Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 22. Aug 2018, 09:51


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 9. Jan 2011, 02:45 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 12.2010
Beiträge: 238
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Ganz kurz war nur der Augenblick,
als wir Lukas sahn ging er zurück,
wer kann als Mensch denn das verstehn,
geboren um gleich wieder zu gehn?

Sollte uns dies etwas sagen,
dürfen wir hier einmal fragen,
warum,warum darf das geschehn,
geboren um gleich wieder zu gehn?

Wir sind bei dir stets im Gebet,
und wissen dass es dir wieder besser geht,
gingst zurück ins Paradies,wie's wir jetzt sehn
geboren um gleich wieder zu gehn!


Zuletzt geändert von engelslicht am 6. Feb 2011, 01:01, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 9. Jan 2011, 03:54 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
hallo engelslicht...

du selbst kannst es schon etwas verstehen...
das hab ich an deinen worten gesehen...
unser nico starb, als er geboren werden sollte...
es war nur der moment, den er hier von der erde wollte...
schmerzen hinterliess dieses erlebnis...
doch fürs kind selbst, das beste ergebnnis...
obwohl wir es noch nicht ganz verstehen...
ganz sicher hatte einen sinn, sein frühes gehen...
und dann ist auch noch dieses wahr...
unsere melanie starb mit 23 jahr...
und das war in juni zweitausendneun...
drum will ich mich auf ein wiedersehen freun...
denn die verbindung wird nie zerstört...
wenn man durch liebe zusammengehört...
selbst der tod kann daran nichts machen...
dass wir eines tages über ihn lachen...
denn durch den tod, kommt neues leben...
und dieses ist uns für immer gegeben...
denn das leben ist auch geist...
das vergessen wir ja meist...
weiterhin viel krafft...
damit ihr alles schafft...

liebe grüsse,

marsianer78.
GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 9. Jan 2011, 11:36 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 12.2010
Beiträge: 238
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
Wieder einmal du,ich bin tiefgerührt,
wir haben einander unsere Herzen berührt,
ich spür so wie du diesen ziehenden Schmerz
doch viel mehr noch Licht für unserer brennendes Herz.

Ich dank dir für Kraft auch für dich soll sie sein,
damit wir vertraun in unser göttliches sein,
so können wir wandern und du scheibst es so schön,
in freudiger Erwartung sie wieder zu sehn!

Danke und nochmal Danke smiley_emoticons.gif

_________________
Zwischen Genie und Wahnsinn liegt ein schmaler Grat,
auf welcher Seite führt mein Pfad?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011, 12:01 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 19
Geschlecht: weiblich
auch ich reih mich in eure mitte...
ich bin die dritte...

auch mein schatz hat gehen müssen...
werde sie für ewig vermissen...

doch dankbar für den augenblick
wie schlafend, ich sie an mich gedrückt...
so warm und fein...
und doch blieb ich allein

sie loszulassen mir mein herz zerbarst
der schmerz mich voll erfasst

doch mit der zeit, wie das sprichwort sagt...
wunden heilen...
aus tiefer liebe aber... narben bleiben
smiley_emoticons.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 10. Jan 2011, 15:48 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
liebe cyclopia,

unsere kleinen schätzchen sind so früh gegangen...
damit sie ganz schnell wieder in den himmel gelangen...
verstehen werden wir es wohl nicht so schnell...
doch nach ner zeit, wird es wieder ganz hell...

die schmerzen sind anfangs so furchtbar schlimm...
dass man im herzen trägt ganz viel grimm...
doch jemand wohnt in unserer seele tief drin...
und führt uns zu unseren schätzchen wieder hin...

schön dass du zu uns, dazu gekommen bist...
bist nicht allein, die ihr schätzchen vermisst...
wir wollen uns gegenseitig ganz fest halten...
dann wird unsere trauer nicht über uns walten...

ganz liebe verstehgrüsse, :0337rainbow: :sonnepak1:

mars.
smiley_emoticons.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 11. Jan 2011, 19:10 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 12.2010
Beiträge: 238
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
cyclopia hat geschrieben:
auch ich reih mich in eure mitte...
ich bin die dritte...

auch mein schatz hat gehen müssen...
werde sie für ewig vermissen...

doch dankbar für den augenblick
wie schlafend, ich sie an mich gedrückt...
so warm und fein...
und doch blieb ich allein

sie loszulassen mir mein herz zerbarst
der schmerz mich voll erfasst

doch mit der zeit, wie das sprichwort sagt...
wunden heilen...
aus tiefer liebe aber... narben bleiben
smiley_emoticons.gif


smiley_emoticons.gif
Danke fürs Teilen und Mitfühlen,herzliche Grüsse

_________________
Zwischen Genie und Wahnsinn liegt ein schmaler Grat,
auf welcher Seite führt mein Pfad?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 6. Apr 2011, 01:11 
Offline
Schreibgehilfin (12)
Schreibgehilfin (12)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 11
Wohnort: Darmstadt
Geschlecht: weiblich
nun reih ich mich als vierte ein
und schreibe auch etwas hier herein

der letzte weg sollt so gegangen
von allen lieben begleitet und aufgefangen

der tod ist keine strafe für uns
ein neues leben beginnt so mancher geht ohne grund

wenn krankheit einen menschen nimmt
so hat es sicher seinen sinn

verstehen kann man es nur nicht
die wut trauer und angst steht geschrieben in desen gesicht

meine mama ging mit reinem herzen
und gott sei dank ohne grosse schmerzen

alles beredet haben wir
und da dank ich gott dafür

abschied nehmen tut freilich weh
aber ich weiss das ich sie bald wieder seh


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 6. Apr 2011, 07:39 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
danke liebe undnun, für deine zeilen...
wir wollen nicht immer in trauer verweilen...
deshalb schreiben wir über den schmerz...
so sehr weh, tat uns da das herz...
ich habs gleich zwei mal erlebt...
das ein kind stirbt und die seele bebt...
eins war noch baby, das andere gross...
was war das nur für eine prüfung bloss?
nach einer zeit alles viel heller gesehen...
so können wir dann wieder weiter gehen...
im geist mit den lieben verstorbenen vereint...
so dass die seele nicht mehr so weint...
denn gott ist in uns und leidet mit...
hilft uns da heraus, schritt für schritt...
mit neuer kraft und gottes liebe im herzen...
kann man dann wieder lachen und scherzen...


smilies/verliebt0048.gif smilie_engel_019.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 6. Apr 2011, 21:20 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 03.2011
Beiträge: 68
Geschlecht: weiblich
Ich reihe mich ein,bin nun die vierte im eure Mitte..
Drei Kinder habe ich Geboren,das vierte,wurde mir genommen..
Ich dürfte es nicht sehen,ich dürfte es nicht fühlen..
Im meinen inneren,begann ich es zu lieben..

Dann kam der Tag,und du warst Tot,der Schicksal nahm dich viel zu früh fort,,
Ich dachte an dich,ich weinte,mein Schmerz mit meinen Mann teilte..

Und ich wartete,jeden Tag,.bis dann eine Nachts du zu mir kamst..
Ich dürfte dich fühlen,ich dürfte dich fühlen..
für ein kurzen Augenblick..
Du bist da,du bist nicht fort,nur das du woanders wohnst..
Dir geht es gut,du bist ein Engel wir haben dich begrüßt und sagten..
HERZLICH WILLKOMMEN.. include/Engel/smilie_engel_081.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif

_________________
..Öffne erst deine Seele,dann die Augen und erst dann,betrachte dir die Welt..


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Lukas,geboren um wieder zu gehn
BeitragVerfasst: 7. Apr 2011, 07:44 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich

liebe danka,

ja, die lieben sind nicht fort...
sie sind nur an jenseitigem ort...
begleiten uns im leben weiter...
und wünschen, wir wären heiter...
denn ihnen geht es dor gut...
im geist geben sie uns mut...
zu überstehen den schmerz...
so erholt sich unser herz
...

:sonnepak1: smilies/herzen-smilies-018102.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker