Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017, 12:00


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Namenlos
BeitragVerfasst: 11. Okt 2012, 11:07 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Ich sehe nur Leere und fühle mich frei
doch bin ich im fallen und Hilferufend ich sei

So langsam und wirklich
fällt mir auf, wie allein ich ohne dich

Ohne euch und wirklich fehlte mir etwas
oh, was für Schmerzen warn das

Ich könnt hier viel schreiben
doch glaub ich dabei zu bleiben
es nicht wieder zu übertreiben

Oooh man, es fällt mir nicht leicht
wieso nur das Ganze, all das, das weicht

Ich dacht nur, es wäre so
doch weiß ich kein bisschen mein wo

Ich bin am überlegen
wird mein Kopf sich übergeben
und mir somit mein Gewissen prägen?

Nach diesen Zeilen,gab ich den Namen
und sah einen zweiten Sinn im sagen

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Namenlos
BeitragVerfasst: 11. Okt 2012, 21:19 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
toby, ich bin sehr berührt...
was immer dich dort hingeführt...
du schaffst da immer wieder raus...
raus aus dem ganzen graus...

dein text geht mir tief ins herz...
ich spüre deinen großen schmerz...
doch weiß ich auch um deine heilung...
und das geht nur ohne beeilung...

aber wem sage ich das...
und weißt du was ?
vermisst hab ich dich hier...
sorgen machte ich mir...

jetzt bis du wieder da...
und ich sage hurraaaa...
freue mich, dich wieder zu lesen...
ja, das war's erst mal gewesen...


smilies/herzen-smilies-018102.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif smilies/smilie_love_031.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Namenlos
BeitragVerfasst: 12. Okt 2012, 13:12 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Danke dir smilies/smilie_love_031.gif
So langsam lern ich wieder das sprechen
so "neugeboren" kann sich Nichtexistenz rächen

Leider, ja es ist so
Erinnerungen sind weggespült im Klo

Normal spür ich wie ich heiß
jetzt kann ich nur sagen, dass ich Nichts weiß

Kurz erzählt, denn es tut weh dran zu denken
es ist, schwer dann wieder umzulenken

Vor wenigen Monaten ich weiß weder wieso, weshalb, warum
ich bin jedoch nicht dumm ;)

ich "wache" verschwommen auf in einem Bett
bin festgeschnallt, nicht sehr nett

paar Tage noch ich festgeschnallt
und falls es jemand noch nicht rallt

Hände, Beine und der Bauch
ja, festgebunden war der auch

nach Tagen und einem Nervenzusammenbruch
"sehe" ich noch einen weißen Blitz, davor verhängt wie mit einem Tuch

Ach egal, um es kurz zu machen höre ich auf zu dichten, weil es mich echt ankotzt! Da wacht man in einem Bett auf, weiß weder wieso, noch weshalb, aber man kann sich nicht bewegen. Erschreckend...

Und erst nach paar Tagen, nachdem ich nervlich zusammenbrach, Heulkrämpfe, dachte dass ich (klingt blöd, aber ist so) an einem Kreuz senkrecht dem Erdboden hänge, anstatt waagerecht in einem Bett liegend. Bis eben ein weißer "Blitz" alles "erhellt" und dann "abdunkelt". Ich paar Wochen noch in der Geschlossenen verbrachte und ziemlich lange gewartet habe. Ja, außer das Essen gab es keine Beschäftigung, außer den ganzen Tag im Raucherzimmer hocken...

Das erste Mal Ausgang nach zwei Wochen (währenddessen haben mir Leute erzählt, ich sei bis zu sieben Tagen fixiert gewesen, weil ich wie ein kleines Kind etwa den Feuerwehrschlauch von der Wand nahm und ansah, sowie ich nur panisch vor den Leuten (die "Pfleger") "weggerannt" war...), da rutschte mir das Herz beinahe in die Hose. Oder eher. Unglaublich, wie einem frische Luft, die Sonne, sowie Wind fehlen kann. Und man weiß, dass man nach ner halben Stunde zurück muss...

Insgesamt sechs Wochen... -.- Und meine Erinnerungen fangen quasi mit dem Blitz an und so stark hatte ich noch nie gefühlt "Angst, Hass, Wut, Panik, Trauer". Ich heulte an dem "Kreuz", wie es sich für mich anfühlte und erst darauf wurde ich dann "abgenommen"...

(Und die Medikamente mit denen ich zugedröhnt wurde, benenne ich nur in diesem einen Satz: "Ich lief zwei Wochen (glaube ich) sabbernd durch die Flure"

Ich habe die letzte Zeit gebraucht um einigermaßen "runter" zu kommen...

Keinerlei Konzentration für irgendetwas gehabt...

Naja. Langsam gehts wieder...

.
Aber da dies hier Lyrisch sein soll...
mache ich mal nicht so doll...

Mach hier Schluss...
fühlt sich ansonsten an, wie ein Kopfschuss...
Aber Emotionen sind niemals Stuss

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Namenlos
BeitragVerfasst: 12. Okt 2012, 20:56 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
toby, ich schrieb mal eine geschichte (ich weiß garnicht, ob ich sie auch hier drin hab, müsste selbst erst meine beiträge durchsuchen) mit dem titel: blutrote sonne im geist...
diese geschichte beschreibt meinen zustand, bevor. und wärend dessen, als ich gekreuzigt wurde...
und als ich am kreuz quasi starb, erschien diese rote sonne im geist und mir wurde mitgeteit (auch im geist), dass ich dadurch bzw durch mich, die fäden von generationen davor und danach, durchgeschnitten hatte, so dass auch in ihnen etwas neues beginnen kann, ohne die vergangene und zukünftige schuldverkettung...
auch wenn dies niemand verstehen könnte...ich denke, du kannst es dadurch sehr genau...so wie ich deines nachvollziehen und verstehen kann...

durch mein sehr kompliziertes und schweres leben, hatte ich zwar keine angst davor, da ich zu dem zeitpunkt eh nichts mehr zu verlieren hatte, da ich alles verlor das mir lieb war, aber ich kann schon verstehen, wie horrormäßig es für dich gewesen sein muss...
ich bin aber davon überzeugt, wie ich schon im gedicht an dich schrieb, bevor du dies hier geschrieben hattest, dass du aus dem graus herausfindest...
ich wünsch dir weiterhin viel kraft und du sollst wissen, dass du nicht allein damit bist...

smilies/herzen-smilies-018102.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker