Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017, 11:55


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 22. Dez 2013, 20:02 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 09.2013
Beiträge: 115
Geschlecht: nicht angegeben
Bald,sehr bald ist es wiedermal so weit,wie feierst du Weihnachten,was bedeutet es für dich,was magst du am liebsten im diese Zeit und was überhaupt nicht? Ich liebe und schätze besonders gerne diese ruhe draußen,wenn es Abends so richtig still ist,auch die nähe meinen liebsten geniesse ich sehr,die strahlende Augen meine Kinder bleiben immer in errinerung und diese Weihnachten ist auch meine Enkelin Theresa dabei,ihre erste Weihnachten feiert sie bei uns..Ich freue mich darauf ,meine Familie um mich zu haben..
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 23. Dez 2013, 10:19 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Ich werde Heilig Abend bei meinem Sohn und den Enkeln verbringen, auch meine Tochter wird dabei sein.
Seit seiner Scheidung hat sich das so eingebürgert.
Als meine Kinder noch zu Hause waren, war für mich auch das Freuen der Kinder auf die Geschenke, der Weihnachtsbaum und ein gutes Essen, also das gemütliche Zusammensein wichtig.
Als sie aus dem Haus waren, verlor sich das dann.
Wir kommen aber nach wie vor am 26. alle zusammen.
Die Familie ist mittlerweile immer größer geworden, Partner und Enkelkinder.
Ich finde es schön, zwanglos beisammen zu sein zu diesem Anlass,
da ja jeder mit Beruf, Kinder und eigenem Leben das ganze Jahr über beschäftigt ist und da rückt dies mal in den Hintergrund, nur das Zusammensein zählt dann.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 24. Dez 2013, 08:50 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2013
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Ich werde Heilig Abend bei meinem Sohn und den Enkeln verbringen, auch meine Tochter wird dabei sein.
Seit seiner Scheidung hat sich das so eingebürgert.
Als meine Kinder noch zu Hause waren, war für mich auch das Freuen der Kinder auf die Geschenke, der Weihnachtsbaum und ein gutes Essen, also das gemütliche Zusammensein wichtig.
Als sie aus dem Haus waren, verlor sich das dann.
Wir kommen aber nach wie vor am 26. alle zusammen.
Die Familie ist mittlerweile immer größer geworden, Partner und Enkelkinder.
Ich finde es schön, zwanglos beisammen zu sein zu diesem Anlass,
da ja jeder mit Beruf, Kinder und eigenem Leben das ganze Jahr über beschäftigt ist und da rückt dies mal in den Hintergrund, nur das Zusammensein zählt dann.


Werd ich auch bei meiner mittleren Tochter sein,heute Abend.
Die ganze Familie wird sich dort treffen,das heisst,meine
anderen beiden Kinder und die Schwiegereltern,vom Schwiegersohn..
Noch eine Schwester von ihm..
So war es immer,der 24..sind wir immer zusammen und das wird sich
auch nie ändern.
Zwanglos ja und ohne Geschenke,denn,dass ist nicht der Sinn...
für Kinder natürlich immer noch...,
Es ist einfach nur schön,sind alle zusammen...ja,denn das ganze
Jahr,ja auch alle im Berufsleben stehen,ihr eigenes Leben leben.

und doch denke ich an alle hier,die wir das ganze Jahr
miteinander schreiben und oftmals mehr sagen können,
als es in der realen Welt möglich ist.
Was den Einen oder Anderen beschäftigt,hier sein können...

Drum wünsche ich allen hier,ein frohes Weihnachtsfest und
werde ich in Gedanken auch bei allen sein...

include/Engel/smilie_engel_081.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013, 12:56 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 09.2013
Beiträge: 115
Geschlecht: nicht angegeben
Wir hatten ein wunderschönen Abend,der etwas wehmütig war,wahrscheinlich der letze ,wo wir alle zusamenwaren..Jugend zieht weiter,die älteren..Hmm,wer weiss,vielleicht ändert sich doch noch einiges?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013, 13:15 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2013
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Wir hatten ein wunderschönen Abend,der etwas wehmütig war,wahrscheinlich der letze ,wo wir alle zusamenwaren..Jugend zieht weiter,die älteren..Hmm,wer weiss,vielleicht ändert sich doch noch einiges?


So wehmütig wars mir auch mal ums Herz,die Jugend ging...
ihr eigenes Leben lebend..
doch,am 24...wollten sie dann doch,dass wir alle zusammen sind..

und gestern,zum ersten Mal,fehlte mein Sohn...er meinte..es wäre
nun endlich mal so harmonisch in seiner eigenen Familie,er bliebe dort...
und ich hab mich so sehr mit ihm gefreut..
noch nie hatte er das mit seiner Partnerin so erleben dürfen...

aber nächstes Jahr,ja dann,kämen sie alle wieder,zusammen...

doch im Herzen waren wir doch vereint...es fehlte niemand...

smilies/smilie_love_031.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 25. Dez 2013, 21:59 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 09.2013
Beiträge: 115
Geschlecht: nicht angegeben
Wir hatten ein wunderschönen Abend,der etwas wehmütig war,wahrscheinlich der letze ,wo wir alle zusamenwaren..Jugend zieht weiter,die älteren..Hmm,wer weiss,vielleicht ändert sich doch noch einiges?


So wehmütig wars mir auch mal ums Herz,die Jugend ging...
ihr eigenes Leben lebend..
doch,am 24...wollten sie dann doch,dass wir alle zusammen sind..

und gestern,zum ersten Mal,fehlte mein Sohn...er meinte..es wäre
nun endlich mal so harmonisch in seiner eigenen Familie,er bliebe dort...
und ich hab mich so sehr mit ihm gefreut..
noch nie hatte er das mit seiner Partnerin so erleben dürfen...

aber nächstes Jahr,ja dann,kämen sie alle wieder,zusammen...

doch im Herzen waren wir doch vereint...es fehlte niemand...

smilies/smilie_love_031.gif



Ja ,ich weiss,mein ältester Sohn wohnt auch recht weit,ich weiss,das ich die Kinder gehen lassen muss und es auch will,es ist das Leben,allerdings gibt es da noch unsere jüngste Tochter,die sehr an ihren Brüdern hängt,besonders an dem mittlerem,die zwei sind ein Herz und eine Seele..Nun muss ich ihre Tränen trocknen,die Heute angelehnt an Gestern geflossen sind..ohm mano,es tut so weh die Kinder so leiden zu sehen..mein Gröste Wunsch wäre ein riesiges Haus und da drinnen alle Kinder mit ihre Familien,so das es wir riesen Famile wären..Tja,ist nur ein Traum


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 27. Dez 2013, 09:55 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Verspeist sind Karpfen und Gans
gefüllt für Tage ist der Wams.
Familientreffen ist vorbei
gedrückt hab ich meine Kinder alle drei
und auch abgeschmatzt die Kleinen
vor Rührung fast mußt ich weinen.
Ein schönes Weihnachtsfest allemal es war
ich hoff, das Nächste dann in einem Jahr.
:kichern:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 27. Dez 2013, 12:12 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 09.2013
Beiträge: 115
Geschlecht: nicht angegeben
Verspeist sind Karpfen und Gans
gefüllt für Tage ist der Wams.
Familientreffen ist vorbei
gedrückt hab ich meine Kinder alle drei
und auch abgeschmatzt die Kleinen
vor Rührung fast mußt ich weinen.
Ein schönes Weihnachtsfest allemal es war
ich hoff, das Nächste dann in einem Jahr.
:kichern:

schöööön smilies/smilie-gross_312.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: WEIHNACHT
BeitragVerfasst: 27. Dez 2013, 20:02 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1227
Geschlecht: weiblich
Wir waren zu Zweit und haben beim Stille Nacht nicht geheult. O du fröhliche wurde gesungen, mit den Strophen und den Text gerungen. Die erste Zeile, die saß perfekt und dann kam das eine oder andere Wort nicht so direkt. Danach gabs Geschenke und was soll ich euch sagen: "Ich eröffne nächstes Jahr meinen eigenen Teelichter-Laden!" Natürlich war auch was passendes dabei. Ich liebe neue Schlafanzüge, die ich dann gleich einweih. Gegessen haben wir, wie immer die Wurst, danach folgte kein Glühwein, auch ein Wässerchen hilft für den Durst. Im Tannenduft dann noch schöne Filmbe gesehen, so könnte es immer gehen.
Die nächsten Tage wieder Kind gespielt, mich in meine Decke eingehüllt. Die Märchenfilme angesehen - ach war das schön.
Dazwischen waren natürlich Verwandte da, was soll ich sagen: "Na ja!" Immer ist was dabei, was nicht passt aber man hat doch zusammen seinen Spaß.
:k_pizza:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker