Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 24. Aug 2017, 01:23


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: „Maurice“ von E.M. Forster
BeitragVerfasst: 26. Mär 2015, 13:57 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2015
Beiträge: 14
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Hallo zusammen,

ich möchte euch den Roman „Maurice“ von E.M. Forster vorstellen. Dieser erschien erst nach dem Tod des Autors im Jahre 1971. Aufgrund seiner homoerotischen Thematik war es dem bereits 1913/1914 geschrieben Werk nicht vergönnt früher zu erscheinen. Dennoch zählt das Werk heute als eines der bedeutendsten Werke von E.M. Forster, ein Meisterwerk, das man sich nicht entgegen lassen sollte!

Zum Roman:

Maurice Hall wächst mit seiner Mutter und zwei jüngeren Schwestern ohne Vater in einer gutbürgerlichen Atmosphäre heran. Während seines ersten Jahres im College lernt er den jungen Studenten Clive Durham kennen, der ihm eine völlig Neue Welt eröffnet. Clive ist wortgewandt, intelligent und offenbart Maurice die Werke Platos und weckt in Maurice ganz neue Sehnsüchte und schon bald verbindet Beide eine tiefe Freundschaft, die durch lange Diskussionen und gemeinsamen Treffen gekennzeichnet ist. Als Clive Maurice schließlich offenbart, dass er sich in seinen Freund verliebt hat, ist Maurice zunächst abweisend und weiß nicht wie er mit diesem Geständnis umgehen soll, doch schließlich muss er erkennen, dass er Clives Gefühle erwidert und die beiden verbringen noch mehr Zeit miteinander. Ihre Beziehung bleibt allerdings auf Wunsch von Clive rein platonisch und findet eher auf der geistigen Ebene statt. Maurice vernachlässigt seine Schulpflichten und fliegt von der Schule, da er sich beim Rektor für sein Fehlverhalten nicht entschuldigt.

Maurice wird Börsenmakler und Clive Anwalt. Nachdem ein anderer homosexueller Kommilitone, Lord Risley, zu einer sittenwidrigen Handlung provoziert, verraten, verhaftet und zu einem halben Jahr Zuchthaus mit Zwangsarbeit verurteilt wird, erleidet Clive einen Nervenzusammenbruch und sagt sich, vom Schicksal Risleys schockiert, von Maurice und der Homosexualität los.
Während einer Reise nach Griechenland verändert sich Clive und zieht sich von Maurice zurück. Da er während seiner Reise erkannt hat, dass eine Liebe zwischen Männern unmöglich funktionieren kann. Mit dieser Trennung stürzt Maurice in eine tiefe Verzweiflung, aus die er sich kaum befreien kann. Er lebt zwar in seinem alltäglichen Trott weiter, doch er wird immer unausstehlicher einer Familie gegenüber. Clive heiratet bald darauf standesgemäß und unterdrückt seine Gefühle.
Unterdessen sucht Marice Hilfe beim Hausarzt seiner Familie, der kein Verständnis zeigt und ihm rät, einen Hypnotiseur zu aufzusuchen, um seine „Anormalität“ behandeln zu lassen. Doch dieser kann nichts an Maurice Neigung ändern.
Kurz darauf lernt er bei Clive den Wildhüter Alec Scudder kennen und lieben. Dieser ist von Maurice sehr angetan. So kommt wie kommen soll, sie verbringen eine leidenschaftliche Nacht mit einander.
Maurice beschließt sich zu seinen Gefühlen zu bekennen und gegen die Gesetze aufzubegehren. Doch Alec hat vor England, zu verlassen um in Argentinien zusammen mit seinem Bruder eine neue Existenz aufzubauen. Erneut droht Maurice eine Liebe zu verlieren und ein Weiteres mal allein zurückgelassen zu werden. In seiner Verzweiflung bietet er Alec an seinen Stand und seine Stellung aufzugeben und mit ihm gemeinsam seinem Leben den Rücken zu kehren, doch Alec zögert …

Wenn ihr wissen möchtet wie es weitergeht, solltet ihr euch das Buch kaufen.

Angaben zum Buch
Titel: Maurice
Seiten: 295
Autor: Forster, E.M
Verlag: btb
Sprache: deutsch
ISBN-10: 3-442-72422-8

_________________
I Am What I Am
(Ich bin, was ich bin)


Nach oben
 Profil Besuche Website Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker