Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017, 15:47


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Taoismus
BeitragVerfasst: 18. Apr 2012, 19:00 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Aus einer Philosophie des Laotse (104 v.Chr.) entsteht
durch Verschmelzung mehrerer religiöser Strömungen
im zweiten Jahrhundert (142) die Religion des Tao,
welche auch Daoismus benannt wird, durch Zhang Ling.
Es ist die einzige chinesische Religion, die es in China
gibt. Alle anderen in China vorkommenden Religionen
stammen von außerhalb.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taoismus
BeitragVerfasst: 18. Apr 2012, 21:51 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
[]
Muse hat geschrieben:
Es ist die einzige chinesische Religion, die es in China
gibt. Alle anderen in China vorkommenden Religionen
stammen von außerhalb.


hm - was ist hiermit ? *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taoismus
BeitragVerfasst: 19. Apr 2012, 08:45 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Konfuzianismus (chinesisch 儒家思想 ‚Ideen der Anhänger der Schule der Gelehrten‘) ist der Begriff für Philosophien und politische Vorstellungen, die sich in die Tradition des Konfuzius und seiner Schüler stellen. Konfuzius' Schule wird in China auch als Rujia (chinesisch 儒家) bezeichnet, was Schule der Gelehrten bedeutet.


Bist du sicher dass Konfuzianismus als Religion zu verstehen ist oder ist er nicht eher so wie bei Sokrates, eine philosophische Schule?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Taoismus
BeitragVerfasst: 19. Apr 2012, 12:07 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
Muse hat geschrieben:
Zitat:
Konfuzianismus (chinesisch 儒家思想 ‚Ideen der Anhänger der Schule der Gelehrten‘) ist der Begriff für Philosophien und politische Vorstellungen, die sich in die Tradition des Konfuzius und seiner Schüler stellen. Konfuzius' Schule wird in China auch als Rujia (chinesisch 儒家) bezeichnet, was Schule der Gelehrten bedeutet.


Bist du sicher dass Konfuzianismus als Religion zu verstehen ist oder ist er nicht eher so wie bei Sokrates, eine philosophische Schule?


wenn die frage lautete ob ICH es als religion verstehen würde dann sage ich ja.
ob du es als religion verstehst richtet sich danach wie bei dir der religionsbegriff besetzt ist.......

in der gängigen literatur hat der konfuzianismus meist religionsstatus.

für den religionsbegriff existiert keine allgemeine wissenschaftliche definition !
hergeleitet ist er aus dem griech und bedeutet soviel wie eine feste rückbindung /haltgebendes....

diese muss sich nicht unbedingt auf eine metaphysische walter + schöpfergestalt beziehen wie es bei den abraham. religionen und vielen naturreligionen der fall ist sondern kann sich auch auf eine verhalötens und sittlichkeitslehre beziehen wie es beim buddhismus und insbesondere beim konfuzianismus der fall ist.

selbst modernes marken marketing kann somit auch als religion durchgehen...

nicht ohne grund werden seit einigen jahren pr-mitarbeiter bei microsoft, apple und co mit den titel evangelist(verkünder der frohen botschaft) versehen...... (firmenrückbindung)

das gemeinsame an religionen ist wohl die haltgebende bindung und der erlösungsgedanke .....

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker