Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Feb 2018, 14:25


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 27. Feb 2013, 16:26 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Bild

Du bist niemals allein,
auf deinen verschlungenen Lebenswegen.

So viele genau wie du,
du kannst sie nicht verfehlen.

Sie suchen nach Liebe, nach Erfolg
tanzen lachend auf den Wolken.

So viele Herzen genau wie deines,
fühlen sich verlassen und alleine.

Berühre sie mit deinem ganzen Wesen,
lerne ihre Sehnsüchte lesen.

Öffne deinen verborgenen Garten,
wo duftende Rosensträuche warten.

Stolperst du ganz unverhofft in den Sand,
findet sich gerne eine helfende Hand.

Vor des Lebensstürmen
musst du nicht mehr türmen.

Der eine Weggefährte hat eine geniale Idee,
der andere bringt das kenternde Boot sicher durch die See.

Wir sind schon so viele
mit demselben optimistischen Ziele.

Gib mir deine Hand,
gemeinsam verändern wir dieses wundervolle Land.

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 27. Feb 2013, 16:44 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2971
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
smilies/blume0012.gif ein sehr einfühlsames Gedicht smilies/danke.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 27. Feb 2013, 17:51 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
liebe sahneerdbeer, auch von mir ein ganz liebes smilies/danke.gif für dein wundervolles gedicht smilies/verliebt0048.gif :sonnepak1: :0337rainbow:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 27. Feb 2013, 18:21 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2117
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
wunderschön,liebe sahneerdbeer,so einfühlsame und wahre Worte...
von Herzen alles Liebe dir, smilies/herzen-smilies-018102.gif unicorn


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 28. Feb 2013, 17:13 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Oh, ich danke euch ihr LiebenBild
Als ich dieses Gedicht schrieb erinnerte ich mich an einen sehr traurigen Moment, wo ich mein Bestes gab und trotzdem scheiterte.

Und plötzlich kam im Radio dieser Song von Mathou "You never walk alone", was irgendwie genau für meine Stimmung gemacht schien. "

Das hab ich dann tagelang gehört und das hat mir die Tränen getrocknet.

Und dann hab ich gedacht, wenn ein paar Worte soviel Wirkung haben können, dann möchte ich gerne aus dem Thema ein ganzes Gedicht machen, welches ich verschenken kann.

Allerliebste GrüsseBild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 1. Mär 2013, 09:46 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
smilies/herzen-smilies-018102.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif
smilies/danke.gif GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 2. Mär 2013, 17:32 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2338
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Passt perfekt auf meine jetzige Situation...
Ein wirklich tolles Gedicht smilies/verliebt0048.gif

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 3. Mär 2013, 10:12 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Lieber Toby

Danke für das Schneckenvideo und hoffentlich geht es dir bald wieder besser.
Ein Symbol, welches ich bevorzuge ist die Muschel.

Die Muschel

In den Tiefen des Meeres verborgen
und gleichzeitig geborgen.

Wenn ich das nicht will,
bin ich einfach still.

Du findest mich dann nicht,
erkennst nie mein wahres Gesicht.

Ist es draussen zu warm oder kalt,
bleib ich geschlossen halt.

Öffnen tu ich mich nur von allein,
um in Harmonie mit der Umgebung zu sein.

Geduld, Liebe und Sanftmütigkeit,
braucht es, dass ich bin bereit...

...das Abenteuer des Lebens zu wagen
und auch Meeresstürme zu ertragen.

Gib mir deine weiche Hand
und schaue wie gebannt...

auf die Perle die ich dir will schenken,
in liebevollem Angedenken.

Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 4. Mär 2013, 11:47 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
hey, sahneerdbeerchen...
gefällt mir seeeehr....

alleine der Titel deines Gedichtes inspiriert mich...

schön, dass du da bist

alles Liebe noney smilies/blume0019.gif

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 4. Mär 2013, 16:07 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
liebe sahneerdbeer,

durch dein gedicht, auch voll inspiriert,
mein gedanke sich darin verliert
und die erinnerung mich wieder hat,
das meer, ich...und das watt.
wie weit, durfte ich gehen,
um besondere muscheln zu sehen,
immer weiter ins meer hinein,
die menschen am strand, so klitzeklein.
dem meer, immer weiter hinterher gegangen,
um an diese schönheit zu gelangen,
denn dort hinten, ganz weit im meer,
da staune ich immer wieder sehr,
die muscheln, die dort leben,
zwar keine perle von sich geben,
auch nicht alle austern sind,
doch alle voller wunder, wie ich find,
lieben dank für dein wunderschönes gedicht,
eine echte perle, sah ich noch nicht.


smilies/herzen-smilies-018102.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif :sonnepak1:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 5. Mär 2013, 09:28 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Danke noney.
Danke marsianer.


Bild

Nun die Perlen, die fallen einem nicht nicht in den Schoss,
weil man sie wünschte einfach bloss.
Oft muss man sehr lang reisen,
den Globus viele Mal umkreisen.
Manchmal sucht man auch am falschen Ort,
sie ist direkt vor dir, warum suchst du sie dort ?
Und was ist der Perlen Definition ?
Etwas, das du siehst glitzern aus der Entfernung schon ?
Sie kann verborgen sein,
du hälst sie vielleicht für einen Kieselstein.
Also lauf,
und heb sie geschwind auf.
Dann noch fleissig polieren,
bald wird sie im Sonnenschein brillieren.


Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 5. Mär 2013, 10:15 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
smilies/danke.gif wieder smiley_emoticons.gif

vielleicht sah ich sie dort nur nicht, weil ich auch nicht nach ihr suchte,
weil sie sich längst ihre zeit in meinem herzen buchte,
ja, sie schon immer in mir vorhanden war
wie in dir, einfach nur göttlich wunderbar.
ich danke dir für jedes wort,
es stimmt, wer sie sucht am falschen ort,
wird sie nie im leben finden
und sich an falsche perlen binden.


smilies/verliebt0048.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 5. Mär 2013, 16:49 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Das ist super marsianer, das macht Spass.


Bild

Oh, welch wunderschöne Idee,
die Perlen findet man nicht im glitzernden Schnee,
nein, ganz sicher versteckt im Herzen,
dort hinten links, hinter den aufgestauten Schmerzen.
Da hab ich früher nie gesucht,
suchte nach Weisheitsperlen in vielerlei Buch.
Zeit sich zurückzuziehn ins innere Heiligtum,
nicht um auszuruhn,
vielmehr um einen herzhaften Frühjahrsputz zu tun.
Viele Erinnerungen, düster und schwer,
brauch ich nun nicht mehr.
Mein Herz ist plötzlich heiter,
mein Gemüt um einiges leichter.
Nun ist auf einmal sehr viel Platz,
für einen neuen Perlenschatz.


Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 7. Mär 2013, 17:17 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ja, das macht spaß
und weißt du was ?
ich ihn auch für mein herz gerne nutz,
den von dir so genannten frühjahrsputz.
das herz ist danach nicht mehr schwer,
wie du schon weißt, es erleichtert sehr.
das schmerzliche und schwere,
fällt auf diese weise in die leere,
der tempel von ballast befreit,
ich finde es total gescheit,
wenn jemand diesen putz gern wählt
seine seele nicht mehr quält
mit all den schweren brocken,
unter den wir alle hocken.


smilies/danke.gif liebe sahneerdbeer smiley_emoticons.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 9. Mär 2013, 10:13 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Du bist niemals allein,
das ist nur Schein,
weil du die Augen geschlossen hälst,
weil du nicht sehen willst,
was dir gefällt,
was die Welt zusammen hält.

Wie kannst du sagen, du bist allein ?
Bist du nicht umgeben von Sonnenschein ?
Sind da nicht zwitschernde Vögel, Wolken am Himmel,
Frühlingsglöckchen mit ihrem Gebimmel ?
Gottes Geschöpfe, gross und klein
laden dich zur Gemeinsamkeit ein.



Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 9. Mär 2013, 11:05 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
stimmt, niemand ist je wirklich allein
dennoch kann ein mensch einsam sein
durch die weltgeschichte gehen
ohne die sonne zu sehen
mit einem schweren gemüt
doch im herz ein feuer glüht
erinnert es an die sonne
und mit großer wonne
wird wieder aufgeräumt
und die sonne nicht mehr versäumt.


smilies/herzen-smilies-018102.gif :sonnepak1:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 13. Mär 2013, 04:51 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)
Benutzeravatar

Registriert: 02.2013
Beiträge: 29
Geschlecht: weiblich
Einsamkeit


Du bist niemals allein,

und doch, wie kann ein Mensch dann einsam sein ?

Einsam war ich oft in der Menschenmenge,

so viele Herzen, doch fühlt ich mich enge.



Einsam in der Natur, das war ich nie,

um mich herum so viel Energie,

Geborgenheit,

Harmonie.



Ist der Mensch kein Teil mehr der Natur ?

Wodurch entsteht die Spaltung denn nur ?

Zahlt diese Spezies nicht einen zu hohen Preis,

dafür, dass sie sich als göttlich anpreist ?




Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Du bist niemals allein
BeitragVerfasst: 13. Mär 2013, 09:57 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2117
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Einsamkeit?

Wie kann ich das sein?
In der göttlichen Natur
bin ich niemals allein

wieder stellt sich die Frage,nach den Sein
stellt der Mensch sich auf eins sein ein
singt ein Vogel,die Melodie des Lebens
eine Ameise,zeigt ihr ewiges Werk
des Schaffens,des Ursprungs nie vergebens

Schau ich nicht auf mich allein
wie fühl ich,traurig,heiter
nein,auf alles,was lebt,das ist mein Sein

Die Göttlichkeit hat die Welt nicht vergessen
nur der Mensch,sich nur sieht
Einsamkeit vorprogrammiert,oder einem Schein aufgessen?

Mit sich selber nur beschäftigen,kein bewusstes Denken
keine geöffnete Augen,keine Seelenschreie hören
wo wirkliche Einsamkeit die Seele quält,
weil die Masse sich lässt,von Oberflächlichkeit lenken
weil die Masse sich lässt nicht von Schreien,lässt stören

nie einsam bin,denn ich kann sie alle hören
die Schreie,die um die Welt gehen
das Wehklagen der Natur,ihre Düfte mich betören
und sie ruft,oh Welt hört auf,uns zu zerstören

warum das so ist,da ist ein Licht,sich Liebe nennt
eine Flamme,die ewig im Herzen brennt
eine Schöpfung die leise und still,das ihre tut
damit die Welt wieder in Frieden ruht

Harmonie und Frieden?
Sagte Jesus,schau auf das geschriebene Wort,erkennst du deinen
Nächsten...schau auf das gesprochene Wort,erkennst du auch
deinen Nächsten..,den man lieben kann,wie sie selber....
oder auch das Erkennen,des Nächsten..an jedem Ort...
ist
Harmonie und Frieden,denn sehe,höre,fühle deinen Nächsten...
mit dem Herzen...Einsamkeit?Nein,nur Klarheit und Wahrheit... smilies/smilie-gross_312.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker