resperio Marata ".
Diesmal wehrte Glendolf den Zauberspruch ab und rief: " Endoxa raspakta veriu " und Wilmur verwandelte sich in eine dunkle Staubwolke, die langsam zu Boden sank.
Glendolf sammelte den Staub auf und verfütterte ihn an seine Fische.
zauberer.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Zauberduell
BeitragVerfasst: 12. Nov 2011, 13:36 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 30
Highscores: 8
Geschlecht: nicht angegeben
Fortsetzung

Nachdem Glendolf die Fische mit dem Staub gefüttert hat, ging er schlafen.
Am nächste Morgen wachte er auf und beschloß seinen Vater zu besuchen.
Als er sich auf die Reise machte, traf er wieder auf einen bösen Zauberer.
Es war der böse Zauberer namens Harmor. Er stellte sich ihm in den Weg und forderte ihn zu einem Zauberduell.
Glendolf sagte blitzschnell den Zauberspruch: " Rektormorenta "
Harmor flog weit in den Wald und flüchtete zu seinen bösen Zauberkumpanen.
Glendolf setzte seine Reise fort zu der Hütte seines Vaters.
Als er in die Hütte ging, war alles verwüstet. Er suchte seinen Vater und fand ihn ohnmächtig in einer Ecke.
Plötzlich bewegte sich etwas unter dem Bett. Er hob die Matratze hoch und fand seinen Opa darunter. Sein Opa stand auf und erklärte ihm was passiert war: " Uns hatte Harmor und seine Zauberkumpane angegriffen, doch ich konnte sie mit dem Zauberspruch Sempera-elesta vertreiben. Doch als die Türe vorhin aufging, glaubte ich sie kommmen zurück. Doch zum Glück warst du es nur."
Glendolf fragte: " Was ist mit Vater passiert? " " Sie wollten wissen wo dein Haus ist und es verbrennen, dein Vater hat es ihnen nicht verraten und deshalb haben sie ihn ohnmächtig gezaubert." sagte Opa.
Plötzlich sprang die Türe mit einem lauten Knall auf und Harmor erschien mit zwei seiner Kumpane. Harmor schrie:" Rexawipera " Opa sank ohnmächtig zu Boden. Glendolf rief:" Na warte Harmor! " Und sagte den Zauberspruch: " Rammarexa-sepenta" und Harmor und seine Kumpane verwandelten sich zu Holz und fielen zu Boden. Anschließend sprach er einen Heilzauber über Vater und Opa aus, diese erwachten.
Am Abend feierten sie ein großes Fest und verbrannten die verzauberten Bösewichte im Lagerfeuer.
zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif zauberer.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Zauberduell
BeitragVerfasst: 7. Dez 2011, 12:17 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Bin schon neugierig ob es noch weiter geht, lach smilies/smilie-gross_312.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Zauberduell
BeitragVerfasst: 7. Dez 2011, 16:09 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
smilies/danke.gif simon, auch ich bin gespannt, ob es weiter geht...wäre schon cool... :sonnepak1: :schilder_hschild:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker