Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017, 21:22


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 11. Okt 2012, 19:37 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1229
Geschlecht: weiblich
Samtpfoten berühren mein Gesicht
ein feuchter Stubser aber ich rühre mich nicht.
Ich lasse es zu und schwelge dahin, erst das Leben mit einem Tier macht
Sinn.

Samtpfoten streicheln dein Haar, ganz vorsichtig einfach wunderbar.
So viel Liebe in einer Pfote wie von Gott ein Liebesbote.

Samtpfoten tapsen durch den Raum, keiner hört es als wäre alles nur ein Traum.


smilies/smilie_tier_17.gif smilies/smilie_tier_17.gif smilies/smilie_tier_17.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 11. Okt 2012, 22:07 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
smilies/herzen-smilies-018102.gif smilies/danke.gif

ein sehr schöner vergleich, samtpfoten als himmelsboten...
da löst sich in der seele so mancher knoten...
ja, ein tier an seiner seite, das macht sinn...
worüber ich auch sehr froh bin...

nicht nur eine katze, die um mich schleicht...
auch ein hund, der nicht von meiner seite weicht...
so viel liebe die tiere mir schenken...
es ist so, als würden sie meine gedanken denken...

bin ich traurig, kommen sie ganz vorsichtig an...
als wenn sie erst schauten, ob ich es haben kann...
manche sagen, da ist irgendwas nicht ganz dicht...
denn hund und katze vertragen sich nicht...

doch weil ich es erlebe, weiß ich es auch genau...
mein hund und katz sind besonders schlau...
haben mit den vorurteilen nichts am hut...
und das ist auch mehr, als nur gut...


:sonnepak1: GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 12. Okt 2012, 08:59 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1229
Geschlecht: weiblich
Ich habe nur ein Kätzchen, ist mein liebes Spätzchen.
Macht auch manchmal dumme Sachen aber die kann man super lachen.

smilies/smilie_tier_17.gif smilies/lachen.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 12. Okt 2012, 11:23 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2311
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Bild

Mein kleiner Kater
damals ein Baby, betrachtet mich,
ich denk mal, als Vater

Heute nach 6 Jahren doch
fand ich ihn vor einem
in einem tiefen Loch

Nicht nur vor langer Zeit
gequält und misshandelt
war er dem Tode nicht weit

Sein Schwanz ist amputiert, seine Nieren versagen
Heute hat er Blasensteine
Oh ja, ich tat mich manche Träne wagen

Jetzt vor einem Jahr
ich zog zwei vorher von zu Hause aus
wirkte seine Seele erstarrt

Ein schwarzer Schemen um ihn zu sehen
erst als ich ihn tröstete und "Licht" schickte
sah ich Monate später wieder seine Energie "wehen"

Zum Schluss, das sagt meine Mama noch
ich bin sein "Freund"
besuch ihn in jedem seinem Loch

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 12. Okt 2012, 16:07 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1229
Geschlecht: weiblich
Meine Reime sind oft schwer, doch das kommt nicht von irgendwo her.

Nach drei Monaten bekam ich eine Allergie auf ihn, das habe ich meinen Körper bis heute nicht verziehn. Ich bin noch immer in behandeln, tue alles, tue verhandeln. Hoffe immer noch es ändert sich was, ihn herzugeben ist kein Spaß. Habe es sogar schon versucht, habe es gehasst ihn anzubieten, es verflucht. Keiner wollte ihn dann haben, zu jung zu alt, der Grund ist eher keine Zeit zu haben. Denn der kleine Kerl ist wie ein Stalker, er ist den ganzen Tag dein Unterhalter. Er geht mit auf Schritt und Tritt, Hauptsache er ist bei dir, er will überall mit. So kämpfe ich und hoffe darauf alles wird gut und nehme die Schmerzen in Kauf.

:kaffeee:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 12. Okt 2012, 16:20 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
alles wird gut
hab nur Mut
sag deinem Körper
die Katze tut dir gut
sag es dreimal täglich
sag es 21 Tage
und wenn ich dir dann sage
dass dein Körper dir glaubt
hast dir selber deine Allergie geraubt
denn alles was du willst
das kannst du tun
du musst es nur glauben
versuch es nun...

smilies/smilie_tier_17.gif VIEL GLÜCK include/Engel/smilie_engel_081.gif

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 13. Okt 2012, 16:26 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Noneytiri hat geschrieben:
alles wird gut
hab nur Mut
sag deinem Körper
die Katze tut dir gut
sag es dreimal täglich
sag es 21 Tage
und wenn ich dir dann sage
dass dein Körper dir glaubt
hast dir selber deine Allergie geraubt
denn alles was du willst
das kannst du tun
du musst es nur glauben
versuch es nun...

smilies/smilie_tier_17.gif VIEL GLÜCK include/Engel/smilie_engel_081.gif


diese Worte sind Weisheit pur
hörte ich sie auch,versuche es nur..
sag es 21 Tagelang,gewiß,es wirkt,ein neuer Anfang
es sei das Wort "nicht",das Unterbewusstsein,kennt kein Nicht
so spreche ich sie nun,ein paar Tage schon,spüre,ein neues Licht..

smilies/danke.gif smiley_emoticons.gif smilies/danke.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 13. Okt 2012, 17:18 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Du kamst nicht wie die Anderen an die Terrassentür,hörte ein Weinen
öffnete meine Haustür,da bist du gesessen,deine Pfoten so platt
deine Hüfte kippte schräg zur Seite,entsetzt und in mir so matt
wer,sag wer,hat dir das angetan?
So vertraut sahst du mich an
als ob wir uns schon immer kannten
miauend immer wieder,mein Herz
es stolperte zwischen Groll und Schmerz
ohne dich zu wehren,durfte ich dich ins Auto tragen
schwarzweiß dein Fell,doch niemals vorher dich sah
bist du einfach auf dem Sitz gesessen,dachte,so nah
Liebe brannte in mir,mein Schatz,nun darf es sich keiner mehr wagen
dir weh zu tun...
als ich das dachte,wusste ich schon,dein Schicksal
lässt mich niemehr ruhn..
Der Tierarzt meinte,dir hat man die Pfötchen plattgetreten
ebenso,schweres Schuhwerk deine Hüfte zerstörte
Tränen liefen über mein Gesicht,als ich dieses hörte
Mensch,was fällt dir ein? So hilflos und klein,dieses Wesen
Nahm ich dich mit,nannte dich Purzel,als wärst du immer mein gewesen
Lange dauerte es,bis alle Wunden geheilt,doch ich hat ja Zeit
dich zu pflegen,zu hegen...
so sprach es sich rum,in der Katzenwelt,wer krank war kommt zur Haustür
wer Futter wollte,kam zur Terrasse,so sollte es bleiben,
der kleinen Samtpfoten ihr Treiben..
Viele sah ich nie wieder lebend,irgendwo im Strassengraben
sie fand,wie ein Stück Dreck dort abgelegt
keinen hat ihr Schicksal irgendwie bewegt
Futter bekamen sie nie,vermehrten sich in Massen
ihr dasein,nur zum Mäusefangen,krank,allein zum Sterben dagelassen..
Samtfpötchen,gehen ihrem Instinkt nach,sind sie krank
verschwinden sie zum Sterben,im Dickicht,so tief,keiner konnt sie fassen
Leben sie nach 3Tagen noch,kommen sie aus ihrem Loch..
oft zu spät,an meine Haustür...es war ihr Urinstinkt,sie kannten ihn noch

ja,soviele mussten gehen,mit Gewalt auch geschehen...
vergiftet,oder Katzenfänger,morgen erst wird die Geschicht weitergehn..

der Tränen zuviel,die Bilder der Erinnerung... smilies/smilie_love_031.gif
ja,später,wirds hier weitergehen,was auch mit
dem armen Purzel geschehen... smilies/smilie_love_031.gif

Gott,mein Vater hilf mir immer wieder,dieses Leid zu verstehen include/Engel/smilie_engel_081.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 13. Okt 2012, 17:41 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1229
Geschlecht: weiblich
Noneytiri hat geschrieben:
alles wird gut
hab nur Mut
sag deinem Körper
die Katze tut dir gut
sag es dreimal täglich
sag es 21 Tage
und wenn ich dir dann sage
dass dein Körper dir glaubt
hast dir selber deine Allergie geraubt
denn alles was du willst
das kannst du tun
du musst es nur glauben
versuch es nun...

smilies/smilie_tier_17.gif VIEL GLÜCK include/Engel/smilie_engel_081.gif


Oh das ist sehr lieb von dir, ich hoffe, es wirkt auch bei mir smilies/smilie_love_031.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Samtpfoten
BeitragVerfasst: 14. Okt 2012, 15:17 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Lila hat geschrieben:
Noneytiri hat geschrieben:
alles wird gut
hab nur Mut
sag deinem Körper
die Katze tut dir gut
sag es dreimal täglich
sag es 21 Tage
und wenn ich dir dann sage
dass dein Körper dir glaubt
hast dir selber deine Allergie geraubt
denn alles was du willst
das kannst du tun
du musst es nur glauben
versuch es nun...

smilies/smilie_tier_17.gif VIEL GLÜCK include/Engel/smilie_engel_081.gif


Oh das ist sehr lieb von dir, ich hoffe, es wirkt auch bei mir smilies/smilie_love_031.gif


Liebe Lila,das wünsche ich dir auch,von ganzem Herzen smilies/smilie_love_031.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif gib nicht auf..


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker