Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017, 12:01


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Vagabundenführer
BeitragVerfasst: 11. Apr 2011, 12:37 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 672
Geschlecht: weiblich
Es war nicht zu vermeiden
Es kündigte sich nicht an
Wir hätten bleiben können
Doch was dann?
So ziehen wir weiter
Rückweg gibt es keinen
Wir können nicht zurück
Ist es erlaubt zu weinen?
Welche Zeitlosigkeit dieses Leid überbrückt
Die Kälte unsere Gesichter beisst
Gross ist das Unheil, welches sie verheisst
Nur der Wind, welcher über die Felder weht
Zeugt davon, dass die Zeit vergeht
Und was wird künftig sein?
Liess doch der Mond uns allein
Ist doch die Sonne von uns gegangen
Sollten wir denn nicht weiter nach dem Lichte rangen?
So bleibt das Wandern der einzige Trost
In Gefilden, wo der Himmel scheint erbost
Doch gilt es, nicht aufzugeben
Die Suche nach Hoffnung in unserem klagenden Leben

_________________
Wenn du nicht für etwas stehst, wirst du für irgendetwas fallen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vagabundenführer
BeitragVerfasst: 24. Aug 2011, 01:13 
Deine Worte haben mich berührt smilies/herzen-smilies-018102.gif


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vagabundenführer
BeitragVerfasst: 24. Aug 2011, 10:08 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 672
Geschlecht: weiblich
Hihi. Das freut mich. smilies/blume0026.gif

Das ist "uralt" (also für meine Verhältnisse, bin ja noch zu jung, um uralt zu sein ;)), das kann man fast nicht erzählen, es wurde in einer langweiligen Wirtschaftsstunde in der Schule geschrieben. Da bin ich fast weggedöst und dann habe ich angefangen, in meinem Notizbuch herumzukritzeln und irgendwie ist mir dabei dieser Typ bzw. diese Gruppe in dem Gedicht in den Sinn gekommen...

_________________
Wenn du nicht für etwas stehst, wirst du für irgendetwas fallen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Vagabundenführer
BeitragVerfasst: 24. Aug 2011, 14:14 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 672
Geschlecht: weiblich
Die besten sind alle schon hier im Forum, alle unter Lyrik I und II, glaube ich. ;) Ich weiss nicht, ob "Donnerregen" auch dabei ist? Sollte eigentlich... sonst muss ich das bei Gelegenheit noch reinkopieren hier... das ist nämlich trotz total kitschiger Sprache auch so ein Eigenliebling von mir. smilies/blume0026.gif

_________________
Wenn du nicht für etwas stehst, wirst du für irgendetwas fallen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker