Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 24. Nov 2017, 02:51


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 7. Sep 2013, 07:39 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2970
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Die einen lieben die Berge, die anderen das flache Land oder das Meer.
Da ich im sanften Voralpengebiet wohne, habe ich mehr Bezug zu zu den weniger steilen Bergen.
Mein Sohn wiederum hatte schon so manchen hohen Berg erklommen.
Als ich mal auf dem Dachstein war und die steile Wand, ca 1000 m, nach unten blickte, bekam ich Panik und robbte auf allen Vieren weg. :kichern:

Was sind so eure Vorlieben?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 7. Sep 2013, 07:48 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 377
Geschlecht: männlich
Die einen lieben die Berge, die anderen das flache Land oder das Meer.
Da ich im sanften Voralpengebiet wohne, habe ich mehr Bezug zu zu den weniger steilen Bergen.
Mein Sohn wiederum hatte schon so manchen hohen Berg erklommen.
Als ich mal auf dem Dachstein war und die steile Wand, ca 1000 m, nach unten blickte, bekam ich Panik und robbte auf allen Vieren weg. :kichern:

Was sind so eure Vorlieben?




Hi Du, was gibt es schöneres als den Weitblick. :Asterix 2:

Morgens zu erwachen und die Sonne ins Gesicht zu bekommen hat aus was.
Morgens zu erwachen und die Kuhglocken auf der Alm zu erhören hat auch was besonderes.
Doch das schönste von allen war ein Sonnenuntergang bei Vollmond auf 4000 Meter.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 7. Sep 2013, 08:00 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2970
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Ja der Wetblick macht mir nichts aus und finde ihn auch schön, nur steil abfallende Kanten machen mir Angst.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 7. Sep 2013, 08:55 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 377
Geschlecht: männlich
Muss ja auch nicht so sein wenn man davor Angst hat.
War vor vier Wochen am Berg und fand da ein Platz der seines gleichen sucht.
Wenn auch das Meer sein Reiz hat für mich bei Sonnenuntergang aber in diesen Höhen ist dies was ganz anderes.
Hast schon einmal Urlaub auf einer Hütte gemacht ... wenn nicht den hole dies mit deinen Geliebten mal nach ....
Sucht euch ein Führer und steigt bei Vollmond die Berge hoch .... ein Erlebnis das man eigentlich schwer vergessen kann. smilies/herzen-smilies-018102.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 7. Sep 2013, 15:59 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2970
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Ja, hab ich, war auf einer Almhütte in den Nockbergen, nicht mit meinem Geliebten, nur mit meinem Angetrauten. :kichern:
Die Gewitter sind immer so gewaltig in diesen Höhen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 7. Sep 2013, 19:08 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ooooo... ich hab ne gewitterphobie... smilie_tra_012.gif :rofl2a:

ich liebe das watt und kann stundenlang dem meer hinterher gehen und die wunder betrachten, die sich mir dort offenbaren, bis es wieder zeit wird umzudrehen, damit mich das meer nicht verschluckt... :kichern:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 7. Sep 2013, 19:22 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 377
Geschlecht: männlich
Hatte im letzten Jahr eine Wattwanderung gemacht und werde es wieder einmal machen.
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 7. Sep 2013, 20:35 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
das hier ist mein lieblingsort:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


hier ein paar private bilder:


Dateianhänge:
Dateikommentar: AUF DEM WEG ZUM LIEBLINGSORT
IMG_1615.JPG
IMG_1615.JPG [ 1.7 MiB | 481-mal betrachtet ]
Dateikommentar: LUCAS UND ICH, DORT GANZ HINTEN
IMG_1644.JPG
IMG_1644.JPG [ 2.52 MiB | 481-mal betrachtet ]
Dateikommentar: DIE WATTMAGIE
IMG_1751.JPG
IMG_1751.JPG [ 3.62 MiB | 481-mal betrachtet ]
Dateikommentar: NOCH MEHR WATTMAGIE
IMG_1752.JPG
IMG_1752.JPG [ 3.35 MiB | 481-mal betrachtet ]
Dateikommentar: EIN VERSTORBENES WUNDER
IMG_1637.JPG
IMG_1637.JPG [ 3.39 MiB | 481-mal betrachtet ]

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 11. Sep 2013, 08:58 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2970
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Momentan Regen bei uns und ich hoffe sie kommen jetzt, die Pilzchen.
Allerdings kann ich erst am Wochende, doch da wirds eine ausgedehnte Suche.
Was ich bei meinem Umbaustress sowieso notwendig habe, so richtig in der Natur entspannen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 11. Sep 2013, 11:42 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2335
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Ich gehe neuerdings gerne nachts auf unbeleuchtete Sandwege zwischen Bäumen und Büschen lang...

Mein Leben lang hatte ich Angst vor sowas, doch nach einiger Zeit habe ich meine tiefe innere Angst überwunden und fühle mich richtig wohl...
Will dann garnicht mehr weg... Ich fühle mich heimisch...

Im Dunkeln bin ich da in einer vollkommen anderer Welt...
Als Kind hatte ich Angst davor, weil ich mich dann "körperlos" fühlte...

doch ich "wandere" so am Liebsten durch die Nacht. Barfuß und mit nacktem Oberkörper...

Und führe "Selbstgespräche" :D Die nur in der Dunkelheit für mich möglich sind... Ich fühle mich dann wieder, wie ein kleines Kind ^^

Toll :)

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 20. Sep 2013, 07:58 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2970
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
An einem sehr nebeligen Novemberabend bin ich mal mit meiner Tochter den Hügel rauf gegangen.
Man konnte grad einen halben Meter weit sehen.
Das war vielleicht gruselig, so ein ungutes Gefühl nicht zu wissen, wo man ist.
Aber es war so etwas wie eine Mutprobe :kichern:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 11. Okt 2014, 23:40 
Ein schönes Thema! smilies/blume0019.gif

Selber wohne ich in Schwarzwaldnähe, wo ich schon immer gerne gewandert bin.

Vor Jahren habe ich mal eine Zeit in Schottland gewohnt, und denke immer noch gene an die schönen Wanderungen im schottischen Hochland zurück.

Morgen schaue ich mich noch näher im Forum um.

Nun gute Nacht und guten Morgen! smilies/blume0019.gif


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 12. Okt 2014, 04:52 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2970
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Hallo Silvan

Erstemals herzlich Willkommen in unserer kleinen Runde
und ich hoffe sehr, dass du dich bei uns wohl fühlen wirst. smilies/smilie-gross_312.gif
Schau dich in Ruhe um, wir haben ein breitgefächertes Themenangebot,
wo hoffentlich auch deine Interessen gedeckt werden.

Schottland ist sicher ein schönes und interessantes Land.
Ich war leider noch nicht dort, bin über Südengland nicht weiter hochgekommen. :kichern:
Der Wienerwald und die Voralpen sind mein Wandergebiet,
da ich da lebe, also südlich von Wien.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 12. Okt 2014, 05:19 
Hallo Muse smilies/blume0026.gif

Danke für die freundliche Begrüßung! smilies/smilie-gross_312.gif

Ich werde mich weiter umschauen und mich auch vorstellen hier.

Es gefällt mir gut hier. smilies/blume0019.gif


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 12. Okt 2014, 07:31 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2080
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Und ich wandere jeden Tag durch die Wälder hier...

es war früher die Assoniusstrasse...alles ist historisch so belassen worden,wie es damals mal war...

die Wagenspuren der Römer sind von unten eingeschalt,so dass man sie ganz genau erkennen kann

wenn ich will,suche ich die Ruhestätte von Asterix und Obelix auf(mit Orginal Hinkelstein),
keine 5 Minuten von mir zuhause weg...
Hießen sie damals aber anderst...,doch,dass man sie erkennt bleibts bei Obelix,Asterix...

Zauberhafte Traumschleifen,quer durch den Wald,also soviel Schönheit unbescholtener Natur,
hab selbst ich hier noch nicht gesehen...obwohl ich davor,nur 4km weiter weg gewohnt habe..
Ja,man ist eben verwöhnt,was Wälder,Wiesen und endlose Natur angeht..

Und Tiere hab ich hier gesehen,also sagenhaft,ich dachte,die gäbs gar nicht mehr...
Sie sind nicht menschenscheu,weil wir eben inmitten von ihren Wäldern leben...

Man kann sie hören...die alten Barden,Kelten.,Druiden usw..beginnt man die Wanderung auf
spirituelle Art und Weise...


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 12. Okt 2014, 08:49 


Man kann sie hören...die alten Barden,Kelten.,Druiden usw..beginnt man die Wanderung auf spirituelle Art und Weise...


So habe ich mich auch in Schottland gefühlt.

Auf meinen Landkarten waren noch die schönen alten gälischen Namen von Brunnen und Bächen und Felsen und uralten Steinkreisen verzeichnet.

Wanderkarten waren das nicht - sondern sehr genaue klare Messtischblätter.

Niemals in Deutschland habe ich solch klare gute Karten gesehen.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 13. Okt 2014, 05:04 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2080
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich


Man kann sie hören...die alten Barden,Kelten.,Druiden usw..beginnt man die Wanderung auf spirituelle Art und Weise...


So habe ich mich auch in Schottland gefühlt.

Auf meinen Landkarten waren noch die schönen alten gälischen Namen von Brunnen und Bächen und Felsen und uralten Steinkreisen verzeichnet.

Wanderkarten waren das nicht - sondern sehr genaue klare Messtischblätter.

Niemals in Deutschland habe ich solch klare gute Karten gesehen.


Du meinst,dass du diese Wälder/Strecke kennst?
Ja,es ist verblüffend,man erkennt es auch an den Strassennamen..man stelle sich vor,da wohne
ich genau mitten drin,was früher mal Galien war...und ich wusste es nicht..

Und doch gehört all das zu meiner Lebensgeschichte...,die Begegnungen mit Merlin z.b.,oder den Kelten,oder diesen Mönchen..ach,unzählige Personen in der Gegenwart,aus der Vergangenheit..
Erinnere mich noch gut,wie der Wald sich plötzlich teilte und ich lief in einer anderen Dimension,
den gleichen Weg entlang und doch..es wirkte,wie spiegelverkehrt...

Kann ich nur wieder sagen,alles geschieht zu seiner rechten Zeit...oder,es geschieht einfach..

wie es immer war...

da lebe ich 37Jahre mittendrin in dem Geschehen(Orte usw.),worüber ich doch ständig in meinen
Geschichten schrieb,all diese Seelenreisen...und erst seit 1Jahr weiss ich,bin ich mittendrin...

wo all das mal geschehen ist...

liebe Grüße Unicorn


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 13. Okt 2014, 06:26 
Zitat:
Du meinst,dass du diese Wälder/Strecke kennst?



Sagen wir so: Ich habe jene Gegenden durch meine Wanderungen kennengelernt.

Wälder waren das übrigens nur sehr selten.

Im schottischen Hochland sieht man vor allem dieses: Heidekraut und Farn - und ab und zu mal einen Baum ....

Und dennoch ist es eine sehr schöne und auch eine sehr stimmungsvolle Landschaft.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 13. Okt 2014, 18:13 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2080
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Du meinst,dass du diese Wälder/Strecke kennst?



Sagen wir so: Ich habe jene Gegenden durch meine Wanderungen kennengelernt.

Wälder waren das übrigens nur sehr selten.

Im schottischen Hochland sieht man vor allem dieses: Heidekraut und Farn - und ab und zu mal einen Baum ....

Und dennoch ist es eine sehr schöne und auch eine sehr stimmungsvolle Landschaft.



Das finde ich auch,ist das schottische Hochland immer sehenswert...

Also,wo ich wohne,kannste die Orginalstrecke nur durch die Wälder erreichen...
steht unser Dörfchen sozusagen,mitten im Wald...und so ist es hier eigentlich überall..

Der Ausgangspunkt ist hier und sehr groß ist das Gebiet..aus allen vier Himmelsrichtungen kommend
und führend...

Genau hier war auch das Dorf der Barden usw..

ist ja nicht so wichtig..

Magste von deinen Wanderungen erzählen,auch in Schottland?

Das ist wirklich sehr interessant...

lg.unicorn.... smilies/smilie-gross_312.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 13. Okt 2014, 21:58 


Magste von deinen Wanderungen erzählen,auch in Schottland?

Das ist wirklich sehr interessant...

lg.unicorn.... smilies/smilie-gross_312.gif


Nach meiner Geschichte: "Nachts im Schnee ..." kann ich dann später hier auch einmal eine Geschichte erzählen, die im schottischen Hochland spielt. :)


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 23. Mai 2017, 08:53 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2335
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Bild

Bild

Letztens am Binnensee :)
(Und wem fällt auf Anhieb auf, dass die Bilder auf dem Kopf stehen? :D )

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 25. Mai 2017, 08:57 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2970
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Wau, sind echt tolle Aufnahmen.
Also ich hätte es nicht bemerkt, dass die auf dem Kopf stehen.
Durch die Spiegelung der Gebäude sieht es echt aus.
Sehr raffiniert soKha :kichern:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 26. Mai 2017, 15:57 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2335
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Danke :)

Ja, an dem Abend war es absolut windstill ^^
Hier nochmal nen Panorama vom Binnensee

Bild

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wanderungen in der Natur
BeitragVerfasst: 4. Jun 2017, 15:38 

Was sind so eure Vorlieben?


Wandern im Schwarzwald und in Schottland! include/Engel/smilie_engel_081.gif


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 24 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker