Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017, 12:20


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 19. Okt 2014, 14:45 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2014
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
ich weiß es nicht

Ich habe den Teppich gerade wieder rausgeholt, den mein Opa selbst gestickt? hat und höre "Jesus Christ Superstar" auf Schallplatte. Ich will wissen, was für Musik mein Vater hörte und beide Sachen. Der Teppich von meinem Opa (er ist tot, starb an Hirntumor) und dazu von meinem Vater SEINE Schallplatten?

Es ist nicht Traurigkeit, aber ich weine. Aber ich will mich nicht verkriechen, sondern motiviert mich das zu arbeiten, aktiv zu werden...


Tränen dürfen laufen,so löst sich alles,ob du traurig bist oder glücklich...

so ist es doch gut,sprengst du all die Schlößer,die in dir noch verschlossen sind...

Du selbst trägst die Schlüssel in dir...

fühl dich mal ganz lieb umarmt,unicorn

smilies/smilie_love_031.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 18. Nov 2014, 18:11 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Ich fühle mich grad so freuig, weil ihr alle so aktiv seid
und so wunderbare Gedichte, Bilder Geschichten reinstellt.
Danke euch allen smilies/blume0012.gif smilies/smilie-gross_312.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 18. Nov 2014, 20:48 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Ich fühle mich grad so freuig, weil ihr alle so aktiv seid
und so wunderbare Gedichte, Bilder Geschichten reinstellt.
Danke euch allen smilies/blume0012.gif smilies/smilie-gross_312.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif


Ja, das ist auch toll :)

Ich selber bin aber total angenervt hier...
Ich bin richtig schlecht gelaunt...

Wie ich heute in der Küche stand und kochte und in Gedanken war und dann plötzlich aufbrüllte "Zum Kotzen hier!" und auf den Tisch haute...

Und ohne eingebildet klingen zu wollen. Ich habe schon extrem viel Geduld und Verständnis...
Aber wenns zu viel ist, ist es zu viel...

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 19. Nov 2014, 09:47 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1227
Geschlecht: weiblich
Besser, die letzten Wochen war nicht so rosig. Es ist lästig, wenn man rumhängst aber trotzdem zur Arbeit muss,weil es keine Vertretung gibt, weil alle im Urlaub sind.

Mich zieht das trübe Wetter immer runter, ich muss aufpassen, dass ich keiner Winterdepri verfalle, da hilt mir gut mein smilies/smilie_tier_17.gif

Obwohl ich heuer nicht so viele Plätzchen backen wollte, sind es schon wieder vier Sorten geworden und mein Apfelbrot habe ich auch schon gemacht. Nächste Woche muss ich mehr tun, da wird das Brot auf dem Adventsmarkt verkauft und dann mache ich noch Schokofrüchte aus Trauben, Bananen, Mandarinen....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 19. Nov 2014, 22:50 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Seit Jahrenden freue ich mich mal wieder auf Weihnachten. Ich hasse es meine Eltern zu besuchen. Beim letzten Mal saß ich zitternd am Tisch vor Angst. Doch dieses Jahr kann ich wen beschenken, den ich wirklich liebe :) Meiner Verlobten

Ansonsten löst die Gefahr einer Winterdepression am Wenigsten Bedenken aus

->Ich fliege aus meiner WG raus, da ich drei mal rückfällig geworden bin (wieso ist denen egal... )
->Ich bin längst wieder rückfällig geworden. Das Zeuch heute alle geht und ich dann heute noch nen Entzug starten muss
->Die Zwangsbehandlung macht mich fertig, zumal ich Krankheitseinsicht zeige und heutzutage weiß, woran ich arbeiten muss. Woran eine eigene Wohnung etwa nicht geklappt hat. Es war extrem unordentlich und schmutzig. Ich bin verwahrlost gewesen, da ich dies einfach nicht gesehen habe. Wirklich. Ich saß im Dreck und habe diesen nicht gesehen
->Deshalb werde ich nun mit meinem gesetzlichen Betreuer schnacken, dass ich wieder in ne eigene Wohnung kann. Irgendwann will ich auch wieder selbstständig sein
->im Notfall den Kreis anschreiben, dass das Gericht (aufgrund von aktueller Gesetzeslage) die Betreuung beenden soll
->Mein Psychiater hat gegen die Schweigepflicht verstoßen
->ein Pflegedienst bringt mir Medikamente morgens, mittags und abends, dass ich den ganzen Tag hier bleiben muss
->ich dissoziiere wieder extrem stark, was echt unangenehm ist
->Ich komme ab in die Geschlossene, wenn ich Hilfe suche, obwohl ich bereits ne Kündigung hier habe
->meine Eltern schieben alles nun auf den Drogenkonsum und meine Betreuer auch
->eine WG, die Psyche und Sucht behandelt nimmt mich nicht, weil ich Polytox bin, zu jung, kein Alkoholiker und meine psychischen Probleme zu heftig seien, aber haben sie angesprochen, dass ich wie ein Mensch wirke, der unter Zwang kaputt geht und deshalb ne eigene Wohnung mit ambulanter Betreuung am Besten wäre. Hierbei würden die auch mich sofort unterstützen und betreuen. Hierbei habe ich extrem dissoziiert, da die Droge diese Schwelle niedriger macht und das Gehirn verlangsamt, doch nicht neurotoxisch wirkt
->Ich vergesse zur Zeit ständig mitten im Satz, was ich sagen wollte und wirke voll neben der Spur
->auf ordentliche Medikamente will man mich dennoch nicht einstellen. Die bekannterweise mir helfen. Da diese Antidepressiv, Anti-Dissoziativ und Konzentrationssteigernd wirken, doch auf nem BTM- Rezept müssen
->aufgrund dessen habe ich die letzten drei Jahre auf eines zurück gegriffen , das überdosiert mir nur hilft, da nicht so potent, aber dann lebensgefährliche Krampfanfälle auslöst (habe in den drei Jahren fünf gehabt)
->Die Ärzte sehen nur, dass ich überdosiere, doch bisher habe ich von jedem Medikament das ich bekam, die drei bis fünffache Menge benötigt, bevor überhaupt ne Wirkung eintrat. Aber ich bin nur ein Suchtig in deren Augen, so scheint mir
->Angst und Panikattacken begleiten mich zur Zeit

--->folglich stehe ich enorm unter Stress und ich mich scheiße fühle
Zumal dass mir hier nicht geholfen wird (nach über 20 Monaten (wäre im Januar zwei Jahre hier) kam der Zusammenbruch), wäre nur eine Fehleinschätzung meinerseits...

Ich habe zudem damit nicht umgehen können, dass ich meine Ausbildung nicht wieder anfangen dürfte (obwohl ich es schriftlich habe), da man nun ein Jahr lang praktische Erfahrung haben muss, BEVOR man diese anfängt. Damit hat mir das die Zeit hier als Lichtblick gedient. Staatlich anerkannter Ezieher sollte mein Lebenstraum werden. Ich will Leuten helfen, denen es so dreckig geht wie mir, da ich diese Problematiken selber gut kenne. Kein Beruf, sondern eine Berufung...

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 19. Nov 2014, 23:28 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Dazu fühle ich mich alleine gelassen...

Meiner Verlobten kann ich da nun nichts erzählen, da ich im letzten Entzug im Delirium lag und dabei total am Rad drehte. Keine Angst, diesmal bin ich vorbereitet. Sie kann damit nicht umgehen und hat mich darum gebeten, ob sie bei einem erneuten Rückfall meine Betreuer hier anrufen dürfte. Doch will ich nicht in die Geschlossene. Dabei habe ich ihr bisher alles erzählen können...

Jetzt wird es eine schwere Zeit für mich werden und entschuldigung, wenn ich damit euch belasten sollte...

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 20. Nov 2014, 01:06 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Ach Toby....du belastest uns/mich doch nicht....es macht mich nur traurig 😢
Deine Sätze sind klar und verständlich geschrieben...ich verstehe dich...

Bitte halte durch...bitte...ich wünsche mir ein schönes und lebenswertes Leben für dich 💕
Alles Liebe für dich
von noney

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 20. Nov 2014, 07:24 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2014
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Dazu fühle ich mich alleine gelassen...

Meiner Verlobten kann ich da nun nichts erzählen, da ich im letzten Entzug im Delirium lag und dabei total am Rad drehte. Keine Angst, diesmal bin ich vorbereitet. Sie kann damit nicht umgehen und hat mich darum gebeten, ob sie bei einem erneuten Rückfall meine Betreuer hier anrufen dürfte. Doch will ich nicht in die Geschlossene. Dabei habe ich ihr bisher alles erzählen können...

Jetzt wird es eine schwere Zeit für mich werden und entschuldigung, wenn ich damit euch belasten sollte...


Weisst du noch Toby? Wenn der Zeitpunkt kommt,dass dir deine Freundin ..negativ...erscheint...

Und doch ist er in diesem Sinne posetiv,sie zeigt dir,ihre Grenzen auf und das sollte dich
posetiv stimmen....
Der Zeitpunkt ist nun gekommen,für immer damit aufzuhören...dieses Signal darfst du nicht überhören..

Noch ein letztes Mal...diesesmal...und dann...nie wieder...vertraue mir..diese Worte solltest du ihr sagen und hole dir einen Bekannten,wenn du dich ein Betreuer abschreckt,weil der dich in die Geschlossene bringt.

Es ist einfach zuviel für deine Freundin,dass alleinig durchzustehen....

Du bist vorbereitet,aber sie nicht....,du darfst ihr das aber auch nicht anlasten.ich kenne das,was nun kommen wird...also,Hut ab,hat sie es schonmal alleine mit dir durchgestanden.

Es ist gut,dass du innerlich darauf vorbereitet bist,so kannst du dich selbst kontrollieren,wenn es losgeht,aber ich würde einen Bekannten dazu holen...

Niemehr...diese Worte solltest du ihr sagen..

Du schaffst das und gehst du hier keinem auf die Nerven,da bin ich ganz sicher smilies/smilie_love_031.gif smilies/smilie_tanz_069.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 22. Nov 2014, 06:55 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Danke sehr :)

Doch laste ich da niemandem etwas an ^^
Bin auch schon übern Berg und komme nächste Woche in ne Tagesklinik.

Jetzt fahre ich erstmal zu meiner Verlobten hin :)

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 22. Nov 2014, 07:57 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2014
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Danke sehr :)

Doch laste ich da niemandem etwas an ^^
Bin auch schon übern Berg und komme nächste Woche in ne Tagesklinik.

Jetzt fahre ich erstmal zu meiner Verlobten hin :)


Das freut mich nun aber sehr....,was meinst du,wird es das letzte Mal sein?


Hab eine schöne Zeit mit deiner Freundin... smiley_emoticons.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 24. Nov 2014, 10:51 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Danke sehr :)

Doch laste ich da niemandem etwas an ^^
Bin auch schon übern Berg und komme nächste Woche in ne Tagesklinik.

Jetzt fahre ich erstmal zu meiner Verlobten hin :)


Das freut mich nun aber sehr....,was meinst du,wird es das letzte Mal sein?


Hab eine schöne Zeit mit deiner Freundin... smiley_emoticons.gif


War schön :)

Und ich bin der Überzeugung, dass es das letzte Mal gewesen ist! Auch wenn es schwer fällt ^^

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 30. Nov 2014, 20:30 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Mir ist kalt und selbst nach 30 Minuten in der Wärme bin ich noch heftigt am zittern... o.O
Motorrad steht wieder bei mir und ich Verrückter fahre ja auch im Winter in Jeans und nur einem T-Shirt unter der Sicherheitsjacke. Obwohl ich die Jacke seit letzte,m Jahr fütter und diesmal hatte ich nen Schal um den Hals, sowie mein Visier zu :D

Komme von meiner Verlobten heim...
Nur 35km und dennoch bin ich derbe durchgefroren...

Aber es geht mir gut. Ich fühle mich gut :)

Nur Aufwärmen ist angesagt. Zittermuster ist sauschnell knapp ein Zentimeter hin und her...

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 13. Dez 2014, 09:28 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Dankbar, weil ich seit dem Infiltrieren an der Wirbelsäule am Donnerstag fast schmerzfrei bin.
Die letzten Wochen hatte mich der Rückenschmerzteufel am Schlafittchen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 13. Dez 2014, 12:08 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2014
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Wie durch den Fleischwolf gedreht..ständig hinfalle,in diesem Waldgewirr...und Dauerregen

smilies/schnecken-24445.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 14. Dez 2014, 20:48 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Zu früh gefreut, Rückenschmerzen wieder da. smilies/smilie_tier_28.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 15. Dez 2014, 04:07 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2014
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Zu früh gefreut, Rückenschmerzen wieder da. smilies/smilie_tier_28.gif


Fühle dich ganz lieb umarmt smilies/hug3.gif

Es sind Phasen,die einen fast um den Verstand bringen,so schmerzt der Rücken...
zu groß oft die Last,die er trägt,nicht an Gewicht..Belastungen,die uns niederdrücken... smilies/smilie_love_031.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 15. Dez 2014, 16:07 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 636
Highscores: 34
Geschlecht: männlich
" LEER " - Das kenne ich von mir so gar nicht mehr (zuletzt 2003) - nur dieses Leer ist so anders, ohne Bewusstsein........keine Ahnung......


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Wie fühlst du dich?
BeitragVerfasst: 15. Dez 2014, 16:46 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1227
Geschlecht: weiblich
Beschissen, weil ich so zurückgefallen bin in einer Behandlung. Darf mal wieder nicht alles essen, was ich gerne möchte. Also wieder von vorne beginnen, das macht mürbe.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 58 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker