Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017, 21:28


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Sinn der Liebe
BeitragVerfasst: 18. Mär 2011, 17:15 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 12.2010
Beiträge: 238
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Wenn Hände schweigend sich berührn,
ertastend fühlend doch mit dem Herzen spürn,
da blüht sie auf die grosse Kraft,
die nur Liebe aus dem Herzen schafft.

Die Energie, sie fühlt sich wie ein Sieg,
wie Phönix aus der Asche stieg
du spürst jetzt grosses kann geschehn,
als würd Atlantis auferstehn.

Kein Berg zu hoch, kein Fels zu steil,
du sprintest hoch, mann ist das geil
und auch das Seil du nicht vermisst,
weil deine Sicherung dein Liebling ist.

Fühlt sich so das Leben an?
Oder fängt es überhaupt erst an,
doch wohin mit soviel Energie,
für unseren Alltag brauchst sie nie.

Gibt es noch bessres, hats den Schein,
als für den Alltag da zu sein,
gibt es noch mehr wonach wir streben,
damit es Sinn macht unser Leben?

Wir dürfen für die Kraft stets danken
Denn allzuoft sind wir am wanken,
und müssen der Versuchung widerstehn,
den Hürden aus dem Weg zu gehen.

Der letzte Weg in unseren Auen,
sei erhellt aus dem Vertrauen,
dass die Liebesenergie auch hier uns trägt,
wie Magdalena und Jesus vorgelebt.

_________________
Zwischen Genie und Wahnsinn liegt ein schmaler Grat,
auf welcher Seite führt mein Pfad?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Sinn der Liebe
BeitragVerfasst: 18. Mär 2011, 17:33 
Ich wäre froh wenn es von meiner Feder stammen könnt,
es liest sich schön und hat gefallen in meinen herzen gefunden. smilies/blume0011.gif smilies/blume0011.gif


Zuletzt geändert von Alpenwichtl am 19. Mär 2011, 16:30, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Sinn der Liebe
BeitragVerfasst: 18. Mär 2011, 23:08 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)

Registriert: 03.2011
Beiträge: 71
Geschlecht: nicht angegeben
Ach du liebes Engelslicht,
wunderschön ist dein Gedicht.
Beim Lesen dieser schönen Zeilen,
möchte ich gerne noch verweilen,
Du bist ein Mensch mit viel Gefühl,
dein Herz, es weiß wohl, was es will.
Ich wünsche dir, dass sich dein Traum,
irgendwann erfüllt -
unbegrenzt in Zeit und Raum

smiley_emoticons.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker