Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 24. Apr 2018, 16:27


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 17. Okt 2010, 00:07 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
oh, eine schildkröte...find ich toll, wollt ich auch immer gerne haben...

als ich noch klein war, da war ich mit meine großeltern in griechenland, und auf dem campingplatz, da sind diese tierchen einfach so rumgelaufen und auch ins zelt gekrabbelt...

jetzt...jetzt hab ich einen hund...ein kleines mischlings-wautzi...aus dem tierschutzhaus...

weil mit der schildkröte...kuscheln...und gassi gehen ....ist ein bissi schwierig...grins...deswegen...ein hund...

aber....
sollte ich iiiiirgendwann...einmal....eine bekommen...aus welchen gründen auch immer...daaaann---weiß ich wenigstens....wen ich fragen kann...grins...

liebe grüße an die muse...von noney

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 17. Sep 2011, 17:10 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
hi hi...schildkröten hatten wir auch mal...
leider wollten sie nach ihrem eingraben, nicht rechtzeitig genug raus kommen, als wir umziehen wollten, so hatte sich der nachmieter ihrer erbarmt und sie zwangsläufig adoptiert...lach...


zur zeit mischen hund angelo und katze figaro den marsberg auf...
smilies/hunde-smilies-00.gif smilies/smilie_tier_17.gif

dafür sind die fische zum augleich ganz ruhig...ob im mini-feen-teich oder in den aquarien... :rofl2a:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 17. Sep 2011, 20:10 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 377
Geschlecht: männlich
beim einen sei es Merlin .. bei mir sei es Waugi die Katzendame. :girlaufklo:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 18. Sep 2011, 11:47 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 377
Geschlecht: männlich
Tiere geben mir sehr viel und die Zuneigung von so ein ist für mich einfach Balsam für die Seele.
Und in ein Punkt sei ich auch einer Meinung, Tiere hinter Gitter sind für mich sehr arme Geschöpfe die es verdient hätten wieder die Freiheit um sich zu haben. smilies/herzen-smilies-018102.gif :girlaufklo:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 25. Mär 2012, 11:20 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2971
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Gestern hab ich meine Schildkröte aus dem Winterschlaf geholt.
Es ist immer spannend, weil ich nicht weiß ob sie noch lebt, da wir nicht wissen, wie alt sie ist.
Ich habe sie vor dreißig Jahren in Belgien gefunden. Wir waren gerade unterwegs mit dem Auto und auf einmal sehe ich einen großen Stein mitten auf der Straße, doch als ich ausstiegt um den Stein wegzugeben, fing der Stein zu laufen an. Es war Schildi und sie war damals schon ziemlch groß und geschätzte 25 Jahre alt.

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 25. Mär 2012, 13:52 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
Gestern hab ich meine Schildkröte aus dem Winterschlaf geholt.
Es ist immer spannend, weil ich nicht weiß ob sie noch lebt, da wir nicht wissen, wie alt sie ist.
Ich habe sie vor dreißig Jahren in Belgien gefunden. Wir waren gerade unterwegs mit dem Auto und auf einmal sehe ich einen großen Stein mitten auf der Straße, doch als ich ausstiegt um den Stein wegzugeben, fing der Stein zu laufen an. Es war Schildi und sie war damals schon ziemlch groß und geschätzte 25 Jahre alt.

Bild


WOW...ist ja toll...
danke für's zeigen...
smilies/herzen-smilies-018102.gif :sonnepak1:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 25. Mär 2012, 18:54 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2971
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Meine Tochter sagte, als sie noch klein war immer Öte zu ihr. Sie mampft schon fleißig Kräuter, ( die Schildktöte, nicht meine Tochter :kichern: ) normal braucht sie immer einige Tage bis sie anfängt zu fressen, aber weil es so warm ist, nehme ich an, hat sie schon jetzt begonnen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 25. Mär 2012, 21:08 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2338
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
:) Ja, Danke fürs zeigen smilies/blume0019.gif

Ich selber würde keine Schildkröte halten. Eher ne Königsphyton oder eine Eidechse ^^
Meine Schwester hatte mal eine gehalten, doch hat diese bei uns keinen Winterschlaf gehalten. Hat sie im Zoo abgegeben, da sie sich nicht mehr genügend um sie kümmern konnte. Außerdem zu groß fürs Aquaterrarium wurde...

Schild- :pets.004: sind schon tolle Tiere

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 25. Mär 2012, 22:34 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2971
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Wir haben einmal eine Schlange beim Pilze suchen gefunden, war eine mexikanische Kornnatter. Aber da sie so eine ungewöhnliche Farbe hatte und wir sie nicht kannten, haben wir die Polizei gerufen. Die kamen und einer hat dann mit mir sie in einen Koffer gehieft, wo sie normal die Laserpistole aufbewahren. Das war schon recht abenteuerlich, stand sogar in der Zeitung, lach
Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 26. Mär 2012, 13:20 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ja, eine schöne farbe...
eine mexikanische schlange in österreich, ob die wohl aus nem terrarium entwischt war...
hammer...hoch interessant...nur begegnen würde ich ihr nicht wollen...
:boys_0222:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 26. Mär 2012, 19:01 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2971
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Die wurde mit Sicherheit ausgestzt und hätte keine Überlebenschance gehabt. Man hat sie dann in ein Tierheim gebracht.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 27. Mai 2012, 12:02 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 377
Geschlecht: männlich
so möchte nun meine neuen und doch sehr lieben katzenmädchen hier rein stellen:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 27. Mai 2012, 12:03 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2971
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Die sind zum Verlieben süß smilies/smilie_tier_17.gif smilies/smilie_tier_17.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 27. Mai 2012, 12:11 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 377
Geschlecht: männlich
das war Waugi, das katzengrass hat sie nicht gegessen dafür aber mit gespielt und als schlafkissen benutzt. :kichern:

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 27. Mai 2012, 12:17 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2971
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Ist etwas dunkel das Bild, aber war sicher ein wunderschönes Tier.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 27. Mai 2012, 12:24 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 08.2011
Beiträge: 377
Geschlecht: männlich
sie war ja auch schwarz :kichern: aber ein einzigartiges katzenmädchen smilies/herzen-smilies-018102.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 27. Mai 2012, 12:28 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Ziege67 hat geschrieben:
so möchte nun meine neuen und doch sehr lieben katzenmädchen hier rein stellen:

Bild


ja, sind die niedlich...wie unser figaro vor 15 monaten... smilies/smilie_tier_17.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 24. Jun 2013, 00:03 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 451
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Hey,
ich habe zwei Katzen. Eine davon, Lieschen, ist schwanger. Aber ihre Schwester, Emma, bemuttert sie seit heute extrem und lockt immer wieder und immer mehr, als sei sie auch schwanger. Was sie aber meines Wissens nach nicht ist. Sie zeigt ihr ständig eine Kiste, die neben dem Rchner im Beistelltisch steht. In der Kiste sind Klarsichtfolien, die zwar alt, aber noch zu schade zum wegschmeissen sind. Da legt sich Emma immer wieder rein und paut und lockt, damit Lieschen begreift, dass man da versteckt liegen kann. Ich hab schon eine Wurfkiste fertig gemacht, mit Heu gefüttert und drei alte Handtücher drin, damit das Heu nicht piekst. Die steht im Schrank in der Garderobe, wo Lieschen sonst gerne kiegt. Was macht man nicht alles für die Tiere?
Ich habe noch vier blaue Säcke voller Heu, falls ich es austauschen muss, damit sie es bequem hat....
Mein Hund ist von den Katzen schon völlig irritiert.
Und alle drei wollen gestreichelt werden.... Ich brauche drei Arme manchmal.

LG smilies/smilie_tier_17.gif

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dringend empfohlen....schöne Musik für schöne Schreibgeschichten ;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 24. Jun 2013, 06:44 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2129
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Leprachaunees hat geschrieben:
Hey,
ich habe zwei Katzen. Eine davon, Lieschen, ist schwanger. Aber ihre Schwester, Emma, bemuttert sie seit heute extrem und lockt immer wieder und immer mehr, als sei sie auch schwanger. Was sie aber meines Wissens nach nicht ist. Sie zeigt ihr ständig eine Kiste, die neben dem Rchner im Beistelltisch steht. In der Kiste sind Klarsichtfolien, die zwar alt, aber noch zu schade zum wegschmeissen sind. Da legt sich Emma immer wieder rein und paut und lockt, damit Lieschen begreift, dass man da versteckt liegen kann. Ich hab schon eine Wurfkiste fertig gemacht, mit Heu gefüttert und drei alte Handtücher drin, damit das Heu nicht piekst. Die steht im Schrank in der Garderobe, wo Lieschen sonst gerne kiegt. Was macht man nicht alles für die Tiere?
Ich habe noch vier blaue Säcke voller Heu, falls ich es austauschen muss, damit sie es bequem hat....
Mein Hund ist von den Katzen schon völlig irritiert.
Und alle drei wollen gestreichelt werden.... Ich brauche drei Arme manchmal.

LG smilies/smilie_tier_17.gif



Liebe Le,

dieses Phänomen hab ich auch so oft beobachtet,eine Katze war schwanger und kurz vorm Gebären,kam eine auch manchmal
zwei weibliche Katzen dazu und man hätte meinen können..sie selbst
bereiten sich auf die Geburt vor..
Doch es ist eher ein "Hebammenverhalten",dass die anderen weiblichen
Katzen dann einnehmen.
Konnte ich das immer genau studieren,denn unsere alte Anna,konnte
keine Jungen mehr bekommen,so war sie ständig als Hebamme
unterwegs.
Katzen geben sich untereinander Signale,die für uns nicht wahrnehmbar
sind,bleibe ich mal dabei und lasse eigene Sinne mal weg.
Nach sovielen Jahren,es eh wusste,was passiert.
Wird die Schwester deiner Katze ihr helfen,den passenden Platz
zum Gebären zu finden.
Bieten sich die Hebammen auch an,bei der Geburt beim direkten
Ablecken der Kleinen zu helfen.Das befreit die Atemwege,regt den
Kreislauf an usw.,doch meistens macht die Mutterkatze das alleine.
Was auch vorkam,schoß Milch bei den Hebammen ein,die Zitzen
sich entsprechend vergrössern,dass so mancher meinte,sie seien
Scheinschwanger...
Das "besprechen" die Katzen unter sich,ob die Hebamme mit
säugen darf/muss.
Bleibt es einfach ein sehr führsorgliches Verhalten,nach der Geburt,wie
es bei uns Menschen auch nicht anderst ist.
Immer helfend in der Nähe,die Hebammen,wenn die Kleinen heranwachsen.
Hab auch schon beobachtet,wenn die Mutterkatze den Kleinen
beibrachte,wie man mit Mäusen umgeht...da half auch die Hebamme.
Packte ein ausbüchsendes Kleines am Genick und trug es zurück,zur
Lehrstunde...eine Maus wird nicht sofort verspeist,es beginnt
eine Art von Spielen...zwischen den Vorderpfoten,fliegt das Mäuschen
hin und her..es darf ein Stück laufen,um direkt wieder ,diesem
Spiel ausgesetzt zu sein..,das müssen alle Kleinen ihr dann nachmachen..
am Ende,die Maus...zu tode gespielt...

alles Liebe und ich bin gespannt,wo sie ihre Kleinen wirft..und die
Hunde werden dann noch mehr Leben um sich haben,ja du,man
braucht viele Arme und Hände..aber,es ist wunderschön,diese
Lebewesen um sich haben zu dürfen... smilies/smilie_love_031.gif smilies/smilie-gross_312.gif ,Unicorn


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 24. Jun 2013, 15:21 
Offline
Lehrer (09)
Lehrer (09)
Benutzeravatar

Registriert: 11.2010
Beiträge: 451
Wohnort: Niedersachsen
Geschlecht: männlich
Hey Unicorn!
Im Augenblick sind beide Katzen meistens im Schuhschrank, wenn sie sich nicht gerade gegenseitig anlocken. Ich will da jetzt nicht stören.... Also naja. Wahrscheinlich wirds unbequem.... Ich hol mir noch eine Kiste und mach da Heu rein. Dann können die Kleinen da rein. Und meinetwegen räum ich auch die Schuhe aus.
Was solls denn.
Ansonsten beisst die schwangere Lieschen ihre Schwester immer in den Nacken, in den Kopf, in die Ohren und so. Dennoch gibt Emma nicht auf und paut und lockt immer noch weiter. Dann turnen beide auch auf mir und der Tastatur rum und nerven sich und mich halt. Was solls.
Ich glaube, lange kanns nicht mehr dauern, bis die Kleinen kommen, vlt. ja noch heute?

_________________
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dringend empfohlen....schöne Musik für schöne Schreibgeschichten ;-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Mein Haustier
BeitragVerfasst: 26. Jun 2013, 20:25 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2129
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Leprachaunees hat geschrieben:
Hey Unicorn!
Im Augenblick sind beide Katzen meistens im Schuhschrank, wenn sie sich nicht gerade gegenseitig anlocken. Ich will da jetzt nicht stören.... Also naja. Wahrscheinlich wirds unbequem.... Ich hol mir noch eine Kiste und mach da Heu rein. Dann können die Kleinen da rein. Und meinetwegen räum ich auch die Schuhe aus.
Was solls denn.
Ansonsten beisst die schwangere Lieschen ihre Schwester immer in den Nacken, in den Kopf, in die Ohren und so. Dennoch gibt Emma nicht auf und paut und lockt immer noch weiter. Dann turnen beide auch auf mir und der Tastatur rum und nerven sich und mich halt. Was solls.
Ich glaube, lange kanns nicht mehr dauern, bis die Kleinen kommen, vlt. ja noch heute?


Oh das schwangere Lieschen übt schonmal,in den Nacken beißen usw.,hmm
beide im Schuhschrank..ich glaub,um so mehr Nester du baust,um so
mehr suchen sie woanderst..
Ist das spannend....freu mich richtig drauf.

Bitte sag sofort Bescheid,wenn die Kleinen da sind.
Ich nehme da die Spannung und Vorfreude nicht raus,das wäre ja nicht
mehr schön.. smilies/smilie_love_031.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker