Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 19. Aug 2017, 11:26


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Am Waldrand entlag
BeitragVerfasst: 18. Jan 2011, 00:01 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 12.2010
Beiträge: 238
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Ich spür der Sonne Wärme auf der Haut,
der letzte Schnee ist fast getaut,
sanft berührt mich deine Hand,
wenn wir gehn am Waldesrand.

Die Vögel spüren schon der Sonne Kraft,
ihr zauberhafter Gesang die Stimmung schafft,
es ist wie das Paradies das reine,
schau in meine Augen,siehst du was ich meine?

Die Freudentränen bringen unsere Augen zum glänzen,
weil unsere Herzen sich bedingungslos ergänzen,
unglaublich leicht ist jeder Schritt
und ich spüre kaum den nächsten Tritt.

Weisst du denn warum ich weine jetzt,
hier im Wald als wir uns gesetzt?
Ich bin traurig, weil jetzt ich fang zu leben an,
und nur zu SEIN so schön sein kann.

Es klingen Worte in meinem Ohr,
sie kommen so entfernt mir vor,
was ich aus deinem Herz empfand,
das braucht gar kein Wortgewand.

Du spürst ihn auch den Herzensklang,
so edel,rein und endlos lang,
diese Herzenstöne öffnen uns ganz,
ich seh's in deiner Augen Glanz

Im trockenen Gras und grünen Moos,
da ist man alle Sorgen los,
denn aus der freudig Herzensquell
trocknen alle Tränen schnell

Lieber Schatz was machst du mit mir,
dass ich immer so glücklich bin bei dir,
nur ein Wunsch ins Universum fliegt,
dass unsere Liebe nie versiegt.

_________________
Zwischen Genie und Wahnsinn liegt ein schmaler Grat,
auf welcher Seite führt mein Pfad?


Zuletzt geändert von engelslicht am 25. Jan 2011, 20:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Am Waldrand entlag
BeitragVerfasst: 18. Jan 2011, 17:22 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
:0337rainbow: smiley_emoticons.gif :sonnepak1: GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker