Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017, 00:35


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Nicht nur ein Weg führt zum Ziel
BeitragVerfasst: 17. Jul 2011, 15:04 
Gerade in dem Bereich des Schamanismus gibt es sehr viele Menschen, die ihn starr umreissen wollen - die immer nur einen - ihren - Weg als den einzig Richtigen akzeptieren - dabei sollten doch gerade diejenigen, die ihn leben und mit ihm arbeiten wissen, daß es unzählige Wege gibt - für jeden Einzelnen - ganz individuell .... klar gibt es manchmal Gemeinsamkeiten - aber immer doch in winzigen Nuancen anders .... kein Weg gleicht dem anderen ... so gibt es auch verschiedene Richtungen und unterschiedliche Herkunftsorte, aus denen das "Wissen" weitergegeben wurde .... und so finde jeder für sich seinen für ihn "richtigen" Weg ... es gilt ein gesetztes Ziel zu erreichen .... und wie, außer niemandem zu schaden - ist doch wirklich egal ... da kann man einen Strohhalm genauso nehmen wie einen Stein, eine Kerze oder wenn es hilft ein Stück Brot .... es gibt da zum Glück keine starren Vorgaben -


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur ein Weg führt zum Ziel
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 10:14 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Merlin Petrus hat geschrieben:
Muse hat geschrieben:
Das Problem ist aber, dass die meisten Menschen ihr Ziel gar nicht kennen oder eines suchen. Außerdem glaube ich dass jeder Weg ein Ziel hat, das sich aus dem Weg ergibt.



Würde jemand, der seinen Weg oder sein Ziel nicht kennt, sich mit Schamanismus befassen ohne zu wissen was Schamanismus ist?


Kennt oder sieht ein Blinder seinen Weg auch wenn er wissen sollte, wo er lang geht? Hört Kies unter seinen Schuhen oder spürt diese am Fuß usw.

Aber weiß er, dass dies Kies ist, wenn es ihn nie wer gesagt hätte oder angesprochen? Eventuell ist seine Info, dass es Kies nicht gibt...

Dann würde er nie wissen, wie der Kies aussieht oder was das ist, aber trotzdem weiß dieser Mensch ja, wann und wie er darauf geht. Weiß, dass es anders ist als eine Wiese oder Sand. Er würde sich nie damit befassen, denn Kies gibt es ja nicht, so wurde ihm gesagt, falls er mal fragt, was das unter seinen Füßen sei, aber darauf gehen tut er unwissend trotzdem sein bisheriges Leben lang schon...

der Toby


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur ein Weg führt zum Ziel
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 14:39 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Muse hat geschrieben:
Das ist richtig, erst durch die Information bekommt es einen Namen, trotzdem hat er den Kies gespürt. Und durch diese kann er vorsichtiger und richtiger voranschreiten.


Ja, das meine ich ja ^^ Er hat sich nie mit dem Thema befasst, aber übte es ständig aus ohne irgendetwas darüber zu wissen und sein oder seine Ziele zu kennen...

Wie Topfschlagen. Wenn dir die Augenbinde abgenommen wird und du hast niemals einen Topf gesehen und kennst auch nicht den Begriff, weißt du nicht nach was du Ausschau halten sollst. Selbst wenn du zu Hause damit gekocht haben sollstest (mit Augenbinde, ja unlogisch, aber ist ja symbolisch ^^ ) wüsste ich nicht was ich suchen sollte, weil der Topf auf dem Kopf steht, der Deckel fehlt und die Merkmale welche ich beim Kochen fühlte, nicht sichtbar sind (Öffnung oder der Deckel). Sobald auch noch Blumen drauf sind und der Topf auf einer Wiese liegt, wirds schwer :D

Da gehört dann sehr abstraktes Denken hinzu um den Topf dann doch zu finden. Und das der Sinn beim Topfschlagen am Ende das FInden von dem, was unter dem Topf versteckt ist, ist, macht das aus, dass ich etwas suche, was ich nie sah und nicht aus der Ferne kenne, aber stets benutzte, doch das Wesentliche was Anderes ist...

Ich hoffe, dass mein Gedankengang zu folgen ist ^^


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur ein Weg führt zum Ziel
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 14:49 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Merlin Petrus hat geschrieben:
Toby hat geschrieben:
aber trotzdem weiß dieser Mensch ja, wann und wie er darauf geht.


Nein. Das würde er, wenn er sein Ziel oder seinen Weg kennen würde. So jedoch wird er jedesmal Neu entdecken, mit nur einer wagen *Erinnerung* ohne einordnend zu wissen.


Ja, klar. Und selbst wenn er stets den "Aha-Effekt" hat, wird er sich nicht während er drauf geht erinnern, sondern erinnert sich auch, bevor er drauf geht, wie es sich anfühlt und sucht dieses Gefühl wieder an den Füßen.

Ich will damit sagen, dass jemand etwas praktizieren kann ohne zu wissen, dass er es praktiziert...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur ein Weg führt zum Ziel
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 15:08 
Toby hat geschrieben:
Merlin Petrus hat geschrieben:
Toby hat geschrieben:
aber trotzdem weiß dieser Mensch ja, wann und wie er darauf geht.


Nein. Das würde er, wenn er sein Ziel oder seinen Weg kennen würde. So jedoch wird er jedesmal Neu entdecken, mit nur einer wagen *Erinnerung* ohne einordnend zu wissen.


Ja, klar. Und selbst wenn er stets den "Aha-Effekt" hat, wird er sich nicht während er drauf geht erinnern, sondern erinnert sich auch, bevor er drauf geht, wie es sich anfühlt und sucht dieses Gefühl wieder an den Füßen.

Ich will damit sagen, dass jemand etwas praktizieren kann ohne zu wissen, dass er es praktiziert...



Genau, wir alle praktizieren Dinge in unserem Alltag für die wir in der Gesamtheit keinen Namen haben - sind dann aber sehr erstaunt, wenn wir diese unter Begrifflichkeiten wieder finden - ein Beispiel: Wenn wie einem sehr aufgeregten Menschen begegnen, dann schreien wir den nicht an, sondern versuchen ihn durch Ruhe selber ruhiger werden zu lassen ... wir haben einen ganz bestimmten Tonfall - diese Art ist eine der Techniken in der Validation von Naomi Feil - der Umgang mit Dementen und die entsprechenden Ideen dazu .... wenn das Buch gelesen wird, dann stellen wir fest, daß wir es selber schon so oft gemacht haben ....

... im Schamanischen wird gesagt, daß man sich seine Gedanken sehr genau überlegen sollte ..... selbst dieser hat schon Auswirkungen und für uns Konsequenzen .... (wir haben viele Gedanken - auch mal negativ - und wir wissen manchmal gar nicht, was wir wirklich damit "anrichten" ausrichten ....


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nicht nur ein Weg führt zum Ziel
BeitragVerfasst: 19. Jul 2011, 15:47 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Merlin Petrus hat geschrieben:
Toby hat geschrieben:

Ich will damit sagen, dass jemand etwas praktizieren kann ohne zu wissen, dass er es praktiziert...


Ja klar. Das ist jedoch kein Gegenaspekt zu meiner ersten Frage.


Nein, sollte auch nicht sein :D Sondern ein Zusatz bzw. eine Erweiterung ^^


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker