Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 19. Aug 2017, 11:27


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: schule
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 22:39 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
hallo ihr lieben
ich habe bis sonntag ferien
und dann geht die schule wieder los
naja ich habe nur noch bis juli schule und dann abschluss juhu hehe, wie war eure schulzeit wenn ich mal fragen darf, ich bin zwar 18 und in der 10 klasse und förderschüler, nur ich habe auch andre dinge wo ich gut drin bin
lieben gruss baerin smilies/blume0012.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 22:58 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
Ich war das was man eine faule Schülerin bezeichnet und habe mich so durchgeschummelt.
Nach vier klassen Gymnasium bin ich dann in eine Fachschule, damals leider noch ohne Matura, für Kleidermacher gegangen. Es war eine Alternative zu dem was ich eigentlich machen wollte. Ich wollte immer eine Schule für Modedesign machen, denn es wurde mir immer bestätigt, dass ich Talent hätte, aber das war meiner lieben Mutter zu viel Geld, denn eine Mädchen hat zu heiraten und braucht keine Ausbildung. Ja und diese Schule war für mich genauso langweilig, weil ich nicht gefordert war. Hab mich dann in der Bahn, mit der ich zur Schule fuhr, schnell mal schlau gemacht, ja und dann hab ich die Arbeiten ganz gut geschrieben, lach
Ich habe auch einen Abschluß als Schneidergesellin obwohl das Nähen nicht wirklich das meine war.

das ist schade das du es nicht machen konntest, hättest bestimmt viel spaß da gehabt, ich habe auch ein traum beruf den ich auch nicht bekommen werde nur weil ich förderschülerin bin. finde sehr nett das hier alle sehr offen sind, es gibt foren, da wird man nur beschimpft, das ist hart, bin froh hier zu sein ;)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 23:05 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
ich bekomme auch kaum in der schule meinen mund auf und ich bin da ganz neu drauf naja ne seit letztes jahr april ja so gut bin ich auch nicht mündlich und in sport bin ich schlecht sehr schlimm ich bekomme eine förderschul abschluss ich gehe danach zur bvb, na ob das alles das richtige ist weiss ich selber nicht ich versuche mich anzustrengen, trozdem kommt nur die hälfte :(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 23:14 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
:D danke ich werde deinen tipp
ins herz schliessen ;)
das ist sehr nett von euch
baerin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 23:22 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
oh tut mir leid habe gedacht es wer ein tipp kann ja mal pasieren ;D
also habe es miss verstanden tut mir leid


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 23:32 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
ja okee
ja kann schnell passieren so lange es mir
das hier keiner übel nimmt hehe
dann ist alles gut :schilder_hschild:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 23:44 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
Aber wo, es muß dir nicht leid tun, wenn ich immer alles verstehen würde.... lach


ja dann bin ich ja nicht alleine
ja mich versteh auch manchmal keiner
versuche es dann besser zu erklären habe paar sprach probleme leider


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 8. Jan 2011, 23:53 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
Ach frisch und frei von der Leber weg, liebe baerin, wenn nicht verstanden wird, ja dann kann man ja nachfragen. smilies/hug3.gif


smilie_love_033.gif das finde ich auch gut


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 16. Apr 2012, 18:36 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
“Es gibt keine schlechten Schüler, es gibt nur miserable Lernmethoden"
Sebastian Leitner hat schon vor vierzig Jahren Lernmethoden aufgezeigt, um das Lernen zu erleichtern und dabei sogar Spaß zu haben.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 26. Apr 2012, 15:17 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 60
Wohnort: mitten im Garten
Geschlecht: weiblich
:2_girlie2_1: find ich gut, baerin, dass Du hier schreibst!
Schule, weisst Du, meistens sind es die Schulen, nicht die Schüler die Förderbedarf hätten. Da eine Verbesserung der Schulen aber zu teuer wäre, müssen es die Schüler ausbaden.
Dir alles Liebe und Gute, meine Erfahrung sagt mir, wenn ich etwas wirklich will, dann schaffe ich das auch, dasselbe gilt sicher auch für Dich!
smilies/smilie-gross_312.gif
lirana

_________________
"Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag," meinte Charlie Chaplin,
ich meine: jedem Tag ohne ein Lachen, das von Herzen kommt, dem fehlt etwas.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 26. Apr 2012, 16:25 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Bin zwar nur unweit älter, aber aus der normalen Schule draußen ^^

Mein Werdegang:
1. und 2. Klasse Sprachheilsklasse
3. KLasse Internat für Sprachbehinderte
4. Klasse normale Grundschule

5. und 6. Klasse Gymnasium
6. Klasse Realschule bis zehnte Klasse. Dabei die siebte einmal wiederholt und die Zehnte freiwillig um den Schnitt zu verbessern

11. und 12. Klasse Berufliches Gymnasium Zweig Elektrotechnik

Und nun werde ich im Sommer auf die "Fachschule für Sozialpädagogik" gehen um Erzieher zu machen :)

Aber egal, wo und wie ich zur Schule ging. Das Wichtige fürs Leben habe ich nicht im Unterricht gelernt. Das ist kein Teil des Lehrplanes : big laughing :

Wie als ich mit dem Klassenkameraden an der Fassade der Schule entlang geklettert war. Der Klassenlehrer nächste Stunde reinkommt und diejenigen, die dies taten sich melden sollten. Wir wurden halt erwischt. Seine Worte vor der Tür:
"Ich habe keine Lust euch zu bestrafen. Ich weiß, dass ihr dies könnt, aber wenn Andere es nachmachen und runterfallen...
Also überlegt euch mal selber ne Strafe für euch aus"

Tja. Zur nächsten Stunde haben wir jeweils einen Kuchen backen müssen. Anstatt Unterricht gemacht, haben wir dann diese gegessen...

Das Gute an dieser Art war: Wir hatten keinerlei Trotzreaktion um es zu wiederholen. Wir hatten keinen Ansporn, es zu wiederholen, da es Nichts mehr zu beweisen gab. Und es war super gelöst um unsere Motivation dafür zu nehmen...

Oder ich im Kindergarten mich vor den Kumpel stellte, als zwei ältere Jungs ihn mit Kastanien abwerfen wollten. Und als ich nicht wegging, dann auf mich losgingen bzw. mich abfetzten damit...

Die Schule mag einem Wissen vermitteln wollen, aber Wissen ist keine Erfahrung :girlups: (Ladendiebstahl, Sachbeschädigung, Brandstiftung als Kind zum Beispiel -> ich meine dies vor einem Alter von zehn Jahren. Motto: Tue das, was du tun kannst sofort, bevor du es nicht mehr tuen kannst. Mir war bewusst, dass ich mit 14 Jahren strafmündig werde und ich ab da all diese Sachen nicht mehr einfach so machen könnte)

Was ich sagen möchte: So wie der Intelligenzquotient von der emotionalen Intelligenz abgelöst wurde, so denke ich, dass die Tätigkeiten neben der Schule ausschlaggebend werden für die kommenden Ziele, die man sich steckt (beispielsweise beruflich). Oder es ist ja schon so, dass jeweils die Erfahrungen einen zu dem machen, was man ist und in einem Team dies die Zähne der Zahnräder sind.

Die Zahnräder symbolisieren für mich das Wissen, die Zähne, das diese ineinandergreifen als die eigenen Erfahrungen. Ohne Wissen (also hohle Zahnräder) greifen trotzdem ineinander, doch sind je nach Material instabiler. Nur Zahnräder ohne Zähne...
Ja, runde Scheiben treiben sich nicht füreinander an...
Bild
Bild Bild

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 26. Apr 2012, 16:59 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 60
Wohnort: mitten im Garten
Geschlecht: weiblich
smilies/icon_67b837b6d98.gif

Welch eine Freude, Du wirst Erzieher? Toby? Prima! :231:
Auch wenn wir unterbezahlt sind, komm in den Kindergarten, dort mangelt es sehr stark an männlichen Vorbildern! Ich kann Dir da ein Lied davon vorsingen! :connie_43babywalk:

Aber ich kann Deinen Worten einfach nur zustimmen, super der Vergleich mit Zahnrädern!
smilies/smilie-gross_312.gif
lirana

_________________
"Jeder Tag, an dem du nicht lächelst, ist ein verlorener Tag," meinte Charlie Chaplin,
ich meine: jedem Tag ohne ein Lachen, das von Herzen kommt, dem fehlt etwas.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 26. Apr 2012, 20:35 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Ja...
Das habe ich vor ^^

Zwar mehr so Bereich "junge Erwachsene", sprich mein jetziges Alter, aber bis ich fertig bin...

3 Jahre Ausbildung, danach will ich studieren...

Werde ich um die dreizig sein, bis ich anfangen kann richtig zu arbeiten... :kaffeee:

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: schule
BeitragVerfasst: 27. Jan 2014, 11:39 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Mein Enkelsohn hat im Halbjahreszeugnis eine Gefährdung in Musik.
Also er steht auf einer Fünf, und er ist nicht der einzige.
Nun ich finde das etwas befremdlich, denn gerade in Musik ist es nicht sehr schwer Schüler zu interessieren
und ist die nicht der Fall,
stimmt was mit der Unterrichtsmethode nicht.
Ist mal meine Meinung dazu.
Dass er ein fauler Sack ist, ist mir schon klar, das weiß ich aus meiner Schulzeit,
wenn ein Lehrer uninteressanten Unterricht macht, ruht man sich in dem Alter
schnell mal auf seinen vier Buchstaben aus und macht nichts.
Doch in bei weitem anspruchsvolleren Gegenständen ist dies nicht der Fall,
doch da unterrichten Lehrer, die imstande sind die Schüler aus ihrer Legathie zu reißen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker