Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017, 21:25


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 26. Okt 2012, 21:38 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
"Alles was schief gehen kann, wird auch schief gehen"
(If anything can go wrong, it will! )



Murphys Gesetz (engl. Murphy’s Law) ist eine auf den US-amerikanischen Ingenieur Edward A. Murphy, jr. zurückgehende Lebensweisheit, die eine Aussage über das menschliche Versagen bzw. über die Fehlerquellen in komplexen Systemen macht.
Murphys Gesetz oder ist eine Umschreibung für die Unwidrigkeiten des Alltags, die irgendwie sich immer gegen einen richten.

Wer kennt das nicht:

Die zweite Kasse im Supermarkt wird erst aufgemacht, wenn du lange angestanden und nun vorletzter in der Schlange bist.

Die Schlange in der Du stehst ist immer die langsamste.

Zahnschmerzen treten immer Samstag Nachts auf

Wenn ein Brot auf einen Teppich fällt, dann immer mit der Marmeladenseite nach unten und auf den empfindlichsten Teppich.

Das was man gestern teuer gekauft hat, entdeckt man heute als Sonderangebot zum halben Preis.

Das Telefon dann klingelt wenn man auf dem Klo, im Bad oder vor der Haustür steht und nicht rein kann.

Sowie das das Telefon just dann mit dem klingeln aufhört, wenn man es nach Hetzen erreicht hat.

Es gibt noch unzählige solche Beispiele.
Es gibt aufgeklärte Menschen die an solche "Meta" Gesetze wie Murphy, oder ähnliches nicht glauben.
Man kann Murphy nicht experimentell beweisen.
Solche Menschen sind allerdings auch von Murphy betroffen und nennen das dann "Widrigkeiten des Alltags", "Schicksal" oder "eine dumme Verkettung von Zufällen".

Ingenieure und Wissenschaftler versuchen Murphy zu vermeiden indem sie verschiedene Techniken einsetzen und alles doppelt und dreifach prüfen, abzusichern und auszulegen.
Doch auch dann schlägt Murphy zu:
Die Raumsonde Voyager 2 hat Systeme die doppelt vorhanden sind.
Als man vergaß diese längere Zeit anzufunken griff ein Notfallprogramm des Bordcomputers ein, dass ein Versagen des primären Senders vermutete und unwiderruflich auf den Ersatzsender umschaltete.
Doch während der primäre in Ordnung war, war der Ersatzsender defekt. Seitdem muss man von der Erde aus die Funkfrequenz sehr genau einhalten, weil man sonst den Kontakt mit der Sonde verliert.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 27. Okt 2012, 16:34 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
"Alles was schief gehen kann, wird auch schief gehen"
(If anything can go wrong, it will! )



Murphys Gesetz (engl. Murphy’s Law) ist eine auf den US-amerikanischen Ingenieur Edward A. Murphy, jr. zurückgehende Lebensweisheit, die eine Aussage über das menschliche Versagen bzw. über die Fehlerquellen in komplexen Systemen macht.
Murphys Gesetz oder ist eine Umschreibung für die Unwidrigkeiten des Alltags, die irgendwie sich immer gegen einen richten.

Wer kennt das nicht:

Die zweite Kasse im Supermarkt wird erst aufgemacht, wenn du lange angestanden und nun vorletzter in der Schlange bist.

Die Schlange in der Du stehst ist immer die langsamste.

Zahnschmerzen treten immer Samstag Nachts auf

Wenn ein Brot auf einen Teppich fällt, dann immer mit der Marmeladenseite nach unten und auf den empfindlichsten Teppich.

Das was man gestern teuer gekauft hat, entdeckt man heute als Sonderangebot zum halben Preis.

Das Telefon dann klingelt wenn man auf dem Klo, im Bad oder vor der Haustür steht und nicht rein kann.

Sowie das das Telefon just dann mit dem klingeln aufhört, wenn man es nach Hetzen erreicht hat.

Es gibt noch unzählige solche Beispiele.
Es gibt aufgeklärte Menschen die an solche "Meta" Gesetze wie Murphy, oder ähnliches nicht glauben.
Man kann Murphy nicht experimentell beweisen.
Solche Menschen sind allerdings auch von Murphy betroffen und nennen das dann "Widrigkeiten des Alltags", "Schicksal" oder "eine dumme Verkettung von Zufällen".

Ingenieure und Wissenschaftler versuchen Murphy zu vermeiden indem sie verschiedene Techniken einsetzen und alles doppelt und dreifach prüfen, abzusichern und auszulegen.
Doch auch dann schlägt Murphy zu:
Die Raumsonde Voyager 2 hat Systeme die doppelt vorhanden sind.
Als man vergaß diese längere Zeit anzufunken griff ein Notfallprogramm des Bordcomputers ein, dass ein Versagen des primären Senders vermutete und unwiderruflich auf den Ersatzsender umschaltete.
Doch während der primäre in Ordnung war, war der Ersatzsender defekt. Seitdem muss man von der Erde aus die Funkfrequenz sehr genau einhalten, weil man sonst den Kontakt mit der Sonde verliert.


Liebe Muse,ein wirklich interessantes Thema,na wer kennt Murphy nicht?

Beweisen,ja damit hats man doch immer,was nicht beweisbar,sichtbar ist,wird einem nie geglaubt und ist es noch so unglaublich...doch einmal Lächeln möchte,hat man schon so manches bewiesen,wirds in eine
Schublade...unter streng Geheim..abgelegt...es könnte ja alle bisher
gefundenen Theorien umschmeissen,wie dein Beispiel mit der Raumsonde
Voyager ja so schön belegt...nur zugeben? Niemals...

Zufälle? Daran glaube ich schon lange nicht mehr..nichts ist Zufall..in der Tat,sind sie von Murphy befallen,die an Zufälle,schicksalhafte Verkettungen
glauben...,doch da ist nicht etwa jemand,der uns das alles zukommen lässt,nein,nein,dass ist der Mensch schon selber...oh,sehr viel dazu schreiben könnte,komme ich da auch im Mäuseland an...,nur was ich nun schreibe würde,wäre so gar nicht wissenschaftlich...

Für das Beispiel an der Kasse,hab ich schon eine Lösung gefunden,stehe ich da,na,mein Wagen vollbepackt und hinter mir,spüre ich es
regelrecht brodeln...mir kommen Schwingungen entgegen und Gedanken,oh,da wollt ich mich am Liebsten im Mauseloch verkriechen..
ertappte ich mich,alles schnell und hastig aufs Band warf,die Hälfte
noch daneben..nassgeschwitzt am Ende und dachte..nein,so darf das
nicht weitergehen..
Meine Haken taten mir weh,fuhr der Hintermann mir ungeduldig seinen Karren rein...niemand hatte Zeit,der Groll auf den Nächsten war so groß,dass wirklich jemand mit 2 Teilen in der Hand,die ganze Schlange
abwarten musste..
So fing ich an,sah ich so jemanden,rief ich ihn aus der Schlange heraus,bitte sie können vorgehen...na,bis ich fertig war..konnte die gute Frau längst zuhause sein...
Nie vergesse ich diese Gesichter...erstaunen,auch ein Meckern,doch die Meisten lächelten mich an und ich lächelte zurück...die Dame,die ich vorließ,es gar nicht fassen konnte,sich noch auf dem Parkplatz
bedankte...
Doch,ich wusste,nichts wird sich ändern,doch ich hatte nachgedacht...seit
diesem Tag,ist das Anstehen an der Kasse für mich,kein Albtraum mehr...
Stehe ich mit 2Teilen da,frage ich höflich lächelnd,darf ich grad bezahlen,während sie ja noch ausladen?
Strahle ich das Lächeln dann wirklich aus,es sollte echt sein,denn nur ich kann mit der innerlichen Wahrheit...lächeln...
kommen liebevolle,warme Schwingungen an...bei meinem Gegenüber..
Na und kommt es auch vor,sagt die Person doch glatt...Nein...
so lächle ich immer noch,
lese in ihrem Gesicht,möcht jetzt nicht deuten,was ich da sah...,denke es war wohl einer von den Menschen,die glatt Murphy`s Gesetz unterliegen und allem und jedem die Schuld geben,für das,was ihnen widerfährt...und klatsch lagen ihre Eier auf dem Boden...waren sie doch ihr aus der Hand gefallen,nein,sie brüllte rum..ich,mit meiner dämlichen Frage,hätte sie aus dem Konzept gebracht...wirklich?
Also dachte sie doch darüber nach...doch sie blieb immer so,lässt sie niemals jemanden vor.
Eines Tages stand sie selber da,mit nur 2 Teilen in der Hand,ich ließ sie vor,bevor sie überhaupt fragte,denn ihre Gedanken verrieten mir,wird sie auch nicht fragen...
Gebe zu,ich selbst meine innere Ruhe suchte,indem ich mich eben so verhielt,bekam ich sie auch...,dabei auch dachte,was hätte Jesus wohl
getan?
Nicht wissenschaftlich belegbar ist,aber gefühlsmäßig...es war für mich,wie einer seiner Gleichungen...nicht aus der Bibel entnommen,nein,aus dem Leben...man findet alles im Leben..,sei es die Antwort auf Murphy`s
Gesetz...,nur eine davon..von vielen smilies/smilie_love_031.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 28. Okt 2012, 13:03 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
manchmal denk ich, die ganze erde besteht aus einem einzigen gesetz...dem des murphy... :boys_0222: :kaffeee:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 28. Okt 2012, 13:29 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)

Registriert: 06.2012
Beiträge: 63
Geschlecht: nicht angegeben
:iro: Die einen nennen's "Murphy"
, die anderen
-zum Beispiel- "Erde" :viannen_114:

_________________
"Wie soll mein Leben nur ohne mich weitergehen", grübelt unentwegt der gestern dem Verwesungsprozess anheim gefallene Atheist


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 29. Okt 2012, 05:42 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Ben hat geschrieben:
:iro: Die einen nennen's "Murphy"
, die anderen
-zum Beispiel- "Erde" :viannen_114:


Oder auch,einfach verstehen
der Kosmos ist weit,auch dort Murphys Gesetze geschehen
hörst du aus der Ferne ein Singen,ja es ist Vogelgesang
fragst dich,wie das in diesen Sphären sein kann
lässt du deine Sinne fliessen,kannste auch das geniessen
eben nichts unmöglich ist,das Universum so nah
Erde? Nicht unbedingt,das Unmöglichste wird war
Oder was war das,was ich da mitten in der Nacht sah?

Eben Murphy,ob im Diesseits oder Jenseits,einfach immer da.... smilies/herzen-smilies-018102.gif grüsst herzlichst das Unicorn smilies/flower.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 29. Okt 2012, 09:12 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

denke ich an murphys gesetz...
so manches mal ich mich entsetz...
tritt es auch in mein erleben...
niemand braucht mir nen beweis zu geben...
ich erlebe es auch so...
zu hause oder sonst noch wo...
ob es wirklich im universum auch so ist...?
oder ist nur auf der erde, so ein mist...?
mitzuerleben und angeblich nicht zu beweisen...
schlägt es auch zu, wie ein knüppel aus eisen...
da erübrigt sich sowieso jeder beweis...
bei denen die ihn erleben, so einen scheiß...


:coolgirl:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 29. Okt 2012, 12:53 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 10.2011
Beiträge: 225
Wohnort: auf dem marsberg
Geschlecht: männlich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


herzlich gegrüßt
von earthmaster

_________________
Meinen GOTT, lebe ich SELBST.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 29. Okt 2012, 16:22 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
das ende finde ich besonders lustig... :kichern: :rofl2a:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 29. Okt 2012, 17:24 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:

denke ich an murphys gesetz...
so manches mal ich mich entsetz...
tritt es auch in mein erleben...
niemand braucht mir nen beweis zu geben...
ich erlebe es auch so...
zu hause oder sonst noch wo...
ob es wirklich im universum auch so ist...?
oder ist nur auf der erde, so ein mist...?
mitzuerleben und angeblich nicht zu beweisen...
schlägt es auch zu, wie ein knüppel aus eisen...
da erübrigt sich sowieso jeder beweis...
bei denen die ihn erleben, so einen scheiß...


:coolgirl:


wunderbar dein Video und earthmaster,ganz toll getroffen smilies/danke.gif smiley_emoticons.gif
eben genau deshalb,bin ich auch im Universum drauf getroffen
wer glaubt mir schon,dass es dort auch so ist?
Genau deshalb,tritt hier Murphy ein,eben irdischer Mist
niemand glaubt an des Vogels Gesang
den ich im Universum hören kann
so folgt Murphys Gesetz,was nicht möglich,los fang an zu beweisen
sonst zieh ich dir wirklich einen über,mit meinem Eisen
meint er und fällt doch glatt selber hin
holt er grad aus zum Schlag,guckt mich entsetzt an,sucht den Sinn
na,ich renn schonmal und ruf zurück..genau das ist Murphys Gesetz
denkste nun,ich bin Schuld,an deinem Unglück
dabei grübelste nun selber vor dich hin
wie kann das sein,fall ich ohne Sinn?
Das ist eben Murphy,Dinge geschehen
die kann man einfach nicht voraussehen
sei es eine Kettenreaktion,na und?
Stelle man sich vor,im Universum bellt ein Hund
glaubste nicht,weils doch nie sein kann
wer sagt das,alles ist möglich und nie fang ich das Beweisen an..
möcht ein Stern,vor dem Anderen stehn,fällt auch aus dem Rahmen
schwirren Engel durch die Nacht,
hat einer die Flugschneise nicht bedacht
na und,kein Fragen nach den Sinn,einfach mal aus dem Herzen gelacht..
ja,sie nehmen es gelassen,weil alles eben möglich ist...
auch,wenn ein Himmelswesen mal einen Fehler macht...
so füge ich das Universum dazu
was für eine himmlische Ruh...

eben Gelassenheit,innere Freiheit,Einigkeit,vereinte Brüderlichkeit...
...eins sie sind...ich bin... :0337rainbow: smiley_emoticons.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif smilies/danke.gif smilies/smilie_love_031.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 30. Okt 2012, 09:35 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
include/Engel/smilie_engel_081.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif smilies/blume0019.gif

smilies/danke.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 31. Okt 2012, 18:41 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
smilies/danke.gif smilies/hug3.gif GroupHug.gif

Lässt mich der Gedanke an Murphy nicht los
muss es für alles eine Erklärung geben?
Ist es nicht so,geht hier und mal,etwas daneben?
Gerade heute mich selbst ertappte,
ja,ich gestattete mir Gedankenlosigkeit
träumte vor mich hin und plötzlich war es soweit..
Murphy schlug zu,erbarmungslos,mein Kuchen klatsche auf den Boden
natürlich mit allem,was dazu gehört,er fiel auf die Schokoseit
grad frisch drauf gepinselt,hät ihn doch so gern,heil aufgehoben
na,kommt mein Hundi um die Ecke,latscht voll durch Schokomasse
da half kein Rufen,bleib stehn..
er guckte mich nur entsetzt an..lass mich doch gehn
sag mal Hund,willste mich heut nicht verstehn?
Nein,es kam noch schlimmer,kommt des Herrchen heim
was macht Hundi?Begrüßung,spring hoch am Bein...
Na,mach ich doch immer,was soll dein Gewimmer
oh,Hundi ist schlau,weiss er alles,ganz genau
Ja,Herrchen latscht auch noch voll in den Kuchen rein,
mensch Murphy,muss das alles sein?
Da rief ein Stimmchen ganz leis
wer träumt,übt sich in Fleiß :kichern: :Schaf:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 31. Okt 2012, 19:49 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Au Backe, ja das hört sich echt nach Murphy an. :kichern:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 31. Okt 2012, 21:30 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
und ich glaube kaum, dass unicorn da andere beweise dafür braucht, als ihre eigenen... :kichern:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Murphys Gesetz
BeitragVerfasst: 1. Nov 2012, 09:07 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:
und ich glaube kaum, dass unicorn da andere beweise dafür braucht, als ihre eigenen... :kichern:


smilies/danke.gif einfach mal nachgedacht,hab ich doch vor mich herträumt,so war ich nicht mit den Gedanken bei der Sache
ein Lächeln sich da in mir auftat,es war nicht Murphsy Rache
nein,einfach nur ein Dominoeffekt
jetzt noch herzlich über all das lache
war nicht das Hundchen Schuld
woher sollte er wissen,während er wartet voller Ungeduld
liegt da nun ein Kuchen,
wollt er ihn ja nicht versuchen
stand er mitten drin,im Scholadenmatsch
na,kommt Herren heim,Begrüssung ist doch keine Schuld
spring,freu an seinem Bein...
na,so fiel eben das Eine auf das Nächste rein..
was sollte ursprunglich gar nicht so sein...
so findet woll jeder den Sinn,von Murphy,
durch sich selbst,was solls,ein schönes Erkennen,
oder träum nicht rum,willste dich Bäcker nennen :kichern: smiley_emoticons.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker