Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017, 21:36


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: die christlichen Wurzeln des Islam
BeitragVerfasst: 22. Jan 2012, 19:17 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Arius und Ali

Ein Pdf über die iranischen Wurzeln des Christentums und die christlichen Wurzeln des Islam:

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: die christlichen Wurzeln des Islam
BeitragVerfasst: 23. Jan 2012, 09:56 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
danke schön, liebe muse,

bin da noch nicht überall durch...
doch ist dieses thema, mein thema, seit ich denken kann...
schon als kind, sind mir ungereimtheiten aufgefallen, die meine konfession: römisch-karholisch, betreffen...
mittlerweile verstehe ich ja, warum damals die gebetbücher des pastors nach mir flogen...meine fragen waren ihm wahrscheinlich mehr, als nur zu unbequem...
doch auch als ich mich später mit anderen religionen befasste, merkte ich, dass überall ungereimtheiten drin stecken und ich von "religion", abstand nahm...
mit jeder weiteren information darüber, die ich bekam, merkte ich, dass ich mich richtig entschied, denn es gibt in wirklichkeit keine religionen...
und wenn es sowas geben sollte, dann gibt es genau so viele religionen, wie es menschen gibt...
-so, natürlich nur ich-
sobald in einer "religion", menschenverachtendes verhalten befürwortet wird, hat sich dort, meiner meinung nach, nur die hölle auf getan...
in jeder religion, tun wohl die meisten gläubigen, vielleicht ihr bestes...
doch die tanzenden teufelsoberhäupter, die über ihnen sind, lassen sie schön nach ihrer pfeiffe tanzen...und alles andere, wollen sie ausrotten lassen...verpackt, ist alles in ein heiligkeitspapier...
doch was die christen betrifft, vor allem die katholiken...das sprengt ja auch alle ketten...obwohl...in die anderen religionen, bin ich nicht so tief rein gegangen...

naja, erst mal so viel dazu, was mir grad so dazu durch den kopf ging...


smilies/herzen-smilies-018102.gif smilies/danke.gif GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker