Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 19. Aug 2017, 11:25


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Räucherharze
BeitragVerfasst: 26. Jan 2011, 22:49 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
KAMPFER (naturrein)

Kampfer kann mit seinem sehr frischen, minzeartigen Duft den Geist klären, die Konzentration fördern und die Raumluft reinigen. Es wird ihm nachgesagt, stärkend auf die Atemwege zu wirken.

LABDANUM

Labdanum wird aus Zistrosengewächsen gewonnen. Das Harz wird sehr klebrig wenn es warm gewonnen wird, deshalb wird empfohlen, es vor dem Räuchern in den Kühlschrank zu legen. Das braun schwarze Harz verströmt einen vielschichtigen Duft. Labdanum wirkt erdend und sehr entspannend. Es ist ein wunderbarer Seelenbalsam.

LAVENDELBLÜTEN

Er duftet intensiv angenehm aromatisch und ist seit Jahrhunderten bekannt für seine beruhigende Wirkung. Der reine frische Duft hilft bei innerer Unruhe, Einschlafstörungen und Appetitlosigkeit.

MASTIX

Das blassgelbe bis grüngelbe Harz der Mastixpistazie entwickelt einen zitrusfrischen, fruchtigen, angenehm reinen Duft. Es erhöht Kraft und Intuition und wird verbrannt um Visionen zu fördern.

MYRRHE SOMALIA

Eines der ältesten Räucherharze wird aus ca. 150 verschiedenen Arten des Myrrhebaumes bzw. -strauches gewonnen. Das gelblich bis gräulich-braune Harz hat eine leicht herbwürzige Duftnote. Es wirkt desinfizierend, desodorierend und Schlaf fördernd.

OPOPONAX

Opoponax ist das Harz einer Akazienart, die hauptsächlich in Somalia wächst. Die kleinen Harzbrocken enthalten oft auch kleine Holzstückchen. Der Geruch beim Räuchern erinnert ein wenig an Wald und Pilze. Es wirkt in der Räucherung erdend, reinigend und regt die Selbstheilungskräfte an.

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker