Am Anfang war die Feder
http://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/

Salzwasser stört Aura?
http://am-anfang-war-die-feder.phpbb8.de/viewtopic.php?f=193&t=2573
Seite 1 von 1

Autor: Noneytiri [ 10. Okt 2015, 19:41 ]
Betreff des Beitrags: Salzwasser stört Aura?

Warum? Kann mir das bitte jemand erklären?
Ich geh so gerne ins Salzwasser (Therme), bzw im Meer schwimmen.
Man sagte mir, Süßwasser ist besser, weil es die Aura nicht stört...

Autor: Muse [ 11. Okt 2015, 08:17 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

Das ist mir neu, hab eher das Gegenteil davon gelesen:

Zitat:
Möglichkeiten das eigene Energiefeld von Fremdeinflüssen und Verschmutzungen zu reinigen:

- Eine ganz einfache Möglichkeit zur Reinigung bietet ein Bad in Salzwasser. Salzwasser besitzt eine magnetische und zudem desinifizierende Wirkung und bindet bzw. zerstört solche Fremdenergien. Meersalz speziell für das Bad bekommt man in jedem Drogeriemarkt. Kaltes Duschen besitzt einen ähnlichen Effekt, wird jedoch mit zunehmender Wassertemperatur immer geringer, da lediglich kaltes Wasser magnetisch auf feinstoffliche Energien wirkt und diese aus dem Energiefeld "spülen" kann.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Autor: Noneytiri [ 11. Okt 2015, 10:01 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

Danke liebe Muse

Für mich ist Baden im Salzwasser das Schönste...ich kann da stundenlang drinnen bleiben und fühle mich danach wie neugeboren.
Das ist eben MEIN Gefühl dazu.
Doch von zwei verschiedenen Seiten hörte ich, dass es nicht gut sein soll, zuviel im Salzwasser zu baden.

Vielleicht war ich mal ein Meeresfisch. Und bei mir ist das anders?

Deine Erklärung klingt gut für mich.

Vielleicht weiß noch jemand was dazu?

Autor: Lila [ 12. Okt 2015, 17:20 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

Ich weiß nur, dass es reinigend ist bei negativen Energien. Manche verwenden Meersalz zum Schutz des Hauses aber in Verbindung mit der Aura weiß ich nichts.

Autor: Unicorn [ 12. Okt 2015, 17:30 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

Ja,soviel weiss ich auch und was Muses Link aussagt.

Autor: Noneytiri [ 13. Okt 2015, 10:40 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

Danke lila, danke Unicorn
Dann werd ich mal weiterfragen
Eine noch lebende Person, die das mal gesagt hat, kann ich anrufen.
Wenn ich etwas Neues darüber herausgefunden habe, schreibe ich hier darüber!

Autor: Unicorn [ 13. Okt 2015, 13:57 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

Danke lila, danke Unicorn
Dann werd ich mal weiterfragen
Eine noch lebende Person, die das mal gesagt hat, kann ich anrufen.
Wenn ich etwas Neues darüber herausgefunden habe, schreibe ich hier darüber!


Das wäre nett von dir....

Es ist ja bekannt,schützt Salz und eben auch Salzwasser vor negativen Energien...man ist also geschützt
wenn man ein Salzwasserbad nimmt..da kann ich mir aber auch vorstellen,dass die Chakren sich
schließen und der Fluß ist unterbrochen,damit auch die Erdung...
Die Aura ist für diese Zeit,wie in einem Vakuum "gefangen",also könnte auch niemand deine Aura
wahrnehmen...
Ist so ein Gedanke von mir,dass es enentuell mit dem für uns notwendigen Energiefluß und der Aufgabe
der verschiedenen Chakren zusammenhängt...wäre das nur eine Option,wenn man ständig,oder auch sehr
lange sich in Salzwasser aufhält...diese für die Chakren ungewohnte Schließung vllcht.eine Rolle spielt in Bezug auf die Aura..die Wahrnehmen wäre gestört,ob für andere??

Kann mich da aber auch irren...eben nur so ein Gedanke

Autor: Noneytiri [ 13. Okt 2015, 18:09 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

@unicorn
An deinem Gedankengang könnte was dran sein.
Du meinst, die chakren wären dann geschlossen?
Und ich wäre dann nicht geerdet?
Klingt interessant...bleibe mal dran..danke

Autor: Unicorn [ 15. Okt 2015, 15:21 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

@unicorn
An deinem Gedankengang könnte was dran sein.
Du meinst, die chakren wären dann geschlossen?
Und ich wäre dann nicht geerdet?
Klingt interessant...bleibe mal dran..danke


Ja,ich bleibe da dran,nur weiss ich grad nicht,ob du erst die eine Person,die das noch weiss,anrufen wolltest?

Nochmal kurz...bist du in einem Salzbad,schliessen sich deine Chakren,wie in einem Vakuum bist du
dann ja geschützt vor negativen Energien...doch du kannst dich nicht erden und in dem Moment,wo
du das Wasser verlässt bist du praktisch den negativen Energien ausgesetzt,die nun auf dich
einprasseln....also musst du dich sofort erden..wenn man das nicht weiss,kann das durchaus
der Aura schaden..
Hät ich da noch ein andres Beispiel,doch weiss ich grad nicht,ob ich das weiter ausführen soll,oder
ob du zuerst anrufst...

Oder ich deuts mal an,wenn man an seinem Kraftort ist,den Ring um sich schließt,ist das auch ein
sehr schönes Gefühl,hier sich auch die Chakren schließen...doch,wenn man den Kreis verlässt ,sollte man sich sofort erden....

Autor: Noneytiri [ 15. Okt 2015, 17:36 ]
Betreff des Beitrags: Re: Salzwasser stört Aura?

Danke, das klingt interessant, so könnte das gemeint sein....



Liebe Grüße noney

Seite 1 von 1Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde
phpBB Forum Software