Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017, 00:33


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Der Mord an Friedrich Schiller
BeitragVerfasst: 11. Mär 2012, 22:12 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Durch eine verschlüsselte Botschaft von Goethe in seinem Faust II bestätigt er den Verdacht, dass Schiller ermordet wurde.

Wenn es sich bewahrheitet, dass eine der größten Persönlichkeiten der Weltliteratur ermordet wurde und dies vertuscht werden konnte,
dann ist dies von großer historischer Bedeutung.
Der Mord an Friedrich Schiller


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Mord an Friedrich Schiller
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 12:47 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
ich habe mir bis jetzt noch keine gedanken über den tod von schiller gemacht...

allerdings kenne ich den kopp verlag.......

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

ich selber habe bereits einige artikel von denen gelesen
und bin selten auf eine ähnliche mischung von paranoider verschwörungstheorie und menschenverachtende braune ideologie gestossen !

der letzte diesbezügliche artikel war ein flame über türkische und osteuropäische feldarbeiterinnen welche in terroristische absicht auf deutsche erdbeerplantagen pinkeln um die deutschen mittels ehecderreger auszurotten ... egal wer sowas geschrieben hat - eine redaktion die solches aufnimmt ist für mich grund genug dies als quelle zu bannen.

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Mord an Friedrich Schiller
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 12:52 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Der Kopp-Verlag hat das aber vermutlich nur aufgegriffen, denn ich hab schon vor zig Jahren mal anderswo einen Artikel zu dieser Theorie gelesen.
Dem Verlag trau ich allerdings auch nicht, weil ich den Eindruck hab, die wollen nur Angst machen.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Der Mord an Friedrich Schiller
BeitragVerfasst: 12. Mär 2012, 12:55 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Nun wer den Koppverlag nicht lesen möchte, dann vielleicht dieses:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker