Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 18. Aug 2017, 01:23


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Bitte um Ratschläge!
BeitragVerfasst: 11. Feb 2013, 21:20 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 18
Highscores: 6
Geschlecht: nicht angegeben
Also ich bin sehr schüchtern das ist ja nicht so schlimm, aber in der Schule weiß ich
oft etwas und traue mich nicht aufzuzeigen.Jetzt krieg ich schlechtere Noten(vor allem in Musik)wegen meiner Mitarbeit obwohl ich glaube ich sonst eine gute Schülerin wäre.Habt ihr vielleicht Tipps oder so was ich dagegen machen könnte?

:girldanke: im Voraus


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Ratschläge!
BeitragVerfasst: 12. Feb 2013, 10:54 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Du hast sicher Angst davor, dass es doch falsch sein könnte und du dann vor deinen Mitschülern dumm dastehst.
Doch das solltest dir nicht zu Herzen nehmen, auch wenn du mal was Falsches sagst.
Deine Mitschüler sind auch keine Alleswisser und machen Fehler und die Lehrer sehen dass du aufpasst und mitmachst, auch wenn du nicht richtig liegen solltest.
Glaube einfach an dich, denk dran, dass die anderen genauso dumm oder gescheit sind wie du und um nix besser sind.
Wenn du das selbstsicher rüberbringst, werden dich die anderen annehmen, egal ob falsch oder richtig.
Sei einfach du, denn du bist großartig. smilies/herzen-smilies-018102.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Ratschläge!
BeitragVerfasst: 12. Feb 2013, 11:17 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1227
Geschlecht: weiblich
Das war ich auch - sehr sogar aber es leiden deine Noten und du. Viele warten nur darauf, dass man Fehler macht und weißt du warum? Weil sie von den eigenen ablenken. Die meisten haben doch Angst davor, dass der Lehrer sie an die Tafel ruft oder so aufgerufen werden. Die danach lachen, sind nur froh, dass sie selbst nicht ausgelacht werden.
Ich habe lange gebraucht, bis ich meinen Finger hob und am Ende bin ich auch heute noch die erste, die ihn hebt, wenn andere nichts fragen wollen. Selbst die Großen sitzen im Raum und trauen sich nicht - haben aber viele Fragen und auch Antworten. Fange ich an, dann lösen sich oft Blockaden bei den anderen und immer mehr melden sich. Auch Erwachsene sind oft noch Kinder. Wenn du einmal anfängst und ein Erfolgserlebnis hast, wird es immer leichter mit der Zeit. Du must nur damit anfangen und wenn du noch so viele Schmetterlinge im Bauch hast und rot wirst. Geh da durch - Augen zu und durch. Ja, sie werden lachen oder einen veräppeln, ja sie werden mit der Zeit das Wort Streber fallen lassen aber am Ende hast du das Zeugnis mit den guten Noten in der Hand und nicht sie.
Jetzt ist es vielleicht noch nicht so wichtig aber für später, du würdest dich ärgern, wenn du dein Wissen nicht einsetzt.
Jetzt lachen sie aber später du
smilies/smilie-gross_312.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Ratschläge!
BeitragVerfasst: 12. Feb 2013, 13:36 
Offline
Mutant (12)
Mutant (12)

Registriert: 11.2011
Beiträge: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Ich kenn das! :( Ich war in der Schule was Mitarbeit anging auch immer sehr schüchtern. Vor allem in Unterrichtsfächer mit schlechteren Noten war ich meist sehr unsicher und habe gezögert (bis schließlich jemand anderer aufgezeigt hat und mir die Antwort „weggeschnappt“ hat). Ich hatte dann das gleiche Problem wie du, dass meine Mitarbeitsnoten nicht besonders waren und ich insgesamt schlechtere Note bekam.

Kann es auch etwas mit dem Lehrer/der Lehrerin zu tun haben (wenn du das Problem besonders im Musikunterricht hast)? Das hat mich eigentlich immer am meisten vorm Aufzeigen zurückgehalten. Wenn ich dem Lehrer oder der Lehrerin vertraut habe, viel mir die Mitarbeit leichter. Aber wenn man das Gefühl hat, dass die Person einen nicht leiden kann, fällt es noch schwerer vor eben dieser Person und dazu noch vor der ganzen Klasse etwas zu sagen.
Ich kann mich erinnern, dass ich mich manchmal vor meinen Mitschülern regelrecht „gefürchtet“ habe. Allerdings nur vor der Klasse war ich unsicher. In den Pausen war ich überhaupt nicht schüchtern, ich war eher der Klassenclown (und das als Mädchen). Aber vor der großen Gruppe zu sprechen - das ist mir richtig schwer gefallen. Ich hatte das Gefühl, dass alle Augen auf mich gerichtet sind und alle nur warten, dass was Dummes aus meinem Mund kommt. Ich dachte auch, dass die anderen bessere Antworten geben und viel selbstsicherer sind als ich.
Aber wenn du deine Klassenkameraden mal beobachtest, wirst du bemerken, dass die Mehrheit nicht mal richtig zuhört und die anderen in Wirklichkeit selbst viel zu schüchtern sind um aufzuzeigen (die haben halt auch Angst). Es sind meistens nur ganz bestimmte Personen die immer mitarbeiten. Und denen rutscht früher oder später auch was Falsches oder Peinliches raus.

Ich kann dir nur raten, dass du's einfach ausprobierst. Eigentlich brauchst du dich eh nicht fürchten, denn du weißt ja anscheinend die richtigen Antworten, oder? Wenn du also eh recht hast, was soll dann schon passieren? Ich kann dir aus eigener Erfahrung berichten: Auch wenn es am Anfang eine ordentliche Portion Mut erfordert - Je öfter man aufzeigt und vor der Klasse spricht, desto leichter fällt es einem mit der Zeit. Irgendwann ist es dir ganz egal. Ich habe irgendwann sogar angefangen den Lehrern Fragen zu stellen, die waren dann richtig beeindruckt.
Und auch wenn du mal was sagst, was vielleicht nicht richtig war – davon geht die Welt nicht unter. Ich hab das immer so gelöst, dass ich „mitgelacht“ und mich selbst irgendwann nicht mehr so ernst genommen habe. Und dann merken die anderen auch, dass du die Sache ganz cool siehst. In der nächsten Pause spricht dann sowieso niemand mehr darüber. ;)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Ratschläge!
BeitragVerfasst: 12. Feb 2013, 18:25 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2011
Beiträge: 18
Highscores: 6
Geschlecht: nicht angegeben
Danke ich werds mal ausprobieren. smilies/danke.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Bitte um Ratschläge!
BeitragVerfasst: 6. Apr 2017, 21:21 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2014
Beiträge: 636
Highscores: 34
Geschlecht: männlich
aber in der Schule weiß ich
oft etwas und traue mich nicht aufzuzeigen.


Welch Erinnerung.

Das kannte ich auch. Jedoch mit anderen Vorzeichen. Mit anderen Eltern, jedenfalls solche, die ich von anderen Kindern kannte, hätte ich auch öfters den Finger gehoben. Leider war ich in einer Zwickmühle, wo es besser war, ein schlechterer Schüler "scheinbar" zu sein in diesem Alter als zu zeigen, was in mir steckte. Echte Lehrer aus der Grundschule konnten sehen, dass ich mehr draufhatte als ich zu zeigen bereit war, in der Hauptschule wurden die echten Lehrer weniger.

Um dann meine "Mitte" zu finden, hab ich gezielt einen guten Draht zu bestimmten Lehrern aufgebaut, damit ich nicht ganz unterging. Ich hab oft mitgeholfen, wo die meisten keine Lust zu hatten und nach Hause gingen, das gab mir dann den sogenannten "Stein im Brett".


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker