Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017, 00:39


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Unsichtbar
BeitragVerfasst: 27. Aug 2013, 14:37 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1227
Geschlecht: weiblich
Ach, ich möchte so gerne mal unsichtbar sein.
Das wäre witzig, das wäre fein.
Könnte ich mich lümmeln und alles betrachten, niemand würde mich sehen
niemand könnte mich ungeniert betrachten.
Ich könnte aufklären, wissen und staunen, manchmal vor Freude, manchmal vor
Grauen.
Und doch holt die Realität mich dann wieder ein, manchmal ist es besser doch nicht unsichtbar zu sein. Was wäre ich enttäuscht, wenn ich alles wüsste, was interessieren mich nackte Brüste. Manchmal ist es besser nicht alles heimlich zu sehen, es könnte einen packen, an die Seele gehen.

So bleiben wir sichtbar in jeder Form, denn greifbar zu sein, ist in für die Gefühle enorm.

:viannen_114:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsichtbar
BeitragVerfasst: 28. Aug 2013, 14:00 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2012
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Ach, ich möchte so gerne mal unsichtbar sein.
Das wäre witzig, das wäre fein.
Könnte ich mich lümmeln und alles betrachten, niemand würde mich sehen
niemand könnte mich ungeniert betrachten.
Ich könnte aufklären, wissen und staunen, manchmal vor Freude, manchmal vor
Grauen.
Und doch holt die Realität mich dann wieder ein, manchmal ist es besser doch nicht unsichtbar zu sein. Was wäre ich enttäuscht, wenn ich alles wüsste, was interessieren mich nackte Brüste. Manchmal ist es besser nicht alles heimlich zu sehen, es könnte einen packen, an die Seele gehen.

So bleiben wir sichtbar in jeder Form, denn greifbar zu sein, ist in für die Gefühle enorm.

:viannen_114:


ja,ich wäre auch gerne,so oft unsichtbar
sieht dich doch eh kein Mensch
fühlt nicht,wie du wirklich bist,einfach wunderbar
sovieles schwingt durch die Zeilen
saug es auf,wie ein Schwam
mit all dem sonst du nun verweilen?

Nein,da bin ich auch lieber unsichtbar,wie wahr...

danke, smilies/smilie_love_031.gif von Herzen dir Unicorn..


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsichtbar
BeitragVerfasst: 30. Aug 2013, 15:40 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ich wäre nicht so gerne unsichtbar
sobald ich sterbe, wird es wahr
ich hätt' es lieber umgekehrt
dann wär' ich eher unbeschwert


:viannen_102: :schilder_hschild:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsichtbar
BeitragVerfasst: 30. Aug 2013, 15:48 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1227
Geschlecht: weiblich
Auch im Himmel steht für dich bereit, ein farbiges oder Unikleid.
Meine Tante wählte sich eines in der Farbe blau, wallend war es, mehr weiß ich nicht so genau.

Die Energie die wir dann verströmen, wird farbig sein oder auch in Unitönen.

Nur hell sind wir dann und voller Licht. Wir erstrahlen fast wie das Sonnenlicht.

Doch hier, da zwängen wir uns in die Hose rein, meist fällt es schwer, die passende sollte es sein. Der Rock könnte auch viel besser sitzen, in der Bluse muss ich ständig schwitzen. Der Pullover ging beim Waschen ein, das passiert dir nicht, beim Unsichtbar sein
:viannen_102: :kichern:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Unsichtbar
BeitragVerfasst: 30. Aug 2013, 16:57 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Auch im Himmel steht für dich bereit, ein farbiges oder Unikleid.
:viannen_102: :kichern:


darum möchte ich lieber nicht unsichtbar sein
denn dann entginge jedem mein erscheinen
lieber sichtbar, wenn auch nicht immer fein
so müssen meine lieben nicht um mich weinen


:l_hug: GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker