Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 21. Aug 2017, 12:15


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 10:43 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Auf Wunsch von Marsianer78 "Das Geheimnis der Sonne". Thema der Woche 12.
Ein interessantes Thema und einige Fragen, die beleuchtet werden können.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 11:26 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
danke, liebe muse, ja...ein thema, das mir eigentlich schon immer sehr am und im herzen liegt, mir nicht nur auf der seele brennt und mich schon fast unmenschlich vielfältig interessiert...

es ist das thema sonne...

gestern hab ich zb ein sonnen-video gefunden, das ich noch nicht gesehen hatte und möchte gern von euch wissen, ob ihr dies schon kennt und was ihr dazu denkt...darüber würde ich gern mit euch diskutieren...
doch erst mal das video:


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 12:06 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Alles schön und gut - aber leider ist die Sonne definitiv NICHT kalt und dunkel, denn sonst könnte sie weder von der ISS noch von SOHO aufgenommen werden, denn diese befinden sich ja beide im All außerhalb unserer Atmosphäre!

Das konnten aber natürlich weder Tesla noch Schauberger wissen, denn damals gab es ja noch keine Raumfahrt und -forschung! :(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 13:20 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ja, liebes federvieh, ich selbst kenne die bisherigen infos über die sonne...
deshalb will ich ja mit euch über dieses video diskutieren und nicht über bisheriges, das ich oder die meisten von uns schon kennen...
woher kommt das definitive wissen, wenn ich auch ein video darüber fand, dass auch das eine lüge sei ?
gibt es das überhaupt, wie ein definitives wissen darüber ?
oder sind dies auch nur die schatten an der wand ?
GroupHug.gif
was ist lüge und was ist wahrheit ?
hier zb:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 14:12 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
wenn uns schon so viel über den mond und den mars vorgelogen wurde, warum dann nicht auch über die sonne ?

und deshalb glaube ich persönich nicht dem schulwissen und auch nicht der kirche+politik...
was ich über diese denke, ist ein anderes thema...


hier was über manche lügen:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 14:25 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:
ja, liebes federvieh, ich selbst kenne die bisherigen infos über die sonne...
deshalb will ich ja mit euch über dieses video diskutieren und nicht über bisheriges, das ich oder die meisten von uns schon kennen...
woher kommt das definitive wissen, wenn ich auch ein video darüber fand, dass auch das eine lüge sei ?
gibt es das überhaupt, wie ein definitives wissen darüber ?
oder sind dies auch nur die schatten an der wand ?
GroupHug.gif
was ist lüge und was ist wahrheit ?
hier zb:




Nun ja, Wärme gibt es natürlich nur da, wo auch etwas warm werden kann, liebe Marsianer!
Und dass Wärme auch per Infrarotstrahlung übertragen wird, ist der Wissenschaft ja schon lange bekannt - sonst gäbe es ja auch keine Infrarotkameras.
Ich guck mir aber die SOHO-Bilder schon jahrelang an - was wäre das für ein Aufwand, die täglich über Jahre (laut Wiki wurde SOHO am 2.12.1995 gestartet) zu fälschen?
Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!
Im Netz kursieren ohnehin die wildesten Sachen - ich glaub da schon lange nicht mehr alles.
Nee, die Sonne ist weder kalt noch dunkel!

Und was die Wissenschaft betrifft - natürlich gibt es auch korrupte Wissenschaftler, es sind ja auch nur Menschen - aber die wirklichen Fälschungen liegen vermutlich eher da, wo keiner mehr gedanklich mitkommt!


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 15:09 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:
marsianer78 hat geschrieben:
ja, liebes federvieh, ich selbst kenne die bisherigen infos über die sonne...
deshalb will ich ja mit euch über dieses video diskutieren und nicht über bisheriges, das ich oder die meisten von uns schon kennen...
woher kommt das definitive wissen, wenn ich auch ein video darüber fand, dass auch das eine lüge sei ?
gibt es das überhaupt, wie ein definitives wissen darüber ?
oder sind dies auch nur die schatten an der wand ?
GroupHug.gif
was ist lüge und was ist wahrheit ?
hier zb:




Nun ja, Wärme gibt es natürlich nur da, wo auch etwas warm werden kann, liebe Marsianer!
Und dass Wärme auch per Infrarotstrahlung übertragen wird, ist der Wissenschaft ja schon lange bekannt - sonst gäbe es ja auch keine Infrarotkameras.
Ich guck mir aber die SOHO-Bilder schon jahrelang an - was wäre das für ein Aufwand, die täglich über Jahre (laut Wiki wurde SOHO am 2.12.1995 gestartet) zu fälschen?
Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen!
Im Netz kursieren ohnehin die wildesten Sachen - ich glaub da schon lange nicht mehr alles.
Nee, die Sonne ist weder kalt noch dunkel!

Und was die Wissenschaft betrifft - natürlich gibt es auch korrupte Wissenschaftler, es sind ja auch nur Menschen - aber die wirklichen Fälschungen liegen vermutlich eher da, wo keiner mehr gedanklich mitkommt!


ja, früher konnte ich mir so manches nicht vorstellen...

was ich damit sagen will: ich weiß schon, dass einige da sagen, dass die sonne heiß ist und einige, dass es nicht so ist...
und eigentlich wollte ich hier noch ne doku-reihe rein setzen, über das bisherige schulwissen, es aber doch sein gelassen hab, da es eh schon jeder so drüber weiß...
ich hoffe, ich drücke mich da jetzt besser aus, denn auch ich bin über das informiert, was du mir zeigst...
es geht mir wirklich nur um den austausch über dieses video und nicht über das, was wir schon längst zb in der schule erfahren haben oder später...
vielleicht einfach nur darüber diskutieren, so nach unserer logik und unserem denken, was die aussagen dort in dem video betrifft...
GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 17:03 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:
es geht mir wirklich nur um den austausch über dieses video und nicht über das, was wir schon längst zb in der schule erfahren haben oder später...



Ja - aber genau das tu ich ja!
Ich denke darüber nach, was in dem Video gesagt wird und teile das hier mit. Und in dem Video wird nun mal gesagt, dass die Sonne kalt und dunkel sei!
Und das erscheint mir nicht logisch, ja, sogar hirnverbrannt, denn ich kann sehen und fühlen, dass die Sonne hell ist und dass sie auch wärmt und zwar je nach Jahres- und Tageszeit und Winkel der Einstrahlung mehr oder weniger - woraus ich auch selber ableiten kann, dass es mit dem Weg der Sonnenstrahlen durch die Atmosphäre zu tun haben muss.

Ich behaupte keinesfalls, dass wir Menschen schon alles wissen, was es über die Sonne und das Drumherum zu wissen gibt, vielmehr glaube ich selber, dass das nur ein kleines Zipfelchen von dem ist, was wir noch erforschen werden, bzw, manches werden wir mit unseren Möglichkeiten wohl nie erfahren - aber ich lasse mir auch nicht erzählen, dass man etwas wahrnehmen kann, was es nicht gibt!
Umgekehrt, es gibt viel mehr, als wir wahrnehmen können.

Ehrlich gesagt, fällt für mich Einiges, was man so im Netz findet, unter die Kategorie "Witzboldtheorie".
Es gibt da zB einen, der sich Conrebbi nennt und mal "allen Ernstes" begründet hat, dass der Mond seine Position verändert hätte und zwar, weil man die Mondsichel mal liegend mal aufrecht sieht - was ebenfalls vom Einstrahlwinkel der Sonne und unserem Beobachtungswinkel abhängt.
Es gibt aber eine Menge Leute, die das glauben, weil sie nicht wissen, wie man solche Aussagen selbst überprüfen kann.
Dieser Conrebbi wirkt auf mich, wie einer, der für sich überprüft, wie leichtgläubig Menschen sein können und sich insgeheim köstlich amüsiert.
Na ja, es ist ja auch nicht unbedingt für 's Leben erforderlich, solche Dinge zu wissen. Ja, es ist sogar Luxus, wenn man die Zeit und die Möglichkeit hat, sich damit zu befassen! smilies/blume0019.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 17:58 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:
marsianer78 hat geschrieben:
es geht mir wirklich nur um den austausch über dieses video und nicht über das, was wir schon längst zb in der schule erfahren haben oder später...



Ja - aber genau das tu ich ja!
Ich denke darüber nach, was in dem Video gesagt wird und teile das hier mit. Und in dem Video wird nun mal gesagt, dass die Sonne kalt und dunkel sei!
Und das erscheint mir nicht logisch, ja, sogar hirnverbrannt, denn ich kann sehen und fühlen, dass die Sonne hell ist und dass sie auch wärmt und zwar je nach Jahres- und Tageszeit und Winkel der Einstrahlung mehr oder weniger - woraus ich auch selber ableiten kann, dass es mit dem Weg der Sonnenstrahlen durch die Atmosphäre zu tun haben muss.

Ich behaupte keinesfalls, dass wir Menschen schon alles wissen, was es über die Sonne und das Drumherum zu wissen gibt, vielmehr glaube ich selber, dass das nur ein kleines Zipfelchen von dem ist, was wir noch erforschen werden, bzw, manches werden wir mit unseren Möglichkeiten wohl nie erfahren - aber ich lasse mir auch nicht erzählen, dass man etwas wahrnehmen kann, was es nicht gibt!
Umgekehrt, es gibt viel mehr, als wir wahrnehmen können.

Ehrlich gesagt, fällt für mich Einiges, was man so im Netz findet, unter die Kategorie "Witzboldtheorie".
Es gibt da zB einen, der sich Conrebbi nennt und mal "allen Ernstes" begründet hat, dass der Mond seine Position verändert hätte und zwar, weil man die Mondsichel mal liegend mal aufrecht sieht - was ebenfalls vom Einstrahlwinkel der Sonne und unserem Beobachtungswinkel abhängt.
Es gibt aber eine Menge Leute, die das glauben, weil sie nicht wissen, wie man solche Aussagen selbst überprüfen kann.
Dieser Conrebbi wirkt auf mich, wie einer, der für sich überprüft, wie leichtgläubig Menschen sein können und sich insgeheim köstlich amüsiert.
Na ja, es ist ja auch nicht unbedingt für 's Leben erforderlich, solche Dinge zu wissen. Ja, es ist sogar Luxus, wenn man die Zeit und die Möglichkeit hat, sich damit zu befassen! smilies/blume0019.gif


ich weiß zwar nicht, wie ich es noch erklären könnte, doch auch darum, geht es mir nicht, da auch ich weiß, dass im net viele verarschen sind...
es geht mir da nur um den austausch über die vorgestellte logik dort und nur für interessierte und nicht für menschen gedacht, die sich damit nicht befassen mögen, weil ihnen das reicht, was sie bisher haben...
ich bin ein geborener skeptiker und glaube an erster stelle weder dem einen fake, noch dem anderen, dem schulfake...
hab nicht mal in der kirche alles geglaubt und das schon als kind nicht...
smilies/smilie-gross_312.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 18:32 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:
ich weiß zwar nicht, wie ich es noch erklären könnte, doch auch darum, geht es mir nicht, da auch ich weiß, dass im net viele verarschen sind...
es geht mir da nur um den austausch über die vorgestellte logik dort und nur für interessierte und nicht für menschen gedacht, die sich damit nicht befassen mögen, weil ihnen das reicht, was sie bisher haben...
ich bin ein geborener skeptiker und glaube an erster stelle weder dem einen fake, noch dem anderen, dem schulfake...
hab nicht mal in der kirche alles geglaubt und das schon als kind nicht...
smilies/smilie-gross_312.gif



Ja ok - ich glaub auch nicht alles, was ich in der Schule gelernt habe - aber meiner Wahrnehmung glaube ich - zumindest für MICH ist die Sonne hell und heiß!
Und wenn mir wer erzählen will, dass die Sonne in Wirklichkeit dunkel und kalt ist, dann ist das für mich eine Wirklichkeit, die mit MEINER persönlichen Wirklichkeit nichts zu tun hat und das drücke ich auch aus! smilies/blume0019.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 19:24 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:
marsianer78 hat geschrieben:
ich weiß zwar nicht, wie ich es noch erklären könnte, doch auch darum, geht es mir nicht, da auch ich weiß, dass im net viele verarschen sind...
es geht mir da nur um den austausch über die vorgestellte logik dort und nur für interessierte und nicht für menschen gedacht, die sich damit nicht befassen mögen, weil ihnen das reicht, was sie bisher haben...
ich bin ein geborener skeptiker und glaube an erster stelle weder dem einen fake, noch dem anderen, dem schulfake...
hab nicht mal in der kirche alles geglaubt und das schon als kind nicht...
smilies/smilie-gross_312.gif



Ja ok - ich glaub auch nicht alles, was ich in der Schule gelernt habe - aber meiner Wahrnehmung glaube ich - zumindest für MICH ist die Sonne hell und heiß!
Und wenn mir wer erzählen will, dass die Sonne in Wirklichkeit dunkel und kalt ist, dann ist das für mich eine Wirklichkeit, die mit MEINER persönlichen Wirklichkeit nichts zu tun hat und das drücke ich auch aus! smilies/blume0019.gif



ja, um diese art von meinung und empfindung, geht es mir dabei... smilies/danke.gif GroupHug.gif

bin auch noch was am suchen und momentan auch andersweitig ziemlich eingespannt, deshalb schreib ich noch nicht das meiste dazu... :kichern:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 20:20 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:
bin auch noch was am suchen und momentan auch andersweitig ziemlich eingespannt, deshalb schreib ich noch nicht das meiste dazu... :kichern:


so...das hier zb: da geht es um eine schwarze sonne, die unserer wahrnehmung nicht zugänglich ist...

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


es geht mir einfach auch darum, dass die lügen erschüttert werden und nicht darum, dass ich die antwort darauf ganz gewiss weiß...
im gegenteil...ich habe da immer mehr fragen dazu und keine antworten...nur, wie du sagst:

ich glaub auch nicht alles, was ich in der Schule gelernt habe - aber meiner Wahrnehmung glaube ich -

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 20:40 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:

ja, um diese art von meinung und empfindung, geht es mir dabei... smilies/danke.gif GroupHug.gif



Fein! Mich interessiert das auch!



Und hier ein Bild, das zeigt, was für mich schwarze Sonne bedeutet - worüber ich auch schon viel nachgedacht habe, hatte es auch schon mit EarlGrey davon, der mich auf die anderen Bedeutungen aufmerksam gemacht hat!


Bild


Es ist eben so, wenn die Sonne "weg" ist und nicht mehr alles überstrahlt, können wir Anderes wahrnehmen! smilies/blume0019.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 21:06 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:
marsianer78 hat geschrieben:

ja, um diese art von meinung und empfindung, geht es mir dabei... smilies/danke.gif GroupHug.gif



Fein! Mich interessiert das auch!



Und hier ein Bild, das zeigt, was für mich schwarze Sonne bedeutet - worüber ich auch schon viel nachgedacht habe, hatte es auch schon mit EarlGrey davon, der mich auf die anderen Bedeutungen aufmerksam gemacht hat!


Bild


Es ist eben so, wenn die Sonne "weg" ist und nicht mehr alles überstrahlt, können wir Anderes wahrnehmen! smilies/blume0019.gif


ja, wenn diese art "schwarze sonne" gemeint wird, schon...

smilies/danke.gif für deine ergänzung, dann brauche ich das nicht mehr zu suchen... smilies/smilie_love_031.gif

in dem 2-teiligen bericht, ist eine andere art "schwarze sonne" gemeint...

ich bin mit der suche auch noch nicht fertig... :kichern: :kaffeee:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 21:41 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
eine zweite Sonne?

als zwei Schwerpunkte...

Ich habe schnell mal dies hier rausgesucht. Ich will noch gerne darauf hinaus, dass ich irgendwo gelesen habe, dass wir in unserem Sonnensystem einen zweiten Schwerpunkt benötigen oder so, damit es so funktioniert, wie es funktioniert. Vllt bringe ich auch was durcheinander, aber auf jeden Fall, bin ich da noch am Suchen ;)

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 21:51 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Mit dem Wilhelm Landig wär ich vorsichtig: Wiki: Wilhelm Landig

Apropos Reichsflugscheiben - hab schon vor einigen Jahren ziemlich viel mitgekriegt über die angeblichen Reichsdeutschen (RDs), die in Neuschwabenland sitzen und Deutschland retten sollen. Es gab damals in einem Forum ziemlich heftige Diskussionen - es gab User, die fest überzeugt waren, dass die RDs zu einem bestimmten - angekündigten - Zeitpunkt mit ihren Flugscheiben kommen!
Leider ist der Termin ereignislos verstrichen - wie üblich!
Habe schon zig solcher Ankündigen aus allen möglichen und unmöglichen Richtungen mitbekommen - anfangs auch Manches selbst geglaubt.
Aber heute denk ich, dass uns niemand retten wird - wir müssen es leider selbst tun! : schmoll :


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 21:54 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Toby hat geschrieben:
eine zweite Sonne?

als zwei Schwerpunkte...

Ich habe schnell mal dies hier rausgesucht. Ich will noch gerne darauf hinaus, dass ich irgendwo gelesen habe, dass wir in unserem Sonnensystem einen zweiten Schwerpunkt benötigen oder so, damit es so funktioniert, wie es funktioniert. Vllt bringe ich auch was durcheinander, aber auf jeden Fall, bin ich da noch am Suchen ;)



smilies/herzen-smilies-018102.gif smilies/blume0019.gif
smilies/danke.gif

nicht nur eine zweite, sondern auch eine lüge über unsere sonne...und die innere und äußere schwarze sonne...
so, dass erst mal die verschiedenen arten annähernd auseina0der klamüsert sind...
smilies/blume0019.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 22:03 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:
Mit dem Wilhelm Landig wär ich vorsichtig: Wiki: Wilhelm Landig

Apropos Reichsflugscheiben - hab schon vor einigen Jahren ziemlich viel mitgekriegt über die angeblichen Reichsdeutschen (RDs), die in Neuschwabenland sitzen und Deutschland retten sollen. Es gab damals in einem Forum ziemlich heftige Diskussionen - es gab User, die fest überzeugt waren, dass die RDs zu einem bestimmten - angekündigten - Zeitpunkt mit ihren Flugscheiben kommen!
Leider ist der Termin ereignislos verstrichen - wie üblich!
Habe schon zig solcher Ankündigen aus allen möglichen und unmöglichen Richtungen mitbekommen - anfangs auch Manches selbst geglaubt.
Aber heute denk ich, dass uns niemand retten wird - wir müssen es leider selbst tun! : schmoll :


ja...wie gesagt, bin ich mit jeder dieser aussagen vorsichtig und glaube da erst mal nix, da wir in fast allem, belogen wurden und werden...
nun wird wohl vielleicht immer deutlicher, worauf ich hinaus will...
smilies/danke.gif GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 22:19 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:

nicht nur eine zweite, sondern auch eine lüge über unsere sonne...und die innere und äußere schwarze sonne...
so, dass erst mal die verschiedenen arten annähernd auseina0der klamüsert sind...
smilies/blume0019.gif



Jetzt interessiert mich aber doch mal, woher du weißt, was da Lüge und was wahr ist!
Du kannst doch genausowenig wie ich hinfliegen und selber nachgucken? confused.gif

Einiges ist ja immer noch Theorie.
Aber es gibt auch Gesichertes - nämlich zB, welche uns bekannten Wellenlängen die Sonne ausstrahlt!
Sicher ist auch, dass es keine 2. Sonne im 2. Schwerpunkt unseres Sonnensystems gibt - das würde nämlich von der Masse her auffallen!
Schließlich wurden die äußeren Planeten ab Uranus nur deshalb entdeckt, weil die Astronomen Bahnabweichungen des jeweils letzten bekannten Planeten beobachtet hatten und berechneten, wo ungefähr ein weiterer Planet liegen musste, der diese Bahnabweichungen verursacht.
Eine 2. Sonne innerhalb des Sonnensystems würde totales, unberechenbares Chaos verursachen und man könnte keine Umlaufbahn berechnen und keine Planetenposition mehr vorhersagen, da ein beschränktes Dreikörperproblem vorliegen würde!

Wiki:Dreikörperproblem


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 18. Mär 2012, 23:01 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012, 08:15 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 10.2011
Beiträge: 225
Wohnort: auf dem marsberg
Geschlecht: männlich
danke für das hoch interessante, vielseitige und wichtige thema

smilies/verliebt0048.gif :burns:

herzlich gegrüßt
von earthmaster

_________________
Meinen GOTT, lebe ich SELBST.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012, 10:59 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Die Probagandamaschinerie der Nazis hat sich auch dieses Themas angenommen, die schwarze Sonne und versucht sie für ihre Zwecke zu mißbrauchen.
Aber ich sehe den tatsächlichen Ursprung bei den Sumerern, die die Schwarze Sonne als ein göttlich durchwobenes Objekt aufgefaßt, welche ihre Kraft im Innersten der Menschen freisetzt.

*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012, 11:26 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
smilies/danke.gif smilies/verliebt0048.gif GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012, 12:16 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Mythologisch und esoterisch betrachtet bestimmt die Schwarze Sonne seit Anbeginn der Zeit das Schicksal der Menschen. Der Begriff Schwarze Sonne wurde aus vielen, unterschiedlichen Richtungen beeinflusst und so wurde die eigentliche Gestalt der Schwarzen Sonne, der Unsichtbaren Allsonne, verschleiert. Die Schwarze Sonne bezeichnet nach diesen Vorstellungen den Mittelpunkt unserer Galaxie. Sie sei ihr Zentrum und sende intensive, schöpferische Strahlung aus. Sie ist eigentlich nicht schwarz, sondern vielmehr von einen tiefvioletten Farbe.

Zum anderen ist mit Schwarzer Sonne auch die innere Erleuchtung des Menschen gemeint.

Dargestellt wurde sie in vielen unterschiedlichen, auch nordischen Kulturkreisen. Als Gegensatz und Ergänzung zum äußeren Licht der Sonne.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012, 12:39 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
Mythologisch und esoterisch betrachtet bestimmt die Schwarze Sonne seit Anbeginn der Zeit das Schicksal der Menschen. Der Begriff Schwarze Sonne wurde aus vielen, unterschiedlichen Richtungen beeinflusst und so wurde die eigentliche Gestalt der Schwarzen Sonne, der Unsichtbaren Allsonne, verschleiert. Die Schwarze Sonne bezeichnet nach diesen Vorstellungen den Mittelpunkt unserer Galaxie. Sie sei ihr Zentrum und sende intensive, schöpferische Strahlung aus. Sie ist eigentlich nicht schwarz, sondern vielmehr von einen tiefvioletten Farbe.

Zum anderen ist mit Schwarzer Sonne auch die innere Erleuchtung des Menschen gemeint.

Dargestellt wurde sie in vielen unterschiedlichen, auch nordischen Kulturkreisen. Als Gegensatz und Ergänzung zum äußeren Licht der Sonne.


*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***



Oh, die Zentralsonne!
Damit kann ich was anfangen.
Ich meine, auch Jakob Lorber hat von Sonnen im Zentrum der Galaxien gesprochen - werde mal suchen! smilies/blume0019.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 19. Mär 2012, 12:49 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Jakob Lorber zum Aufbau des Weltalls


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 00:41 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
etwas über die sumerer:

www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com


www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 08:46 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Eine Seite, die ich mir zur Zeit durchlese: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dies ist die Quelle
Wenn der Riesenstern Beteigeuze erlischt, soll eine zweite Sonne zu sehen sein. Dieses Phänomenen sei mehrere Wochen sichtbar. Während dieser Zeit würde es wohl keinen Nachthimmel geben. Angekündigt von so nem Physiker (Dr. Brad Carter, Physikprofessor). Gefahr bestehe nicht...


Und Danke für dieses tolle Thema und den ganzen Input-Material, welches ich saugerne lese bzw. ansehe, aber ne gewisse Skepsis behalte ;)

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 09:02 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Toby hat geschrieben:
Eine Seite, die ich mir zur Zeit durchlese: *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

Dies ist die Quelle
Wenn der Riesenstern Beteigeuze erlischt, soll eine zweite Sonne zu sehen sein. Dieses Phänomenen sei mehrere Wochen sichtbar. Während dieser Zeit würde es wohl keinen Nachthimmel geben. Angekündigt von so nem Physiker (Dr. Brad Carter, Physikprofessor). Gefahr bestehe nicht...


Und Danke für dieses tolle Thema und den ganzen Input-Material, welches ich saugerne lese bzw. ansehe, aber ne gewisse Skepsis behalte ;)


ja, toby, so ähnlich geht es auch mir...
danke schön, auch für deine info's...
smilies/herzen-smilies-018102.gif smilies/blume0019.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 09:26 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
grade die sonne ist schon seit urzeiten das symbol für wahrheit und erkenntnis.
es gab auch viele philosophen die sehr intensiv über wahrheit (sonne) nachdachten und die meisten von ihnen kommen zu den ergebnis dass es eine 100% sicherheit für die wahrheit nicht gibt - so wie auch die richtige "sonne" so können wir auch die richtige "wahrheit" niemals erreichen ! allerdings können wir den "schein" der wahrheit spüren so wie wir auch den sonnenschein spüren können. so wie wir im grunde nur vom licht der sonne reden können aber nicht von der sonne selber so können wir auch nur von der wahrscheinlichkeit reden und nicht von der wahrheit selber. die substanz unserer welt ist nichts anderes wie "wahrscheinlichkeit" !
und so wie es für gewisse dinge oder ereignisse alternative möglichkeiten gibt so gibt es eben unterschiedliche wahrscheinlichkeiten dafür und jede einzelne von ihnen ist so existent wie die andere - aber eben mit unterschiedlicher wahrscheinlichkeit !

zb kann ich es nicht ausschliessen dass ich auf wenn ich zu meiner täglchen arbeit fahre
"..plötzlich neben mir eine grosse limousine von der strasse abkommt und in den graben rutscht ...... ich sehe das sich im fahrzeug ein frau befindet welche sich nicht alleine befreien kann. ich springe hinterher und es gelingt mir die tür zu öffnen so dass ich die frau nach einigerzeit herausholen kann. da sie schon bewusstlos ist mache ich noch erste hilfe und mund zu mund beatmung. sie wird wach .. erkennt die situation und in ihrer danbarkeit wird aus der mund zu mund beatmung ein langer und intensiver kuss ........ na ja weiter in kürze .... sie ist milliarden erbin ... wir heiraten und ich übernehme an ihrer seiten die führung des familiären konzerns .... und wenn ich nicht gestorben bin dann ..."
eine meiner wahrscheinlichen realitäten ..
eine ander wahrscheinlichkeit: " der wagen kommt von der spur ab ... rutscht über den fahrradweg (wo ich grade even noch fuhr)... rollt kurz über mich rüber so dass ich platt bin -und fährt dann ungehindert und unbemerkt der unwesentlichen ereignisse seinen eigentlichen ziel entgegen.."
eine andere meiner wahrscheinlichen realitäten..
ich werde euch später berichten welche sich ereignet hat - ihr könnt ja schon mal raten .. ^^

ebenso ist es eine möglichkeit des universums das sich auf der venus eine kolonie vollbusiger und liebevolle frauen befindet welche sich nichts sehnlicher wünschen uns männer und besonders mir jeden wunsch aus der seele abzulesen um ihn sofort in erfüllung gehen zu lassen....... nur eine gruppe von anderen frauen hier auf der erde täuscht uns männer eine unwirtliche venus vor um uns in den fängen ihrer männerverschlingenden egozentrik zu halten - klar das wir alle wenn wir die wahrheit erführen uns ihrer entledigen um auf die gelobte venus zu fliegen den zielen unserer träume entgegen .... niemand kann diese realität leugnen - ist eben eine existierende wahrscheinlichkeit ! und so wie diese könnte ich auch undendlich viel andere aufzeigen welche von niemanden überzeugend geleugnet werden kann..
so ist es mit den wahrscheinlichkeiten
trotzdem wissen wir alle aus erfahrung dass wenn es konkurrierende möglichkeiten der existenz gibt diejenigen mit der grössten wahrscheinlichkeit als richtige anzunehmen ist.
und die mit der grössten wahrscheinlichkeit ist eben die dessen erklärungsmodell am einfachsten ist !

und am einfachsten zu erklären ist wenn ich gleich zur arbeit fahre vermutlich neben mir keine limousine ins schleudern gerät ..........
und leider auch dass die venus auf grund der temperaturen eher unbewohnt ist :-(

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 09:42 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Hehe, danke für deine Tagträume! smilies/blume0019.gif

Möchte aber was zum Thema Wahrheit sagen: Es gibt schon eine 100%ige Wahrheit - diese ist aber persönlich und zeitbezogen.
Mit dieser Wahrheit arbeitet zB die Emo-Trance-Methode - dabei fühlt man in sich hinein, während man eine persönliche Aussage formuliert. Ist die Aussage wirklich wahr, kommt Energie, die vorher blockiert war, ins Fließen.
Hab ich selber zigmal gemacht und somit überprüft.
Also weiß ich, wenn sich nichts tut, ist es nicht wahr. Wenn sich nichts mehr tut, ist es nicht mehr wahr. Falls dann noch eine Energieblockade vorliegt, muss man weitersuchen.
Geht es einem dann gut und jeder innere Druck ist weg, kann und sollte man auch aufhören!
Und doch dauert es manchmal Monate oder sogar Jahre, bis man den passenden Ausdruck für die eigene innere Wahrheit findet! : schmoll :

Oh Mist, das war jetzt off topic - hm.....

Ok, wenn Sonne für Wahrheit steht, dann passt es doch wieder, denn wenn man eine eigene Wahrheit gefunden und eine Blockade gelöst hat, strahlt man! :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 09:58 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Ich sehe in der Sonne eher Energie und ich kann mir vorstellen, dass die alten Völker das auch mit der schwarzen Sonne so gemeint haben könnten. Dass sie den Begriff Energie noch nicht kannten und somit diese mit schwarzer Sonne meinten, Energie die in allem ist. Dass alles das existiert Energie ist.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 10:53 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
Muse hat geschrieben:
Ich sehe in der Sonne eher Energie und ich kann mir vorstellen, dass die alten Völker das auch mit der schwarzen Sonne so gemeint haben könnten. Dass sie den Begriff Energie noch nicht kannten und somit diese mit schwarzer Sonne meinten, Energie die in allem ist. Dass alles das existiert Energie ist.

das wäre eine weitere besetzung des begriffes ....

was empfindet ihr eigentlich seelisch wenn ihr euch das wort "schwarze sonne" sozusagen auf der zunge zergehen lasst... ? bzw was assoziiert ihr dazu ?

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 10:58 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
EarlGrey hat geschrieben:

was empfindet ihr eigentlich seelisch wenn ihr euch das wort "schwarze sonne" sozusagen auf der zunge zergehen lasst... ? bzw was assoziiert ihr dazu ?



Mich gruselt es irgendwie. Obwohl das weder bei "schwarz" oder "Sonne" alleine der Fall ist!
Ich assoziere mit dem Begriff Mächte der Finsternis - unwillkürlich.
Dabei glaube ich eigentlich gar nicht daran! confused.gif

Das war eine gute Frage - danke! smilies/blume0019.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 11:17 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2953
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Energie sieht man nicht, nur die Wirkung der Energie wird bemerkt, deshalb schwarz. Hm meine Überlegung dazu.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 12:20 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
EarlGrey hat geschrieben:
grade die sonne ist schon seit urzeiten das symbol für wahrheit und erkenntnis.

ja, eine wahrheit, über die schon seit urzeiten, nicht nur durch die so genannten paulus-christen oder die obrigkeit gelogen und verschwiegen wurde, damit der sklavenmensch nicht zur wahrheit und erkenntnis gelangt...

es gab auch viele philosophen die sehr intensiv über wahrheit (sonne) nachdachten und die meisten von ihnen kommen zu den ergebnis dass es eine 100% sicherheit für die wahrheit nicht gibt - so wie auch die richtige "sonne" so können wir auch die richtige "wahrheit" niemals erreichen !

ob wir sie niemals erreichen können, weiß auch niemand, ich zb zähle dies zum sinn meines lebens, dass ich mich dafür interessiere und auch wenn ich diese noch nicht erreichen kann, so spüre ich ihre strahlen und weiß, dass sie da ist, wie der strom, den ich nicht sehe, aber spüre, wenn ich eine gewischt kriege...
ob sie nun ein feuerball ist oder optisch nur so scheint, wie die fatamogana in der wüsste oder auf dem heißen asphalt oder ein energiestern, dessen energie auf uns, wie feuer wirkt... das ist eine wahrheit, die ich noch nicht weiß und nicht wissen kann, weil ich als mensch noch nicht dort war...
ihre energie jedoch ist ganz eindeutig wahr und für jeden menschen sichtbar und spürbar...

anders ist es mit der sonne, die nach innen strahlt...
unsichtbar und schon garnicht für jeden spürbar, obwohl sie genauso scheint, denn auch hier wird ihre wirkung sichtbar, wie die bräune auf der haut, durch die helle sonne...


allerdings können wir den "schein" der wahrheit spüren so wie wir auch den sonnenschein spüren können. so wie wir im grunde nur vom licht der sonne reden können aber nicht von der sonne selber so können wir auch nur von der wahrscheinlichkeit reden und nicht von der wahrheit selber. die substanz unserer welt ist nichts anderes wie "wahrscheinlichkeit" !
und so wie es für gewisse dinge oder ereignisse alternative möglichkeiten gibt so gibt es eben unterschiedliche wahrscheinlichkeiten dafür und jede einzelne von ihnen ist so existent wie die andere - aber eben mit unterschiedlicher wahrscheinlichkeit !

ja, so in etwa meine ich es...

zb kann ich es nicht ausschliessen dass ich auf wenn ich zu meiner täglchen arbeit fahre
"..plötzlich neben mir eine grosse limousine von der strasse abkommt und in den graben rutscht ...... ich sehe das sich im fahrzeug ein frau befindet welche sich nicht alleine befreien kann. ich springe hinterher und es gelingt mir die tür zu öffnen so dass ich die frau nach einigerzeit herausholen kann. da sie schon bewusstlos ist mache ich noch erste hilfe und mund zu mund beatmung. sie wird wach .. erkennt die situation und in ihrer danbarkeit wird aus der mund zu mund beatmung ein langer und intensiver kuss ........ na ja weiter in kürze .... sie ist milliarden erbin ... wir heiraten und ich übernehme an ihrer seiten die führung des familiären konzerns .... und wenn ich nicht gestorben bin dann ..."
eine meiner wahrscheinlichen realitäten ..
eine ander wahrscheinlichkeit: " der wagen kommt von der spur ab ... rutscht über den fahrradweg (wo ich grade even noch fuhr)... rollt kurz über mich rüber so dass ich platt bin -und fährt dann ungehindert und unbemerkt der unwesentlichen ereignisse seinen eigentlichen ziel entgegen.."
eine andere meiner wahrscheinlichen realitäten..
ich werde euch später berichten welche sich ereignet hat - ihr könnt ja schon mal raten .. ^^

naja, da kann ich jetzt keinen direkten vergleich zur sonne sehen, kann mir aber dadurch vorstellen, dass du auf ähnliches hinaus willst...

ebenso ist es eine möglichkeit des universums das sich auf der venus eine kolonie vollbusiger und liebevolle frauen befindet welche sich nichts sehnlicher wünschen uns männer und besonders mir jeden wunsch aus der seele abzulesen um ihn sofort in erfüllung gehen zu lassen....... nur eine gruppe von anderen frauen hier auf der erde täuscht uns männer eine unwirtliche venus vor um uns in den fängen ihrer männerverschlingenden egozentrik zu halten - klar das wir alle wenn wir die wahrheit erführen uns ihrer entledigen um auf die gelobte venus zu fliegen den zielen unserer träume entgegen .... niemand kann diese realität leugnen - ist eben eine existierende wahrscheinlichkeit ! und so wie diese könnte ich auch undendlich viel andere aufzeigen welche von niemanden überzeugend geleugnet werden kann..
so ist es mit den wahrscheinlichkeiten
trotzdem wissen wir alle aus erfahrung dass wenn es konkurrierende möglichkeiten der existenz gibt diejenigen mit der grössten wahrscheinlichkeit als richtige anzunehmen ist.
und die mit der grössten wahrscheinlichkeit ist eben die dessen erklärungsmodell am einfachsten ist !

ja, nur eben, dass ich mich nicht mit wahrscheinlichkeiten zufrieden gebe, sondern mit dem, was für mich selbst "wahr" spürbar ist und wirkung zeigt...
das heißt, ich glaube nicht irgendeine story der wahrscheinlichkeit...
dies hat damit zu tun, dass es mir nicht darum geht, mir ein bild von der sonne zu machen, sondern an erster stelle ihr sein spürend zu erfassen und zu erforschen...
wie wirkt die sonne auf mich und wie erlebe ich sie und wie geht es anderen damit, die sie auch spüren und bewußt erleben...
darüber würde ich zb nie mit jemandem reden wollen, der sich bei sonnenschein darüber aufregt, dass es zu heiß ist und bei regen, dass es zu nass ist...eher mit jemandem, dem dem der winter zu kalt ist, weil dieser mich zusammen ziehen läßt und mich dadurch ziemlich schlimm schmerzt...
und somit fragte ich mich zb auch öfter, warum diese kälte im winter, obwohl die sonnenstrahlen die erde genauso erreichen und vieles andere mehr...


und am einfachsten zu erklären ist wenn ich gleich zur arbeit fahre vermutlich neben mir keine limousine ins schleudern gerät ..........
und leider auch dass die venus auf grund der temperaturen eher unbewohnt ist :-(


doch dass die sonnenenergie energetisch auf dich wirkt, bleibt auch für dich wahr, egal ob du überhaupt zur arbeit fährst oder nicht...oder irre ich mich da...?

smilies/danke.gif für die teilung deiner sichtweise, deine beispiele finde ich echt lustig... :kichern: smilies/blume0019.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 12:31 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:
Oh Mist, das war jetzt off topic - hm.....

Ok, wenn Sonne für Wahrheit steht, dann passt es doch wieder, denn wenn man eine eigene Wahrheit gefunden und eine Blockade gelöst hat, strahlt man! :sonnepak1:


smilies/herzen-smilies-018102.gif :sonnepak1: smilies/herzen-smilies-018102.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 12:54 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
EarlGrey hat geschrieben:
Muse hat geschrieben:
Ich sehe in der Sonne eher Energie und ich kann mir vorstellen, dass die alten Völker das auch mit der schwarzen Sonne so gemeint haben könnten. Dass sie den Begriff Energie noch nicht kannten und somit diese mit schwarzer Sonne meinten, Energie die in allem ist. Dass alles das existiert Energie ist.

das wäre eine weitere besetzung des begriffes ....

was empfindet ihr eigentlich seelisch wenn ihr euch das wort "schwarze sonne" sozusagen auf der zunge zergehen lasst... ? bzw was assoziiert ihr dazu ?


na, so richtig schwarz soll sie ja nicht sein, eher ganz dunkel lila...genauso wenig, wie die helle sonne ganz weiß ist...
und wenn ich mir das wort lilasonne auf der zunge zergehen lasse, dann fühle ich mich von ihr durchdrungen und nicht, wie von der hellen sonne bestrahlt...
und da fällt mir doch gleich wieder das höhlengleichnis ein und die richtigen erklärungsworte dazu, fehlen mir da noch...vielleicht später...

wie sieht es da in dir aus, bei der auf die zunge legung...?
smilies/danke.gif GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 13:12 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:
EarlGrey hat geschrieben:

was empfindet ihr eigentlich seelisch wenn ihr euch das wort "schwarze sonne" sozusagen auf der zunge zergehen lasst... ? bzw was assoziiert ihr dazu ?



Mich gruselt es irgendwie. Obwohl das weder bei "schwarz" oder "Sonne" alleine der Fall ist!
Ich assoziere mit dem Begriff Mächte der Finsternis - unwillkürlich.
Dabei glaube ich eigentlich gar nicht daran! confused.gif

Das war eine gute Frage - danke! smilies/blume0019.gif


ja, gute frage, finde ich auch...
bist du deinem grusel tiefer auf den grund gegangen, nach dem du fest gestellt hast, dass du ihn weder bei schwarz, noch bei der sonne hast ?
und warum du an mächte der finsternis denkst, obwohl du eigentlich nicht daran glaubst ?


smilies/danke.gif smilies/verliebt0048.gif GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Das Geheimnis der Sonne
BeitragVerfasst: 20. Mär 2012, 13:22 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
Energie sieht man nicht, nur die Wirkung der Energie wird bemerkt, deshalb schwarz. Hm meine Überlegung dazu.


ja, ich denke auch nicht, dass sie mit dunklen mächten zu tun hat, sondern nicht gesehen wird, weil dunkles im dunklen halt nicht zu sehen ist...
die energie der hellen sonne wird ja dagegen gesehen, weil sie ja schließlich in der dunkelheit leuchtet...
smilies/herzen-smilies-018102.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 82 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker