Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018, 14:19


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 372 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 17. Mär 2012, 09:59 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Danka hat geschrieben:
Du bist die Ruhe in meine Angst..
Die Stille,wenn ich Schlaf..
Die Sonne wenn es schneit ..


Ich bin die Ruhe in deiner Angst.
Die Stille wenn du im Schlaf..
Die Sonne wenn es schneit..


Wir sind die Ruhe in uns zwei..
wir spüren die Liebe,die so stark
Es gibt viele Gefühle und Zärtlichkeit
das ist die Liebe,die schon so lange bei uns weil..

smilies/smilie-gross_312.gif smilies/smilie-gross_312.gif


smilies/danke.gif liebe danka... smilies/herzen-smilies-018102.gif smilies/blume0012.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 17. Mär 2012, 10:08 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Adamas hat geschrieben:

Nichts gleicht der Liebe zweier Herzen,
so sie voll Innigkeit gegeben,
ja selbst wo Kummer noch, wo Schmerzen,
verbindet sie zwei Menschenleben.

Denn kein Gefühl auf dieser Welt
vermag die Menscheit so zu lenken,
als jenes das vom Himmel fällt
um Liebenden ihr Glück zu schenken.

Um sie in Träumen nur zu führen,
selbst wenn ihr Leben sonst nicht leicht,
damit, zum Ausgleich, sie dann spüren,
was ohne sie wohl unerreicht.

Und Herzen dann in Glut verbrennen,
als strahlte nur das Himmelslicht.
Nur wahre Liebe lässt erkennen,
was sonst verborgen aller Sicht.

smilies/danke.gif smilie_love_033.gif

lg Adamas


smilies/danke.gif lieber adamas... smilies/verliebt0048.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 17. Mär 2012, 13:33 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 09.2011
Beiträge: 322
Geschlecht: nicht angegeben
marsianer78 hat geschrieben:
Adamas hat geschrieben:

Nichts gleicht der Liebe zweier Herzen,
so sie voll Innigkeit gegeben,
ja selbst wo Kummer noch, wo Schmerzen,
verbindet sie zwei Menschenleben.

Denn kein Gefühl auf dieser Welt
vermag die Menscheit so zu lenken,
als jenes das vom Himmel fällt
um Liebenden ihr Glück zu schenken.

Um sie in Träumen nur zu führen,
selbst wenn ihr Leben sonst nicht leicht,
damit, zum Ausgleich, sie dann spüren,
was ohne sie wohl unerreicht.

Und Herzen dann in Glut verbrennen,
als strahlte nur das Himmelslicht.
Nur wahre Liebe lässt erkennen,
was sonst verborgen aller Sicht.

smilies/danke.gif smilie_love_033.gif

lg Adamas


smilies/danke.gif lieber adamas... smilies/verliebt0048.gif



smilies/danke.gif smilie_love_033.gif

lg Adamas


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 17. Jun 2012, 22:23 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ich fühle meinen herzschlag, es lebt die welt...
und ich vergesse, dass mir auch manches mißfällt...
denn das leben hat mir so viel geschenkt...
die liebe, durch schwere zeiten gelenkt...

ich fühle meinen puls, es pocht das JETZT...
und ich vergesse, dass mich auch manches verletzt...
denn meist ist es einfach nur wunderbar...
das leben zu leben, von jahr zu jahr...


smilies/blume0019.gif :sonnepak1: smilies/blume0019.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 23. Jun 2012, 20:13 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ein mensch, den ich noch nicht lange kannte...
ja, ich nicht mal seinen namen richtig nannte...
hat sich für immer in mein herz eingebrannt...
nun ist er mir mehr, als nur bekannt...

was ich über ihn erfuhr, tat gut zu wissen...
er würde lieber sein geld, als mich vermissen...
herzensliebend bleiben wir verbunden...
schön, ich habe dich gefunden...


smilies/blume0019.gif :sonnepak1: smilies/blume0019.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 20. Aug 2012, 18:35 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ach, wie liebe ich das watt...
weil es was ganz besonderes hat...

die tiefe des meeres überwunden,
denn die fluten sind entschwunden...
getümmel auf der nassen erde,
so dass ich davon verzaubert werde...

ach, wie liebe ich das watt...
weil es was ganz besonderes hat...

meine augen auf das watt gerichtet,
das über die lebendigkeit berichtet...
eine lebendigkeit besonderer art,
manches darauf weich und manches hart...

ach, wie liebe ich das watt...
weil es was ganz besonderes hat...

die seesternchen, krabbelnd auf meiner hand,
was für ein göttliches wunderland...
etwas weiter, sind die wellen,
die mein herz noch mehr erhellen...

ach, wie liebe ich das watt...
weil es was ganz besonderes hat...

die sinne verloren, an dieses wunder auf zeit,
nach der flut, kommt die nächste gelegenheit...
zu sehen, was sich auf dem meeresboden befindet,
sich im nassen schlamm so alles windet...

ach, wie liebe ich das watt...
weil es was ganz besonderes hat...

ein unbeschreibliches gefühl, das ich dann empfinde,
wenn ich mich barfuß auf dem watt befinde...
ich gehe mit der flut mit
und spüre dabei jeden schritt...

ach, wie liebe ich das watt...
weil es was ganz besonderes hat...

gern wäre ich bis zum rückgang der flut geblieben,
doch dann hätte ich es übertrieben...
die nacht hätte mich überrascht
und das meer vielleicht vernascht...

ach, wie liebe ich das watt...
weil es was ganz besonderes hat...


smilies/blume0019.gif smilies/blume0019.gif smilies/blume0019.gif


Dateianhänge:
Dateikommentar: watt
IMG_1646.JPG
IMG_1646.JPG [ 3.07 MiB | 175-mal betrachtet ]

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?
Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 27. Aug 2012, 22:23 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
für ein verzweifelndes mutterherz, dessen tochter ihre krebsdiagnose am gleichen tag bekam, wie meine tochter, nur zwei jahre später:

oh mein geliebtes kind, meine seele vor schmerzen schreit...
werde bitte wieder gesund...
dann bin ich auch wieder befreit...
und leide nicht mehr, wie ein geprügelter hund...

oh mein geliebtes kind, ich wäre gern noch stärker...
doch zerreißt es mich oft innerlich...
ich fühl mich, wie in einem kerker...
meine schwächen verschwiegen, für dich...

oh mein geliebtes kind, wenn ich dich so sehe...
jedes mal blutet mir mein mutterherz...
egal wohin ich gehe oder wo ich stehe...
ich bin bei dir und fühl deinen großen schmerz...

oh mein geliebtes kind, dein leid ist so groß...
wäre ich doch an deiner stelle...
ach, was rede ich da bloß...
das macht die grausame schmerzenswelle...

oh mein geliebtes kind, ich sage es dir nicht...
will dich nicht zusätzlich belasten...
ich vergesse zwischendurch das licht...
und muss mich durch's leben tasten...

oh mein geliebtes kind, alles soll wieder gut werden...
du bist doch noch so jung...
ich wünsch' mir mehr zeit mit dir, hier auf erden...
sonst verliert mein herz an lebensschwung...

oh mein geliebtes kind, wie hilflos ich nur bin...
doch ich gebe die hoffnung nicht auf...
bitte gib auch du, dich der hoffnung hin...
hoffnung auf unseren weiteren, gemeinsamen lebenslauf...

oh mein geliebtes kind, ich schreib' es mir von meiner seele...
und ich verschweige es dir...
damit ich dich nicht auch noch zusätzlich quäle...
ach wärst du doch wieder gesund und bei mir...

also, mein geliebtes kind, ganz gleich, was noch geschehen mag...
ich bin bei dir und bleibe es auch für immer...
ich bin dankbar für jeden gemeinsamen tag...
meine liebe zu dir, vergeht nimmer...

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 29. Aug 2012, 07:16 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 10.2011
Beiträge: 225
Wohnort: auf dem marsberg
Geschlecht: männlich
include/Engel/smilie_engel_081.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif

smilies/smilie_love_031.gif

herzlich gegrüßt
von earthmaster

_________________
Meinen GOTT, lebe ich SELBST.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 29. Aug 2012, 07:30 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2971
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Sehr berührend include/Engel/smilie_engel_081.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 29. Aug 2012, 09:24 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
include/Engel/smilie_engel_081.gif

wie kann das geschehn
in einem einzigen blick
die liebe der welt gesehn
die augen abzuwenden
ist viel zu schwer
die liebe zurückzusenden
und noch viel mehr
wenn jeder es sieht
was die liebe vermag
es gibt keine trennung
jeden tag
die liebe der welt gesehn
was auch geschieht
in dieser dimension
die liebe, sie bleibt
die illusion der zeit
lässt überwinden
auf der brücke des meeres
die ewigkeit finden
durch tränen geschwommen
was auch geschieht
wie sand verronnen
die liebe, sie bleibt...

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 29. Aug 2012, 12:39 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ja, die liebe, sie bleibt...
sie verschwindet nicht einfach so...
wer sie sich einverleibt...
wird trotz allem wieder froh...

stein für stein, wird geräumt...
jede hürde, an die seite...
die liebe ist nicht nur geträumt...
sie ist des herzens weite...

alles vermag sie, ganz ohne zwang...
weil sie alles versteht...
sie hat einen besonderen klang...
und sie ist das, worum es mir geht...



smilies/danke.gif liebe noney... smiley_emoticons.gif :sonnepak1:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garten der Poesie
BeitragVerfasst: 12. Aug 2013, 20:18 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
In meinem Tempel bin ich zu Haus.
Ein Basar-Inhaber fliegt gleich raus.
Ich brauch nicht jeden rein zu lassen,
um vor Schreck dann zu erblassen,
weil aus meinem Tempel ein Basar,
kommt nicht in Frage, das ist klar.


:viannen_102: :kaffeee:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 372 Beiträge ] Gehe zu Seite  Vorherige  1 ... 6, 7, 8, 9, 10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker