Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 23. Aug 2017, 21:29


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 24. Feb 2012, 20:55 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
www.youtube.com Video From : www.youtube.com

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 02:51 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
hm - grad angeschaut .......
war ja ne menge stoff....... kurz meine dedankengänge dazu..:
im prinzip wollte ich euch auch dies mitteilen - kann ich mir nun sparen..
bin jetzt am überlegen was ich hier nun noch schreiben soll nachdem alles gesagt wurde...... ?

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 07:50 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:
www.youtube.com Video From : www.youtube.com



Die suchen das höchste Wesen und befinden sich in einer Hierarchie!
Komische Leute - die brauch ich hier nicht, das wäre ja dasselbe wie die meisten Menschen in Grün! Bild


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 09:01 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
tja...und das alles hat uns allen bisher so gut geholfen, dass wir alle wissen, wer wir sind und deshalb garkeine sklaven...schön wär's...
meinetwegen können sie alle kommen und hier mal richtig aufräumen...
auch wenn ich weiß, wer ich bin, nützt es mir nix...
nicht nur ich werd hier systematisch erledigt und merke dies an allen ecken und kannten...
mir gefällt die botschaft, bis auf die eine sache, die mich da stört...
es ist die von dir erwähnte hirarchie, obwohl es eine andere art sein mag, als wir sie kennen, denn unter engeln herrscht auch eine art chirarchie, doch nicht so eine, wie sie hier an so manchen stellen herrscht...
:kaffeee: GroupHug.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 10:58 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:
tja...und das alles hat uns allen bisher so gut geholfen, dass wir alle wissen, wer wir sind und deshalb garkeine sklaven...schön wär's...



Ich glaub nicht, dass wir alle Sklaven sind!
Wir können uns immer entscheiden, was wir mitmachen und was nicht, wenn wir uns nicht vor den Konsequenzen fürchten.
ZB ist es ja bekannt, dass die indianischen Völker nicht zu versklaven waren - drum wurden sie ja auch fast ausgerottet. Aber sterben müssen wir alle mal. Und selbst, wenn wir uns nicht direkt wehren können, es gibt immer Tricks!


Zitat:
meinetwegen können sie alle kommen und hier mal richtig aufräumen...
auch wenn ich weiß, wer ich bin, nützt es mir nix...



Ich fürchte, unseren Dreck müssen wir schon selber aufräumen. Warum sollten die uns das abnehmen? confused.gif


Zitat:
nicht nur ich werd hier systematisch erledigt und merke dies an allen ecken und kannten...



Meinst du, das ist Absicht? Von wem? Wozu?


Zitat:
mir gefällt die botschaft, bis auf die eine sache, die mich da stört...
es ist die von dir erwähnte chirarchie, obwohl es eine andere art sein mag, als wir sie kennen, denn unter engeln herrscht auch eine art chirarchie, doch nicht so eine, wie sie hier an so manchen stellen herrscht...
:kaffeee: GroupHug.gif



Na, nach allem, was ich weiß, betonen ins Leben zwischen den Leben Rückgeführte und auch mediale Quellen mit einem gewissen Niveau, dass es eben KEINE Hierarchie gibt, weil im Universum alles gleichwertig ist und keiner über dem Anderen steht! smilies/blume0019.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 13:20 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:


Ich glaub nicht, dass wir alle Sklaven sind!
Wir können uns immer entscheiden, was wir mitmachen und was nicht, wenn wir uns nicht vor den Konsequenzen fürchten.
ZB ist es ja bekannt, dass die indianischen Völker nicht zu versklaven waren - drum wurden sie ja auch fast ausgerottet. Aber sterben müssen wir alle mal. Und selbst, wenn wir uns nicht direkt wehren können, es gibt immer Tricks!

naja...du sprichst es selbst aus...
sobald wir uns zb für unsere freiheit entscheiden, dürfen wir konsequenzen fürchten...
klar müssen wir alle mal sterben, aber brauchen wir welche, die da so fürchterlich nachhelfen, damit es schneller geht ?
und nicht immer helfen uns da unsere tricks...


Ich fürchte, unseren Dreck müssen wir schon selber aufräumen. Warum sollten die uns das abnehmen? confused.gif

vielleicht weil wir zu blöd oder blind sind...
wo haben wir es jemals geschafft, unseren dreck weg zu räumen ?
und wenn wir dies auch schaffen würden...
schaffen wir es den politikerdreck weg zu räumen, der uns versklavt ?
bisher eher weniger, meine ich...


Meinst du, das ist Absicht? Von wem? Wozu?

ja, absicht...
von der geringen obrigkeit...
um sklaven zu haben, am liebsten bis zum 72ten lebensjahr...


Na, nach allem, was ich weiß, betonen ins Leben zwischen den Leben Rückgeführte und auch mediale Quellen mit einem gewissen Niveau, dass es eben KEINE Hierarchie gibt, weil im Universum alles gleichwertig ist und keiner über dem Anderen steht! smilies/blume0019.gif


nur, wenn du an die irdische art der hierarchie denkst...
bei den engeln geht es nur um die aufgabenverteilung, meine ich...
klar sind im universum alle gleichwertig und keiner steht über dem anderen...
warum dann hier auf der erde ?
sind wir nicht im universum ?
warum stellen sich hier so viele über uns ?


GroupHug.gif :kaffeee:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 13:24 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 10.2011
Beiträge: 225
Wohnort: auf dem marsberg
Geschlecht: männlich
an dieser stelle , möchte ich marsianer bestätigen, da ich es hautnah miterlebe. : big laughing :

herzlich gegrüßt
von earthmaster

_________________
Meinen GOTT, lebe ich SELBST.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 13:27 
Offline
Student (10)
Student (10)

Registriert: 02.2011
Beiträge: 89
Geschlecht: männlich
hier ist noch jemand, der es hautnah miterlebt

kingsheart smilies/smilie_tier_17.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 13:46 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
marsianer78 hat geschrieben:
Federvieh hat geschrieben:


Ich glaub nicht, dass wir alle Sklaven sind!
Wir können uns immer entscheiden, was wir mitmachen und was nicht, wenn wir uns nicht vor den Konsequenzen fürchten.
ZB ist es ja bekannt, dass die indianischen Völker nicht zu versklaven waren - drum wurden sie ja auch fast ausgerottet. Aber sterben müssen wir alle mal. Und selbst, wenn wir uns nicht direkt wehren können, es gibt immer Tricks!


naja...du sprichst es selbst aus...
sobald wir uns zb für unsere freiheit entscheiden, dürfen wir konsequenzen fürchten...



Ja - schon! Aber wenn wir uns dagegen entscheiden, hat es ja auch Konsequenzen. Und die sind auch nicht unbedingt angenehm. :(


Zitat:
klar müssen wir alle mal sterben, aber brauchen wir welche, die da so fürchterlich nachhelfen, damit es schneller geht ?
und nicht immer helfen uns da unsere tricks...



Hm - manchmal hätte ich nichts dagegen!
SO toll ist das Leben hier auch nicht immer! : big laughing :

Zitat:
Zitat:
Ich fürchte, unseren Dreck müssen wir schon selber aufräumen. Warum sollten die uns das abnehmen? confused.gif


vielleicht weil wir zu blöd oder blind sind...
wo haben wir es jemals geschafft, unseren dreck weg zu räumen ?
und wenn wir dies auch schaffen würden...
schaffen wir es den politikerdreck weg zu räumen, der uns versklavt ?
bisher eher weniger, meine ich...



Ok, hab nichts dagegen, wenn sie für uns aufräumen! smilies/blume0019.gif

Zitat:
Meinst du, das ist Absicht? Von wem? Wozu?

Zitat:
ja, absicht...
von der geringen obrigkeit...
um sklaven zu haben, am liebsten bis zum 72ten lebensjahr...



Wozu brauchen die denn Sklaven?
Hab mal irgendwo gelesen, dass Köhler damals Schwierigkeiten hatte, Personal für Bellevue zu kriegen. So versklavt sind wir anscheinend doch nicht!
Und dass wir bis 72 arbeiten sollen, hat mehr damit zu tun, dass sie keine Rente zahlen wollen, vermute ich!


Zitat:
Zitat:
Na, nach allem, was ich weiß, betonen ins Leben zwischen den Leben Rückgeführte und auch mediale Quellen mit einem gewissen Niveau, dass es eben KEINE Hierarchie gibt, weil im Universum alles gleichwertig ist und keiner über dem Anderen steht! smilies/blume0019.gif


nur, wenn du an die irdische art der hierarchie denkst...
bei den engeln geht es nur um die aufgabenverteilung, meine ich...
klar sind im universum alle gleichwertig und keiner steht über dem anderen...
warum dann hier auf der erde ?
sind wir nicht im universum ?
warum stellen sich hier so viele über uns ?


GroupHug.gif :kaffeee:



Die tun nur so oder glauben es vielleicht sogar. Aber es ist nur eine Illusion, was sie so langsam auch merken dürften! include/Engel/smilie_engel_081.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 13:50 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
Langer Rede kurzer Sinn: Wieso sollte ich irgendwelchen Außerirdischen trauen, BEVOR sie sich mir überhaupt persönlich vorgestellt haben? confused.gif

Ich geh mal davon aus, dass die technisch oder sonstwie sehr viel weiter sind als wir, sonst könnten sie ja gar nicht herkommen. Es müsste ihnen doch möglich sein, zB die Satelliten zu nützen, um ihre Botschaft per TV auf der ganzen Erde zu verbreiten und nicht so 'n popeliges Video in Youtube stellen! :(


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 16:15 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Federvieh hat geschrieben:
Langer Rede kurzer Sinn: Wieso sollte ich irgendwelchen Außerirdischen trauen, BEVOR sie sich mir überhaupt persönlich vorgestellt haben? confused.gif

Ich geh mal davon aus, dass die technisch oder sonstwie sehr viel weiter sind als wir, sonst könnten sie ja gar nicht herkommen. Es müsste ihnen doch möglich sein, zB die Satelliten zu nützen, um ihre Botschaft per TV auf der ganzen Erde zu verbreiten und nicht so 'n popeliges Video in Youtube stellen! :(


ich denke, dass dies gezielt verhindert wird...
:mrgreen: :kaffeee:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 20:17 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
marsianer78 hat geschrieben:
Federvieh hat geschrieben:
Langer Rede kurzer Sinn: Wieso sollte ich irgendwelchen Außerirdischen trauen, BEVOR sie sich mir überhaupt persönlich vorgestellt haben? confused.gif

Ich geh mal davon aus, dass die technisch oder sonstwie sehr viel weiter sind als wir, sonst könnten sie ja gar nicht herkommen. Es müsste ihnen doch möglich sein, zB die Satelliten zu nützen, um ihre Botschaft per TV auf der ganzen Erde zu verbreiten und nicht so 'n popeliges Video in Youtube stellen! :(


ich denke, dass dies gezielt verhindert wird...
:mrgreen: :kaffeee:



wisst ihr was so eine tv minute bei übertragungssatelliten kostet ?
woher sollen die alliens den die erforderlichen devisen beziehen ??

hm - ja - so eine art intergalactica-shops so wie früher an den transitstrecken nach berlin... aber was sollen sie verkaufen.. ?

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 21:37 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
EarlGrey hat geschrieben:


wisst ihr was so eine tv minute bei übertragungssatelliten kostet ?
woher sollen die alliens den die erforderlichen devisen beziehen ??

hm - ja - so eine art intergalactica-shops so wie früher an den transitstrecken nach berlin... aber was sollen sie verkaufen.. ?



Die werden sich ja wohl ganz leicht einhacken können! zauberer.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 25. Feb 2012, 22:45 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
EarlGrey hat geschrieben:
marsianer78 hat geschrieben:
Federvieh hat geschrieben:
Langer Rede kurzer Sinn: Wieso sollte ich irgendwelchen Außerirdischen trauen, BEVOR sie sich mir überhaupt persönlich vorgestellt haben? confused.gif

Ich geh mal davon aus, dass die technisch oder sonstwie sehr viel weiter sind als wir, sonst könnten sie ja gar nicht herkommen. Es müsste ihnen doch möglich sein, zB die Satelliten zu nützen, um ihre Botschaft per TV auf der ganzen Erde zu verbreiten und nicht so 'n popeliges Video in Youtube stellen! :(


ich denke, dass dies gezielt verhindert wird...
:mrgreen: :kaffeee:



wisst ihr was so eine tv minute bei übertragungssatelliten kostet ?
woher sollen die alliens den die erforderlichen devisen beziehen ??

hm - ja - so eine art intergalactica-shops so wie früher an den transitstrecken nach berlin... aber was sollen sie verkaufen.. ?


ich denke, dass der hauptgrund nicht die kosten sind, sondern das verhindern der obrigkeit, weil diese nicht wollen, dass wir zu viel wissen...
die wollen eher, dass wir unwissend sterben, damit wir uns weiterhin alles bieten lassen und nicht aufmüpfig werden und uns womöglich weigern, deren spielchen weiter mit zu machen...
naja, sind nur meine gedanken so dazu...
:kaffeee:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 26. Feb 2012, 10:22 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
ich hatte das eigentlich etwas ironisch gemeint.....
ich kann mir nicht so richtig vorstellen das die "ausserirdischen" sich hier bei uns auf der materiellen existenzebene so wie wir befinden.... so wird diese geistige energie ein medium benötigen welches als "sprachrohr" agiert..

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 26. Feb 2012, 10:48 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
EarlGrey hat geschrieben:
ich hatte das eigentlich etwas ironisch gemeint.....
ich kann mir nicht so richtig vorstellen das die "ausserirdischen" sich hier bei uns auf der materiellen existenzebene so wie wir befinden.... so wird diese geistige energie ein medium benötigen welches als "sprachrohr" agiert..



Das Universum ist so unfassbar groß und - wie die Astronomen inzwischen wissen - es gibt unendlich viele Planeten - da wird es doch wohl auch Außerirdische geben, die ähnlich wie wir inkarniert sind! smilies/blume0019.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 26. Feb 2012, 11:37 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
sicher - aber ob diese dann auf der erde youtube accounts nutzen ist eine andere frage ....

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 26. Feb 2012, 11:46 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
EarlGrey hat geschrieben:
sicher - aber ob diese dann auf der erde youtube accounts nutzen ist eine andere frage ....



:kichern:

Wer weiß schon, was in den Außerirdischen vorgeht!
Vielleicht ist ja der eine oder andere Witzbold drunter! :viannen_114:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 26. Feb 2012, 16:30 
Offline
Meistermutant (10)
Meistermutant (10)

Registriert: 02.2012
Beiträge: 321
Geschlecht: nicht angegeben
Federvieh hat geschrieben:
EarlGrey hat geschrieben:
sicher - aber ob diese dann auf der erde youtube accounts nutzen ist eine andere frage ....



:kichern:

Wer weiß schon, was in den Außerirdischen vorgeht!
Vielleicht ist ja der eine oder andere Witzbold drunter! :viannen_114:


du meinst wir sollten verstärkt in comedy sendungen ausschau halten..
in dere tat , dort komme ich mir immer wie ein allien vor ......

_________________
Es gibt kein Gesetz jenseits von Tu was du willst


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: botschaft eines außerirdischen...
BeitragVerfasst: 26. Feb 2012, 17:50 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)
Benutzeravatar

Registriert: 01.2012
Beiträge: 713
Wohnort: Mitten im Universum
Highscores: 1
Geschlecht: weiblich
EarlGrey hat geschrieben:
Federvieh hat geschrieben:
EarlGrey hat geschrieben:
sicher - aber ob diese dann auf der erde youtube accounts nutzen ist eine andere frage ....



:kichern:

Wer weiß schon, was in den Außerirdischen vorgeht!
Vielleicht ist ja der eine oder andere Witzbold drunter! :viannen_114:


du meinst wir sollten verstärkt in comedy sendungen ausschau halten..
in dere tat , dort komme ich mir immer wie ein allien vor ......



Keine Ahnung - das Einzige, was ich noch gucke, ist "Neues aus der Anstalt"! : big laughing :


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker