Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017, 21:30


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die blaue Lagune
BeitragVerfasst: 9. Okt 2013, 20:39 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Vor 15 Mil. Jahre war es, da gab es dieses warme Meer mit der blauen Lagune.
Alles war friedlich und ruhig, Seekühe tummelten sich in der Lagune
und Schwärme von Fischen huschten im warmen Wasse zwischen bunten Korallen.
Da tönte das Lied durch die Weite des Wassers, ein Klang voll Sehnsucht
und ein Rufen nach dem zweiten Ich.
Es war der Delphin, der diese Lied so sehnsuchtsvoll in die Ferne klingen ließ.
Er wußte, es gibt sie, die die Einzige die zu ihm gehört
und die ihn erst vollkommen werden ließ, die seine Gedanken verstand und seine Gefühle teilte.
Doch noch war sie nicht da und er verließ die Lagune um raus zu schwimmen
und auf die Suche zu gehen.
Er durchquerte viele Meere, traf andere, doch keines der Delphine entsprach dem Wesen,
von dem er in seinem Inneren wußte, dass es zu ihm gehörte.
Immer wieder schallte sein Lied durch das Wasser, immer wieder hoffte er,
dass sie antwortet.
Seine Melodien wurde noch kunstvoller und der Klang von umwerfender Schönheit.
Viele der Anderen bestaunten ihn, wollten an seiner Seite sein.
Er lehrte die Jungen zu singen und er führte sie ein in diese Kunst.
Bald machten die Delphine, außer ihrer normalen telephatischen Kommunikation,
die Kunst des Singens zur allgemeinen Verständigung.
Doch eines Tages trieb ihn eine undefinierbare Unruhe zurück in die blaue Lagune
und etwas war anders, er spürte es sofort.
Ein Kribbeln durchströmte seinen Körper und er ließ tief aus seinem Innersten einen Gesang ertönen,
der all seine Sehnsucht zum Ausdruck brachte.
Es erschallte eine liebliche Melodie ganz in seiner Nähe und ein Schatten näherte sich.
Da sah er und er wußte sofort das war sie, nach der er so lange gesucht hat.
Sofort schwammen sie gemeinsam und sprangen übermütig aus dem Wasser,
drehten Piruetten und sangen die schönsten Lieder, die in der Lagune je gesungen wurden.
Sie spürten beide die Nähe, die sie verband und ihr Glück war vollkommen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die blaue Lagune
BeitragVerfasst: 11. Okt 2013, 17:32 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 09.2013
Beiträge: 115
Geschlecht: nicht angegeben
Sehr schön,Delphine sind meine absolute Lieblinge smilies/blume0019.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die blaue Lagune
BeitragVerfasst: 9. Dez 2013, 10:40 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Sehr schön,Delphine sind meine absolute Lieblinge smilies/blume0019.gif

smilies/danke.gif :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Die blaue Lagune
BeitragVerfasst: 11. Dez 2013, 15:58 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2017
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Vor 15 Mil. Jahre war es, da gab es dieses warme Meer mit der blauen Lagune.
Alles war friedlich und ruhig, Seekühe tummelten sich in der Lagune
und Schwärme von Fischen huschten im warmen Wasse zwischen bunten Korallen.
Da tönte das Lied durch die Weite des Wassers, ein Klang voll Sehnsucht
und ein Rufen nach dem zweiten Ich.
Es war der Delphin, der diese Lied so sehnsuchtsvoll in die Ferne klingen ließ.
Er wußte, es gibt sie, die die Einzige die zu ihm gehört
und die ihn erst vollkommen werden ließ, die seine Gedanken verstand und seine Gefühle teilte.
Doch noch war sie nicht da und er verließ die Lagune um raus zu schwimmen
und auf die Suche zu gehen.
Er durchquerte viele Meere, traf andere, doch keines der Delphine entsprach dem Wesen,
von dem er in seinem Inneren wußte, dass es zu ihm gehörte.
Immer wieder schallte sein Lied durch das Wasser, immer wieder hoffte er,
dass sie antwortet.
Seine Melodien wurde noch kunstvoller und der Klang von umwerfender Schönheit.
Viele der Anderen bestaunten ihn, wollten an seiner Seite sein.
Er lehrte die Jungen zu singen und er führte sie ein in diese Kunst.
Bald machten die Delphine, außer ihrer normalen telephatischen Kommunikation,
die Kunst des Singens zur allgemeinen Verständigung.
Doch eines Tages trieb ihn eine undefinierbare Unruhe zurück in die blaue Lagune
und etwas war anders, er spürte es sofort.
Ein Kribbeln durchströmte seinen Körper und er ließ tief aus seinem Innersten einen Gesang ertönen,
der all seine Sehnsucht zum Ausdruck brachte.
Es erschallte eine liebliche Melodie ganz in seiner Nähe und ein Schatten näherte sich.
Da sah er und er wußte sofort das war sie, nach der er so lange gesucht hat.
Sofort schwammen sie gemeinsam und sprangen übermütig aus dem Wasser,
drehten Piruetten und sangen die schönsten Lieder, die in der Lagune je gesungen wurden.
Sie spürten beide die Nähe, die sie verband und ihr Glück war vollkommen.


Wunderschön liebe Muse...ja,das Singen der Delfine,ihre wunderbare
Melodie..soviel erzählt...einmalig ihre Intelligenz..

smilies/smilie_love_031.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker