Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 22. Aug 2017, 20:49


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Nonsens-Gedichte - Unsinnspoesie
BeitragVerfasst: 22. Apr 2017, 18:34 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 03.2016
Beiträge: 68
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Als Nonsens, auch Nonsensdichtung oder Unsinnspoesie, wird ein literarisches Genre bezeichnet, das sowohl in Prosa als auch in Versen vorliegen kann. Nonsensdichtung ist unlogisch, bricht mit Normen der Sprache, nutzt leere Vergleiche und paradoxe Aussagen.
Allerdings ist Nonsens nicht sinnlos, da Texte dieser Art dennoch systematischen Regeln folgen. Eine typische Form ist der Schüttelreim, wobei sich auch zahlreiche Kinderreime durch die beschriebenen Merkmale auszeichnen.

und wie jeder lesen kann - Christian Morgenstern .. und Andere .



Das Knie

Ein Knie geht einsam durch die Welt.

Es ist ein Knie, sonst nichts!

Es ist kein Baum! Es ist kein Zelt!

Es ist ein Knie, sonst nichts.



Im Kriege ward einmal ein Mann

erschossen um und um.

Das Knie allein blieb unverletzt -

als wär's ein Heiligtum.



Seitdem geht's einsam durch die Welt.

Es ist ein Knie, sonst nichts.

Es ist kein Baum, es ist kein Zelt.

Es ist ein Knie, sonst nichts.


Das große Lalula

Kroklokwafzi? Semememi!

Seiokrontro - prafriplo:

Bifzi, bafzi; hulalemi:

quasti basti bo...

Lalu lalu lalu lalu la!



Hontraruru miromente

zasku zes rü rü?

Entepente, leiolente

klekwapufzi lü?

Lalu lalu lalu lala la!



Simarat kos malzlpempu

silzuzankunkrei (;)!

Marjomar dos: Quempu Lempu

Siri Suri Sei []!

Lalu lalu lalu lalu la!

_________________
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen ( I. Kant )


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nonsens-Gedichte - Unsinnspoesie
BeitragVerfasst: 22. Apr 2017, 20:42 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Christian Morgenstern mag ich auch gerne,
wie das Knie und auch das Nasobem:


Das Nasobem

Auf seinen Nasen schreitet
einher das Nasobem,
von seinem Kind begleitet.
Es steht noch nicht im Brehm.

Es steht noch nicht im Meyer.
Und auch im Brockhaus nicht.
Es trat aus meiner Leyer
zum ersten Mal ans Licht.

Auf seinen Nasen schreitet
(wie schon gesagt) seitdem,
von seinem Kind begleitet,
einher das Nasobem.


Morgenstern Christian


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nonsens-Gedichte - Unsinnspoesie
BeitragVerfasst: 24. Apr 2017, 12:52 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 03.2016
Beiträge: 68
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
hier kann es jeder den es interessiert nachlesen , was es ist *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

auszug aus diesem Link: n Deutschland sind es weiterhin Heinz Erhard, James Krüss, Peter Hacks, Robert Gernhardt, Ernst Jandl und Michael Ende, die Nonsens im 20. Jahrhundert prägten und für Jung und Alt in zahlreichen Texten zum Leben erweckten.


Ich mag Non-sens Gedichte sowieso ... Ringelnatz z.B.

An einem Teiche

An einem Teiche
Schlich eine Schleiche,
Eine Blindschleiche sogar.
Da trieb ein Etwas ans Ufer im Wind.
Die Schleiche sah nicht was es war,
Denn sie war blind.

Das dunkle Etwas aber war die Kindsleiche
Einer Blindschleiche.

_________________
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen ( I. Kant )


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Nonsens-Gedichte - Unsinnspoesie
BeitragVerfasst: 24. Apr 2017, 13:01 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 03.2016
Beiträge: 68
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: weiblich
Schüttelreime zählen auch dazu ..


Physikstunde
Der Lehrer spricht vom Wärmeleiter,
der Schüler denkt: Ich lärme weiter! ( wer es schrieb entzieht sich meiiner Kenntnis, es stand nicht dabei)


hierzu kann ich einen Link zu setzen: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Wenn dich deine Plagen kratzen,
und dir alle Kragen platzen,
schimpf’ doch nicht so hitzig weiter,
bleib’ gelassen, witzig, heiter!

_________________
Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen ( I. Kant )


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker