Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018, 14:32


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Deine Augen tief wie das Meer
BeitragVerfasst: 3. Apr 2011, 21:47 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 12.2010
Beiträge: 238
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: männlich
In deinen blauen Augen möcht ich versinken,
in dieser Unendlichkeit ertrinken,
denn grenzenlos tief, so wie das Meer
sagen deine Augen, ich lieb dich so sehr.

Die Augen die blauen laden mich ein,
endlich wieder ich zu sein,
habs schon verlernt mich fallen zu lassen,
in deinen Armen so leicht? Ich kanns nicht fassen!

So tauch ich ein und fall so weit,
wie ichs erträumt vor langer Zeit,
doch so edel und tief fühlen, hätt ich nie gedacht,
das Unmögliche möglich, nur die Liebe macht.

_________________
Zwischen Genie und Wahnsinn liegt ein schmaler Grat,
auf welcher Seite führt mein Pfad?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker