Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017, 04:20


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Feuerblut
BeitragVerfasst: 23. Nov 2014, 13:14 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 636
Highscores: 34
Geschlecht: männlich
001 - Steinigung unter falscher Flagge

Das Stadion war voller Leute und in finsterer Erwartung,
wieder sei eine junge Frau zu Tode gesteinigt worden,
eine Frau von dreiundzwanzig Jahren, wie Nachrichten sagen,
doch die Journalistin kannte die Lügen der manipulierten Horden.

Verdammt nochmal, das Mädchen war gerade dreizehn Jahre jung,
ein Kind noch, von drei gestandenen Männern vergewaltigt,
es hat sie angezeigt, um die Scharia deshalb auch gebeten,
doch die Angehörigen der Täter haben Bestechung gezeitigt.

So musste sie die Anzeige zurüeckziehn, denn sie war epileptisch krank,
und hat sich drum für die Linderung ihrer Schmerzen entschieden,
das islamische Gericht klagte sie wegen Ehebruch und Erpressung an,
so wurde ihre eigne Bitte ihr zum Verhängnis, ein Urteil ohne Frieden.

Wie kann ich an Deutschland glauben, wenn ich vom Verteilen der Waffen weiß,
doch es nichts gegen diese Steinigung unter falscher Flagge unternimmt,
diese Sitte des Todes ist viel älter als Islam, Christentum, Judentum, ein Teufelskreis,
Rechtfertigungen des Glaubens, mit Inhalten, von denen kein Wort stimmt.

Wie kann ich an Deutschland glauben, wenn Jesus wieder mal verliert,
und ich lerne zu hassen, weil ich den Sinn nicht erkennen kann,
wenn das Blut in mir kocht und anschließend schnell gefriert,
weil diese Steinigung unter falscher Flagge nichts zu tun hat mit dem Islam.



Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerblut
BeitragVerfasst: 23. Nov 2014, 17:35 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
01 - Steinigung unter falscher Flagge

Das Stadion war voller Leute und in finsterer Erwartung,
wieder sei eine junge Frau zu Tode gesteinigt worden,
eine Frau von dreiundzwanzig Jahren, wie Nachrichten sagen,
doch die Journalistin kannte die Lügen der manipulierten Horden.

Verdammt nochmal, das Mädchen war gerade dreizehn Jahre jung,
ein Kind noch, von drei gestandenen Männern vergewaltigt,
es hat sie angezeigt, um die Scharia deshalb auch gebeten,
doch die Angehörigen der Täter haben Bestechung gezeitigt.

So musste sie die Anzeige zurüeckziehn, denn sie war epileptisch krank,
und hat sich drum für die Linderung ihrer Schmerzen entschieden,
das islamische Gericht klagte sie wegen Ehebruch und Erpressung an,
so wurde ihre eigne Bitte ihr zum Verhängnis, ein Urteil ohne Frieden.

Wie kann ich an Deutschland glauben, wenn ich vom Verteilen der Waffen weiß,
doch es nichts gegen diese Steinigung unter falscher Flagge unternimmt,
diese Sitte des Todes ist viel älter als Islam, Christentum, Judentum, ein Teufelskreis,
Rechtfertigungen des Glaubens, mit Inhalten, von denen kein Wort stimmt.

Wie kann ich an Deutschland glauben, wenn Jesus wieder mal verliert,
und ich lerne zu hassen, weil ich den Sinn nicht erkennen kann,
wenn das Blut in mir kocht und anschließend schnell gefriert,
weil diese Steinigung unter falscher Flagge nichts zu tun hat mit dem Islam.



Dieses kritische Gedicht läßt wieder mal die Ohnmacht erkennen, der man als kleines Licht ausgeliefert ist.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerblut
BeitragVerfasst: 23. Nov 2014, 18:49 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 636
Highscores: 34
Geschlecht: männlich
Dieses kritische Gedicht läßt wieder mal die Ohnmacht erkennen, der man als kleines Licht ausgeliefert ist.


Im Roman gelesen und exakt so passiert

Somalia


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Feuerblut
BeitragVerfasst: 25. Nov 2014, 07:46 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2012
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Gestern in der USA passiert

ein 12jähriger,schwarzer Junge starb im Kugelhagel der Polizei

er spielte Räuber und Gendarm mit seinen Freunden,sie hatten Spielzeugpistolen

ob diese Schüße auch gefallen wären,wenn ein weißer Junge spielend darum gelaufen wäre?

Ich glaube nicht...

aber,es war wenigstens in den Weltnachrichten,kurz erwähnt,welch ein Trost für seine Eltern...

da der Islam,hier die Hautfarbe....


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker