Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 20. Aug 2017, 04:26


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 00:30 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Hallo ihr Lieben,


hier im Astroforum ist ja noch nicht allzuviel los und dies reizt mich, da Astrologie eine meiner (wenigen, aber dafür umso heftigeren) Leidenschaften ist:-)))

...wen es interessiert, dem würde ich gern eine Übersicht seiner momentan wichtigsten Zeitqualitäten (Prognose) erstellen.

Dazu ist lediglich das Geburtsdatum, die (möglichst genaue) Uhrzeit und der Geburtsort notwendig.


:sonnepak1: liebe Grüsse....Bellona :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 01:00 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Danke für dein Vertrauen:-)


...und was den Namen betrifft, so sind Horoskope da gottseidank sehr anspruchslos:-)


Ist es dir recht / nicht recht, wenn ich es hier öffentlich einstelle?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 03:33 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 59
Wohnort: Klagenfurt
Geschlecht: weiblich
Liebe Bellona,

interessiere mich auch für Astrologie und beschäftige mich auch damit, bin aber von Natur aus gesehen neugierig, denn erstellen tue ich selber nicht. ;)

15.11.1970

Lassing/Steiermark ( Bezirk Rottenmann)

Zeit: ca. 6 Uhr früh- 7 Uhr ( auch von hörensagen)

und ja , kannst auch gerne hier einstellen, kein Problem damit.

Dankeschön! :)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 04:25 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Nr 1 Merlin

Kleine Einleitung

In deinem Horoskop sind Feuer und Wasser sehr stark betont. Mit dieser gleichwertigen Betonung zweier Elemente, die sich naturgemäss gegenseitig abstossen, dürfte es für dich eine Herausforderung sein, Willen und Gefühl unter einen Hut zu bringen. Das Luftelement - der Verstand - mag hier das berühmte Zünglein an der Waage sein, und dies im wahrsten Sinne des Wortes, da dein Merkur (Intellekt) sich im Zeichen Waage befindet.

CG Jungs Typenlehre zeigt, dass wir drei Elemente ausleben, das 4. Element jedoch erst im Laufe des Lebens entwickeln; in deinem Fall ist dies das Erdelement, welches auf dem Weg der Individuation seiner Bewusstwerdung entgegenfiebert...ab der 2. Lebenshälfte wird es sich daher immer wieder bemerkbar machen, auf die eine oder andere und manchmal auch auf lästige Art und Weise.
Das Leben selbst wird Sorge dafür tragen und genügend Gelegenheiten schaffen, sich dem fehlenden Element zu nähern um es zu integrieren. Die Gelegenheiten, die das Leben für dich bereithält, um dich dem Element Erde zu nähern, werden daher mit den Themen Geduld, Ausdauer, Strukturierung und der Kraft, etwas in die Tat umzusetzen, vernetzt sein.

Sofern die Geburtsuhrzeit stimmt, ist dein Aszendent - also die Brille, durch die du in die Welt schaust - Fische. Mit einem Fische-AC bist du sehr künstlerisch veranlagt, aber auch sehr empfindsam und manchmal auch verträumt. Ein Seismograph mit schlafwandlerischer Instinktsicherheit, der auch äusserst überempfindlich reagieren kann, was daran liegen mag, dass der Fisch am AC oft Probleme hat, sich glasklar abzugrenzen.


Deine Prognose

Neptun Konjunktion Aszendent

In einem längeren Zeitraum - nämlich von Ende März 2011 bis Februar 2013, hält sich der laufende Neptun an deinem Aszendenten auf. Neptun ist der Herrscher des Zeichens Fische, also auch dein Geburtsherrscher. In deiner Radix befindet er sich im 10. Haus, wo er dich beinahe schlafwandlerisch deiner inneren Berufung zuführt. Mediales und auch Medien unterstehen dem Neptun, Dichter, Priester, Mystiker oder Künstler, um nur einige davon zu nennen.

In den nächsten 2 Jahren werden sich deine mitmenschlichen Beziehungen ändern und auch der Eindruck, den du auf andere machst. Du solltest darauf achten, inwieweit du deine Beziehungen idealisierst; unter Transit-Neptuns Einfluss neigt man dazu, eine rosarote Brille zu tragen, um später, wenn der Einfluss nachlässt, bitter ent- täuscht zu sein.

Eine weitere Auswirkungsmöglichkeit ist die erhöhte Erwartung an sich selbst; vergessen, wer man wirklich ist und welche Grenzen einem gezogen sind. Da Transit-Neptun und Radix-Neptun in einem förderlichen Aspekt während dieser Zeit zueinander stehen, wäre es möglich, dass das unter Berufung Gesagte sich auf äusserst positive Weise entfalten kann, sofern die Chancen dazu genutzt und wahrgenommen werden; die Zeichen stehen günstig auch für Veröffentlichungen, da dein Radix-Neptun im Schützen steht und sein Herrscher Jupiter analog für Veröffentlichungen.

Wundere dich nicht, wenn du während dieser Zeitqualität vermehrt das Bedürfnis verspürst, benachteiligten Menschen - seien es Kranke, Schwache, Süchtige - deine hilfreiche Unterstützung anbietest, da auch hier sich der Idealismus ausdehnen kann; aber achte auf deine Kräfte, die in Relation zu deinen Hilfsangeboten stehen müssen, damit du nicht selbst am Stock gehst vor lauter Hilfsbereitschaft.


Jupiter Opposition Sonne

Von Mitte Juni 2011 bis Mitte Februar 2012 kommt es zu bedeutsamen Begegnungen, die dich auf einen einzuschlagenden Weg bringen können. Durch die konstruktive Zusammenarbeit mit ihnen, der Verfolgung eines gemeinsamen Zieles und dem Bemühen um Zweiheit wirst du dich selbst als Individuum klarer erkennen können. Es ist eine produktive Zeitqualität, die, sofern sie genutzt wird, einen Wachstumsschub mit sich bringt, deren Auswirkungen von bleibender Bedeutung sein werden.

Dies betrifft die Horoskopachse 3/9, auch die Veränderungsachse genannt, das heisst, dass die Veränderungen zum Einen über Kommunikation, Denken, Schreiben und zum Anderen über den Drang, vorwärts zu streben, sich auszudehnen, erlebt wird. Die Themen des 3. Hauses wollen mit den Themen des 9.Hauses durch Jupiter und Sonne verknüpft werden.

Auch Lebensfragen, die das Materielle betreffen, sind in diesem Zeitraum relevant. Viele Unternehmungen sind von Erfolg gekrönt, wobei das Materielle eher unter "angenehmer Nebeneffekt" laufen sollte, da Geld allein ja bekanntlich nicht glücklich macht.

Alles in allem ist dies eine Zeit, die man als einen Wendepunkt bezeichnen kann, an dem man sich um die Beantwortung diverser Lebensfragen bemühen sollte.




Liebe Grüsse
:sonnepak1: Bellona


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 04:36 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Hallo Asaliah,


gerne:-)...aber jetzt geh ich erstmal schlafen...


...wenns irgendwie möglich ist, bitte in die Geburtsurkunde schauen wegen der Geburtsuhrzeit...oder Mami fragen...beim Standesamt kann man auch nachfragen...dann wird die Deutung noch präziser und ich hab´s leichter:-))



Allen Noctuae ein gut´s Nächtle wünscht
:sonnepak1: Bellona


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 05:00 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 59
Wohnort: Klagenfurt
Geschlecht: weiblich
Bellona hat geschrieben:
Hallo Asaliah,


gerne:-)...aber jetzt geh ich erstmal schlafen...


...wenns irgendwie möglich ist, bitte in die Geburtsurkunde schauen wegen der Geburtsuhrzeit...oder Mami fragen...beim Standesamt kann man auch nachfragen...dann wird die Deutung noch präziser und ich hab´s leichter:-))



Allen Noctuae ein gut´s Nächtle wünscht
:sonnepak1: Bellona



Ich nahm immer die Zeit von ca. 6 Uhr 10 , es gibt keine Zeit in meiner Geburtsurkunde und meine Mutter gab mir dies in etwa als Information, sonst auch keine Aufzeichnungen mehr, sorry...

Danke ! Schlaf gut ! smilie_love_033.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 08:43 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
liebe bellona,

auch ich möcht mich da gern einreihen...supi cool...
leider steht bei mir nix an urzeit in der geburtsurkunde...
vielleicht, weil ich zu hause geboren wurde und keiner auf die uhr geguckt hat, als ich ins leben gefallen bin... :kichern:
mir wurd mal gesagt, gegen mittag, doch obs stimmt...K.A.
bin gespannt, ob du trotzdem was dazu sagen kannst...

28.12.61

dylaki(thielsdorf)
kreis opole(oppeln) in oberschlesien (polen)

wenn wegen uhrzeit nicht geht, auch nicht schlimm...
danke schön für deine mühe...

liebe grüsse,

mars.
:schilder_hschild: :sonnepak1:

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 10:15 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
bei ungenauer oder fehlender Geburstuhrzeit kann man dann halt die Aspekte nicht auf die einzelnen Lebensbereiche (Häuser) beziehen, in der die Kräfte dann spürbar werden, und auch keine Aspekte zum Mond, AC oder MC deuten, da deren Position dann zu ungenau ist oder fehlt, aber trotzdem lassen sich Aussagen über bestimmte Zeitqualitäten machen.



@Asaliah @Mars: *in Arbeit*


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 15:09 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Nr 2 Asaliah


Uranus Trigon Merkur
Von etwa Ende April 2011 bis Ende März 2012 wird dein tägliches Leben mit vielen Anregungen und interessanten Neuigkeiten erweitert. Trotz der positiven Aufregungen bleibt dein Leben aber noch ruhig genug, um all die neuen Dinge aufnehmen und auch geniessen zu können.
Ungeahnte Perspektiven eröffnen sich dir durch viele neue und vor allem interessante Begegnungen, die deinen Geist stimulieren.

Wo immer du dich momentan in ungünstigen Situationen befindest, kraft der kreativen Einfälle, die du während dieser Zeitqualität hast, wirst du in der Lage sein, sie zu lösen, da du hier ausserhalb konventioneller oder eingefahrener Denkweisen agieren kannst.

Dies ist eine gute Zeit zum Erlernen neuer Fertigkeiten, sei es im technischen Bereich oder auch im Bereich der Astrologie oder Okkultismus, alles gewinnt an Farbe, auch die Unterhaltungen und Diskussionen zu neuen Themen. Deine Kommunikationsfähigkeit ist erhöht und es fällt die leicht, dich allen neuen Ideen gegenüber aufgeschlossen und interessiert zu zeigen.

Solltest du gern reisen - seien es Kurztrips oder längere Reisen, so bietet diese Zeitqualität auch hier sehr viel Abwechslung. Dabei solltest du dich nicht auf eine gemütliche Kutschfahrt einrichten, denn unter dieser Konstellation wird alles aufregend und anregend.



Liebe Grüsse
:sonnepak1: Bellona


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 15:11 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Nr 3 Marsianer78


Neptun Opposition Uranus
Von etwa Mitte März 2011 bis Anfang Januar 2013 wirkt hier die Zeitqualität einer Bewusstseinsrevolution, die dein Bild von der Wirklichkeit umzukrempeln imstande ist.
Grössere bis grosse Veränderungen brechen sich Bahn und konfrontieren dich mit ungeahnten Aspekten deines Lebens.
Du befindest dich in einer Phase psychischer Erkenntnisse und Wandlungen, jedoch lässt die Stabilität etwas zu wünschen übrig, weswegen es klug wäre, wenn du dir in deinem Leben genügend Bewegungsfreiheit erhältst, um die sich ankündigenden Veränderungen ohne Störungen annehmen und verarbeiten zu können.

Du entdeckst nun plötzlich Gebiete, die mit Philosophie, Okkultismus, Metaphysik, Magie, Meditation oder Astrologie zu tun haben und du veränderst deine Welt entsprechend deinen neuen Erkenntnissen. Im negativen Fall kann man sich unter dieser Konstellation auch bewusstseinserweiternden Drogen zuwenden oder sich radikalen Ideen anschliessen.

Die Revolutionierung deines Bewusstseins wird für die Dauer dieser Zeitqualität zu einem fundamentalen Bestandteil deines Lebens. Auch wenn manche deiner Mitmenschen plötzlich meinen, dass du den Verstand verloren hast, darf dich das nicht kümmern, da du dieser Bewusstseinsrevolution freien Lauf lassen musst.



Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 15:14 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Nr 4 Muse


Jupiter Quadrat Sonne
Von Anfang Juli 2011 bis Anfang März 2012 wirkt eine Zeitqualität, die ihrem Wesen nach mit einer Prüfung für Disziplin und Selbstbeherrschung verglichen werden kann. Es gilt während dieser Zeit, bestimmte Fehler zu vermeiden, denn die Vorteile, die diese Konstellation bringt, würden somit wieder zunichte gemacht werden.

Wenn du dich fest im Griff hast, bringt dir diese Zeitqualität sehr gute Möglichkeiten für persönliches Wachstum. Sich fest im Griff haben will hier so verstanden werden, dass man weiss, wo man steht, was man wirklich braucht und wie weit man gehen kann. Die Kunst hierbei ist, im richtigen Moment anzuhalten.

Ein schöner Nebeneffekt dieser Konstellation ist die grosse Zuversicht, die sie mit sich führt. Aber auch hier gilt wieder, zu wissen, wie weit man gehen kann, weil sonst Grenzen überschritten werden. Somit ist es ein wie ein Test, wie gut du dich selbst kennst. Und je besser du dich selbst kennst, umso angenehmer werden die Resultate sein, die du in dieser Phase erzeilen kannst.

Möglich ist auch, dass es zu Rechtsstreitigkeiten kommen kann. Die Konstellation besagt nicht, dass man eventuelle Prozesse verliert, jedoch sollte man sie unter dieser Konstellation nicht unbedingt anstreben.


Liebe Muse, falls du wirklich um die Mittagszeit geboren sein solltest, hast du (wie ich auch) einen Waage- Aszendenten und die Achsen unserer Horoskope fallen zusammen:-)


Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:


Zuletzt geändert von Bellona am 22. Mär 2011, 15:24, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 15:21 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Konnte es mir nicht verkneifen, einmal einen kurzen Horoskop-Vergleich zwischen euren Daten und meinen eigenen anzustellen, um zu schauen, ob ich überhaupt zu euch „passe“, und wenn ja, wie smilies/blume0019.gif

Interessant, was dabei herausgekommen ist…die Texte stammen jedoch nicht von mir, sondern sind zitiert aus Martin Shulman / Karmische Beziehungen.


Merlin und Bellona

Merlins Uranus in Konjunktion zu Bellonas Neptun

Bellona inspiriert den Intellekt von Merlin. Sie bereichert seine Einsichten durch Intuition und Gefühl. Merlin regt Bellonas Phantasie an und gibt ihr Lebendigkeit und ein Gefühl der Weiterentwicklung. Grosse spirituelle Klarheit kann hier entstehen, da beide durch die unpersönlichen Aspekte ihrer selbst funktionieren und sich einer größeren Realität bewusst werden.

Außersinnliche Wahrnehmung verbindet sich mit den psychischen Zentren und schafft eine intensive telepathische Wechselwirkung. Daher findet ein Austausch von Lernerfahrungen auf höheren als verbalen Kommunikationsebenen statt.



Asaliah und Bellona

Bellonas Mars in Konjunktion zu Asaliahs Pluto

Dies ist ein äusserst leidenschaftlicher Aspekt, bei dem Bellona ihre traditionelle Rolle verlässt und sich statt dessen mit ihrem Animus identifiziert. Durch Bellonas Kraft findet Asaliah neue Möglichkeiten der Aktivierung seiner unbewussten Tiefen. So wird sie zu seiner Motivation. Asaliah ist wie ein Diamant im Rohzustand, und durch Bellonas unablässiges Nachforschen kann er die Kraft finden, die schliesslich beide regeneriert.

Viel innerer Aufruhr spielt sich ab, während Asaliahs schlummerndes Potential durch Bellonas Forderungen zum Leben erweckt wird, doch das Endergebnis kann ein aussergewöhnlich intensives Wachstum sein.


Marsianer 78 und Bellona

Bellonas Jupiter in Konjunktion zu Marsianers Saturn

Marsianer verleiht Bellona Ausgeglichenheit, indem er ihr die Bedeutung von Geduld, Unterscheidungsvermögen und Verantwortlichkeit bewusst macht. Marsianer bemüht sich, Bellona solche Werte zu lehren, die ihr wirklichen Sinn vermitteln werden.

Wenn Bellona die Geduld besitzt, Marsianers Lehren zuzuhören, kann diese Verbindung sich allmählich ausformen, aufgebaut auf den Prinzipien von Wahrheit, Weisheit und eines tieferen, dauerhaften Sinnes.


Muse und Bellona

Bellonas Sonne in Konjunktion zu Muses Saturn

Hier teilt Muse die Weisheit des Alters mit Bellona. Sie bereichert Bellonas Lebensstil durch Umgangsformen, Würde und soziale Tradition. Dadurch wird diese Verbindung letztendlich zum Symbol für etwas, das größer ist als die beiden Einzelpersonen, die die Verbindung tragen.

Während Muse ihr Karma erfüllt, Bellona zu stärken, beginnt sie, ihr Potential zu verstehen.

Übrigens ist das ein starker Eheaspekt, liebe Muse, ich harre dann deines Heiratsantrages smiley_emoticons.gif



Falls noch Nachzügler kommen sollten, 2 Prognosen mache ich gerne noch, dann jedoch eine kleine Pause:-)



Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 21:25 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Bellona hat geschrieben:
Nr 3 Marsianer78


Neptun Opposition Uranus
Von etwa Mitte März 2011 bis Anfang Januar 2013 wirkt hier die Zeitqualität einer Bewusstseinsrevolution, die dein Bild von der Wirklichkeit umzukrempeln imstande ist.
Grössere bis grosse Veränderungen brechen sich Bahn und konfrontieren dich mit ungeahnten Aspekten deines Lebens.
Du befindest dich in einer Phase psychischer Erkenntnisse und Wandlungen, jedoch lässt die Stabilität etwas zu wünschen übrig, weswegen es klug wäre, wenn du dir in deinem Leben genügend Bewegungsfreiheit erhältst, um die sich ankündigenden Veränderungen ohne Störungen annehmen und verarbeiten zu können.

Du entdeckst nun plötzlich Gebiete, die mit Philosophie, Okkultismus, Metaphysik, Magie, Meditation oder Astrologie zu tun haben und du veränderst deine Welt entsprechend deinen neuen Erkenntnissen. Im negativen Fall kann man sich unter dieser Konstellation auch bewusstseinserweiternden Drogen zuwenden oder sich radikalen Ideen anschliessen.

Die Revolutionierung deines Bewusstseins wird für die Dauer dieser Zeitqualität zu einem fundamentalen Bestandteil deines Lebens. Auch wenn manche deiner Mitmenschen plötzlich meinen, dass du den Verstand verloren hast, darf dich das nicht kümmern, da du dieser Bewusstseinsrevolution freien Lauf lassen musst.



Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:


liebe bellona,

jetzt bin ich ja richtig platt...
:o
ich dank dir nochmals für deine mühe... smiley_emoticons.gif
und die negative, zwar leichte krücke, hatte ich schon im laufe meines lebens kennengelernt und gemerkt, dass ein krückenleben mir zwar am anfang half... mich später jedoch eher beschwerte und nicht befreite, weil ohne freiheit...die freiheit verschwand dann im zwang des denkens an die krücke... :?
und da sowieso schon manche meiner mitmenschen der meinung waren und sind, dass ich den verstand verloren hab, werd ich dieser bewusstseinsrevolution in zukunft freien lauf lassen... smilies/danke.gif include/Engel/smilie_engel_081.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif
ich denk, der lauf in mir ist nicht mehr aufzuhalten, weil ich ihn nicht mehr aufhalten will...habe mich schon längst aufhalten lassen...viel zu lange... :boys_0222:
alles andere wird sich noch zeigen, glaub ich... :sonnepak1:
die sortiererei nicht immer einfach, doch durch merlins worte, habe ich es besser geschafft, als durch bekannte ohrfeigen und dann in die falsche richtung führend... smilies/angry.gif
danke, ich empfinde genau das, was du dazu schreibst...und deine worte bestärken mich in meinem denken, mit allen lebenslügen in mir aufzuräumen...
immernoch viel zu ändern, weil zu oft und zu viel belogen worden und noch nicht alles entdeckt...
:viannen_102: :0337rainbow:

echt supi liebe bellona...hut ab... :10hallo2:

ganz liebe dankesgrüsse und einen wunderschönen frühlingsabend noch smilies/blume0019.gif

mars. smilies/verliebt0048.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 21:54 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)

Registriert: 03.2011
Beiträge: 71
Geschlecht: nicht angegeben
Da stell ich mich doch dazu. Wenn du noch immer magst, möchte ich dich bitten auch bei mir zu schauen.
6. Juli 1954
19Uhr
Amstetten
smilies/danke.gif smilies/blume0012.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 22:07 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Bellona hat geschrieben:
Konnte es mir nicht verkneifen...

Marsianer 78 und Bellona

Bellonas Jupiter in Konjunktion zu Marsianers Saturn

Marsianer verleiht Bellona Ausgeglichenheit, indem er ihr die Bedeutung von Geduld, Unterscheidungsvermögen und Verantwortlichkeit bewusst macht. Marsianer bemüht sich, Bellona solche Werte zu lehren, die ihr wirklichen Sinn vermitteln werden.

Wenn Bellona die Geduld besitzt, Marsianers Lehren zuzuhören, kann diese Verbindung sich allmählich ausformen, aufgebaut auf den Prinzipien von Wahrheit, Weisheit und eines tieferen, dauerhaften Sinnes.



mars staunt noch mehr und ist jetzt erst mal sprachlos... smilies/verliebt0048.gif smilies/smilie-gross_312.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 22. Mär 2011, 22:13 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 59
Wohnort: Klagenfurt
Geschlecht: weiblich
So , ganz scheine ich hier noch nicht klar zu kommen- Beitrag futsch...

Naja....

@Bellona,


vielen herzlichen Dank für dein Bemühen und es trifft es sehr ins Schwarze, und jo du bist ja bereits eine Bereicherung( für mich ) hier! Dankeschön!!!

smilies/danke.gif smilies/herzen-smilies-018102.gif smilies/blume0011.gif

LG Asaliah


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011, 00:22 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 59
Wohnort: Klagenfurt
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
Das kann passieren, wenn jemand mit dir gleichzeitig schreibt und schon abgesendet hat, normal fragt er dann, ob man noch was ändern will, aber man übersieht das leicht, passiert mir auch noch sehr oft.



Aha, dankeschön, das du mir das erklärt hast, ok , da werde ich darauf achten smilie_love_033.gif

Ps.: ich hoffe , es geht dir gut?!

Alles Liebe dir !

smilies/hug3.gif smilies/flower.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011, 02:42 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
ein liebes smilies/danke.gif ...für euer Feedback... :schilder_hschild:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011, 02:46 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
traumfänger01 hat geschrieben:
Da stell ich mich doch dazu. Wenn du noch immer magst, möchte ich dich bitten auch bei mir zu schauen.
6. Juli 1954
19Uhr
Amstetten
smilies/danke.gif smilies/blume0012.gif



...aber gerne doch:-)


Nr 5 traumfänger01

Jupiter Opposition Saturn
Von Mitte Juni 2011 bis Anfang Februar 2012 erlebst du eine Phase, in der du vielleicht nicht immer weisst, in welche Richtung es denn nun gehen soll. Einerseits besteht der Wunsch nach Ausdehnung, andererseits nach Rückzug. Sofern deine Geburtsuhrzeit exakt ist, spielt sich dies auf der Achse 5/11 ab, der Kreativitätsachse, was auf die Konstellation bezogen bedeutet, dass du den Wunsch hast, dich in allem, was Spass macht, spielerisch zu verausgaben, und gleichzeitig auch den Wunsch verspürst, dich von deinen Freunden zurückzuziehen.

Wo immer ein Gefühl auftaucht, kommt also das andere, gegensätzliche Gefühl und untergräbt es. Dies kann sich auch darin äussern, dass du nach grösserer Freiheit strebst, aber doch lieber in den gewohnten Verhältnissen verbleiben möchtest...es fällt nicht schwer, sich vorzustellen, welche Unruhe sich aus einer solchen Konstellation entwickeln kann und so bist du durch diese Zeitqualität aufgefordert, das rechte Maß zu finden. Hierbei ist es wichtig, die eigene Einschätzung zu überprüfen, denn es kann sein, dass du dich unter dieser Konstellation jetzt leicht irrst.

Vielleicht veranlasst dich diese Zeitqualität, grössere Veränderungen in deinem Leben vorzunehmen. Wenn du jedoch mit dir und deinem Leben, so wie du es jetzt führst, im Reinen bist, wirst du bestehende Strukturen derart verändern, dass sie dir zu weiterem Wachstum verhelfen.



Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011, 18:19 
Darf ich dazu was Sagen ?

Ok ...

Bin nicht ungläubig aber .....

Laut dem und der Kartenlegerei sei ich längst Verlobt und Verheiratet !!!!


:girlaufklo:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011, 18:53 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
liebe bellona
solltest du noch für mich zeit finden würde ich mich gerne hinten anstellen
meine daten : 20.08.1992 ca 15 uhr
danke schön schon mal
liebe grüße baerin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011, 20:03 
Offline
Großmutant (11)
Großmutant (11)

Registriert: 03.2011
Beiträge: 71
Geschlecht: nicht angegeben
Bellona hat geschrieben:
traumfänger01 hat geschrieben:
Da stell ich mich doch dazu. Wenn du noch immer magst, möchte ich dich bitten auch bei mir zu schauen.
6. Juli 1954
19Uhr
Amstetten
smilies/danke.gif smilies/blume0012.gif



...aber gerne doch:-)


Nr 5 traumfänger01

Jupiter Opposition Saturn
Von Mitte Juni 2011 bis Anfang Februar 2012 erlebst du eine Phase, in der du vielleicht nicht immer weisst, in welche Richtung es denn nun gehen soll. Einerseits besteht der Wunsch nach Ausdehnung, andererseits nach Rückzug. Sofern deine Geburtsuhrzeit exakt ist, spielt sich dies auf der Achse 5/11 ab, der Kreativitätsachse, was auf die Konstellation bezogen bedeutet, dass du den Wunsch hast, dich in allem, was Spass macht, spielerisch zu verausgaben, und gleichzeitig auch den Wunsch verspürst, dich von deinen Freunden zurückzuziehen.

Wo immer ein Gefühl auftaucht, kommt also das andere, gegensätzliche Gefühl und untergräbt es. Dies kann sich auch darin äussern, dass du nach grösserer Freiheit strebst, aber doch lieber in den gewohnten Verhältnissen verbleiben möchtest...es fällt nicht schwer, sich vorzustellen, welche Unruhe sich aus einer solchen Konstellation entwickeln kann und so bist du durch diese Zeitqualität aufgefordert, das rechte Maß zu finden. Hierbei ist es wichtig, die eigene Einschätzung zu überprüfen, denn es kann sein, dass du dich unter dieser Konstellation jetzt leicht irrst.

Vielleicht veranlasst dich diese Zeitqualität, grössere Veränderungen in deinem Leben vorzunehmen. Wenn du jedoch mit dir und deinem Leben, so wie du es jetzt führst, im Reinen bist, wirst du bestehende Strukturen derart verändern, dass sie dir zu weiterem Wachstum verhelfen.



Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:

smilies/blume0019.gif smilies/blume0026.gif
Danke, liebe Bellona.
Du beschreibst sehr gut, was glaube ich gerade beginnt.
Mal sehen wie es weitergeht.
Ganz liebe Grüsse und smilies/danke.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 23. Mär 2011, 23:19 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
baerin hat geschrieben:
liebe bellona
solltest du noch für mich zeit finden würde ich mich gerne hinten anstellen
meine daten : 20.08.1992 ca 15 uhr
danke schön schon mal
liebe grüße baerin




hallo baerin, dein Geburtsort fehlt noch:-)


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 24. Mär 2011, 02:12 
Offline
Schülerin (11)
Schülerin (11)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 59
Wohnort: Klagenfurt
Geschlecht: weiblich
Muse hat geschrieben:
Asaliah hat geschrieben:
Muse hat geschrieben:
Das kann passieren, wenn jemand mit dir gleichzeitig schreibt und schon abgesendet hat, normal fragt er dann, ob man noch was ändern will, aber man übersieht das leicht, passiert mir auch noch sehr oft.



Aha, dankeschön, das du mir das erklärt hast, ok , da werde ich darauf achten smilie_love_033.gif

Ps.: ich hoffe , es geht dir gut?!

Alles Liebe dir !

smilies/hug3.gif smilies/flower.gif


Naja so lala, irgend was in der Mitte.



Na dann wünsche ich dir das es sich bald mal aus der Mitte begibt und es dir wirklich mal besser geht ! smilies/flower.gif

:gutebesserung: Alles Liebe dir !

Asaliah smilies/hug3.gif smilies/flower.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 24. Mär 2011, 08:27 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Bellona hat geschrieben:
baerin hat geschrieben:
liebe bellona
solltest du noch für mich zeit finden würde ich mich gerne hinten anstellen
meine daten : 20.08.1992 ca 15 uhr
danke schön schon mal
liebe grüße baerin




hallo baerin, dein Geburtsort fehlt noch:-)


hallo liebe bellona,

da unsere baerin sich erst heute nachmittag hier melden kann, hat sie mich darum gebeten, dir ihren geburtsort mitzuteilen:

ibbenbüren in kr. steinfurt

liebe grüsse von baerin und ein dankeschön an dich...

liebe grüsse auch von mir,

mars.
smilies/verliebt0048.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 24. Mär 2011, 21:11 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4884
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Alpenwichtl hat geschrieben:
Darf ich dazu was Sagen ?

Ok ...

Bin nicht ungläubig aber .....

Laut dem und der Kartenlegerei sei ich längst Verlobt und Verheiratet !!!!


:girlaufklo:


also...mir wurde auch schon sehr viel müll verzapft...
daher weiss ich was du meinst...
doch was bellona uns da bietet...finde ich sehr zutreffend und wahr...
auch weil so viel schon längst geschehen und noch so viel davon geschieht und auch wohl geschehen wird...so nur ich für mich...
ich kann da jetzt erstens von mir sprechen und zweitens habe ich die echo's der anderen hier gelesen...
wenn bei dir nicht zugetroffen...so denk ich, gibts da auch mehrere möglichkeiten oder antworten darauf...sprich: gründe...
hast du bellona schon gebeten? oder die antworten gelesen?
liebes alpenwichtl...sie schreibt und zeigt mir anderes und universelleres, als wann sich verlobt oder verheiratet wird...

naja, finds halt nur wichtig für mich selbst, das eine vom anderen zu unterscheiden und nicht von einem auf das andere zu schliessen...
sonst hätte ich nie erfahren, was bellona mir zu sagen hat...mit fatalen folgen, die ich so nicht auf die schnelle erklären kann...

ich will dich auch nicht überreden, falls es so ankommen sollte, sondern eher darauf aufmerksam machen, was sie den anderen hier schreibt und welches feetback sie bekommt...

ganz liebe abendgrüsse,

mars.


smilies/smilie_love_031.gif smilies/blume0019.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 24. Mär 2011, 22:10 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
danke marsi das du für mich das hier gemacht hast
habe sehr wenig zeit weill ich viel lernen muss
haben jetzt schon fast 3 tage lang nur test hinter uns aber das stimmt was du geschrieben hast
lg baerin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 24. Mär 2011, 23:53 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Liebe Baerin,

da bei dir momentan keine Zeitqualität längerfristig zum Tragen kommt, habe ich mir für dich etwas anderes ausgedacht. Alles relevante, dass ich dir hätte schreiben können, wäre eher vergangenheitsbezogen gewesen.


An deinem Horoskop ist mir aufgefallen, dass du über sehr viele Talentaspekte verfügst, aber auch über einige Spannungsaspekte, sodass ich hier einmal einen genaueren Blick darauf geworfen habe.


Somit ist alles weiter unten Gesagte auf deine Geburtsanlagen bezogen und auf die Art, wie du diese Anlagen lebst. Ich hoffe, es gefällt dir trotzdem:-)

Venus Konjunktion Jupiter
Dies ist ein Aspekt, der auf Güte, Freundlichkeit, Verständnis und Grosszügigkeit deutet. Vielleicht gehst du manchmal zu weit, wenn du diese Eigemnschaften unter Beweis stellen möchtest, sodass du zu nachsichtig bist gegen Menschen, die es nicht verdienen. Es ist dir unerträglich, wenn jemand brutal oder gemein ist. Du hast viel Sinn für Humor und verstehst es, dich mit Anstand zu benehmen. Mag sein, dass du gelegentlich ins Grübeln gerätst, aber in Zeiten der Not bewahrst du dir einen beinahe unerschütterlichen Optimismus.

Venus Trigon Uranus
Du bist ein Mensch, der von seiner Grundstimmung her sehr heiter gestimmt ist. Wenn du jemanden magst, machst du daraus keinen Hehl, aber du merkst schnell, wenn jemand heuchelt.
Du hast ein klares Empfinden für Harmonie und Schönheit, was sich in den Gebieten Kunst, Musik, Gestaltung oder Schauspiel schöpferisch entfalten kann.
Selten bist du negativ im Umgang mit anderen, in deiner Gegenwart fühlt sich jeder wohl.
Kinder mögen dich ganz besonders, weil du aufrichtig bist. Du stellst hohe Ansprüche an einen Partner, bist jedoch im Gegenzug auch bereit und gewillt, den Erwartungen des Anderen zu entsprechen.

Jupiter Trigon Uranus
Dieser Aspekt beschreibt deine enormen schöpferischen Fähigkeiten. Wenn du sie ausschöpfst, kannst du jedes Ziel erreichen, dass du dir steckst. Du kannst weit mehr aus dir herausholen, als andere, weil du hellwach bist und in der Lage, die Gelegneheiten beim Schopfe zu packen.
Deine Freiheit ist dir sehr wichtig und du würdest dich jedem widersetzen, der sie versucht, einzuschränken. Du bist sehr aufrichtig deinen Freunden gegenüber, aber auch deinen Feinden - sofern es solche überhaupt gibt.

Mars Quadrat Jupiter
Wozu du dich unbedingt selbst erziehen solltest, ist, von deinen gesegneten und überreichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten Gebrauch zu machen. Plane jedes Vorhaben genau, sonst verschwendest du kostbare Energie an unproduktive Unternehmungen.
Hier ist auch Ungeduld im Spiel; wenn etwas nicht sofort geht, verlierst du schnell das Interesse daran.
Mit deinen Kräften gehst du noch ein wenig unbedacht um, aber du bist auch noch sehr jung und die Zeit wird dir den nötigen Schliff geben.
Du verausgabst dich sehr in allem was du tust, daher ist es für dich wichtig, dir auch zwischendurch Ruhepausen zu gönnen, damit du deine Energiereserven wieder auftanken kannst.



Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 25. Mär 2011, 00:16 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Alpenwichtl hat geschrieben:
Darf ich dazu was Sagen ?

Ok ...

Bin nicht ungläubig aber .....

Laut dem und der Kartenlegerei sei ich längst Verlobt und Verheiratet !!!!


:girlaufklo:




Lieber Alpennwichtl, die Sterne machen geneigt, aber sie zwingen nicht, denn dafür hat Mensch den freien Willen von Gott bekommen.

Es wäre müssig, über den Sinn oder Unsinn der Astrologie oder des Kartenlegens zu diskutieren....da ich nicht dogmatisch bin, darf jeder seine eigene Ansicht dazu vertreten.

Meine Wahrheit ist nicht deine Wahrheit - und umgekehrt.


Liebe Grüsse
Bellona


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 25. Mär 2011, 19:07 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)

Registriert: 01.2011
Beiträge: 84
Wohnort: havixbeck
Geschlecht: weiblich
Bellona hat geschrieben:
Liebe Baerin,

da bei dir momentan keine Zeitqualität längerfristig zum Tragen kommt, habe ich mir für dich etwas anderes ausgedacht. Alles relevante, dass ich dir hätte schreiben können, wäre eher vergangenheitsbezogen gewesen.


An deinem Horoskop ist mir aufgefallen, dass du über sehr viele Talentaspekte verfügst, aber auch über einige Spannungsaspekte, sodass ich hier einmal einen genaueren Blick darauf geworfen habe.


Somit ist alles weiter unten Gesagte auf deine Geburtsanlagen bezogen und auf die Art, wie du diese Anlagen lebst. Ich hoffe, es gefällt dir trotzdem:-)

Venus Konjunktion Jupiter
Dies ist ein Aspekt, der auf Güte, Freundlichkeit, Verständnis und Grosszügigkeit deutet. Vielleicht gehst du manchmal zu weit, wenn du diese Eigemnschaften unter Beweis stellen möchtest, sodass du zu nachsichtig bist gegen Menschen, die es nicht verdienen. Es ist dir unerträglich, wenn jemand brutal oder gemein ist. Du hast viel Sinn für Humor und verstehst es, dich mit Anstand zu benehmen. Mag sein, dass du gelegentlich ins Grübeln gerätst, aber in Zeiten der Not bewahrst du dir einen beinahe unerschütterlichen Optimismus.

Venus Trigon Uranus
Du bist ein Mensch, der von seiner Grundstimmung her sehr heiter gestimmt ist. Wenn du jemanden magst, machst du daraus keinen Hehl, aber du merkst schnell, wenn jemand heuchelt.
Du hast ein klares Empfinden für Harmonie und Schönheit, was sich in den Gebieten Kunst, Musik, Gestaltung oder Schauspiel schöpferisch entfalten kann.
Selten bist du negativ im Umgang mit anderen, in deiner Gegenwart fühlt sich jeder wohl.
Kinder mögen dich ganz besonders, weil du aufrichtig bist. Du stellst hohe Ansprüche an einen Partner, bist jedoch im Gegenzug auch bereit und gewillt, den Erwartungen des Anderen zu entsprechen.

Jupiter Trigon Uranus
Dieser Aspekt beschreibt deine enormen schöpferischen Fähigkeiten. Wenn du sie ausschöpfst, kannst du jedes Ziel erreichen, dass du dir steckst. Du kannst weit mehr aus dir herausholen, als andere, weil du hellwach bist und in der Lage, die Gelegneheiten beim Schopfe zu packen.
Deine Freiheit ist dir sehr wichtig und du würdest dich jedem widersetzen, der sie versucht, einzuschränken. Du bist sehr aufrichtig deinen Freunden gegenüber, aber auch deinen Feinden - sofern es solche überhaupt gibt.

Mars Quadrat Jupiter
Wozu du dich unbedingt selbst erziehen solltest, ist, von deinen gesegneten und überreichen körperlichen und geistigen Fähigkeiten Gebrauch zu machen. Plane jedes Vorhaben genau, sonst verschwendest du kostbare Energie an unproduktive Unternehmungen.
Hier ist auch Ungeduld im Spiel; wenn etwas nicht sofort geht, verlierst du schnell das Interesse daran.
Mit deinen Kräften gehst du noch ein wenig unbedacht um, aber du bist auch noch sehr jung und die Zeit wird dir den nötigen Schliff geben.
Du verausgabst dich sehr in allem was du tust, daher ist es für dich wichtig, dir auch zwischendurch Ruhepausen zu gönnen, damit du deine Energiereserven wieder auftanken kannst.



Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:



liebe bellona ich danke dir und wollte dir noch sagen das ich mich genau darin sehen duhast mich beschrieben wie ich bin das finde echt cool und noch mal vielen dank dafür
liebe grüße eure baerin smilies/smilie-gross_312.gif smilies/smilie-gross_312.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 7. Apr 2011, 10:47 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)

Registriert: 10.2010
Beiträge: 441
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
bitte darf ich auch

5.10.70
Gaflenz OÖ
ca. 4 uhr
smilies/danke.gif smilies/danke.gif smilies/danke.gif smilies/danke.gif


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 7. Apr 2011, 13:23 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Hallo Himmelsfieber,


mach ich dir gern heute abend:-)


wünsche dir einen sonnigen Tag :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 10. Apr 2011, 10:36 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Hallo liebe Himmelsfieber,

von Oktober 2010 bis August 2011 wandelt der Saturn insgesamt 3 mal über deine Sonne.

Durch die Rückläufigkeit der Planteten kommt es häufig vor, dass ein transitierender Planet ein und dieselbe Aspektstelle drei Mal berührt. Dies kann man folgendermaßen deuten:

Beim 1.Übergang (direktläufiger Transit-Planet) über die Radixstelle erfolgt ein Anstoß, eine Aufforderung, sich mit dem durch die beteiligten Planeten angezeigten Thema zu befassen und über eine Veränderung in diesem Bereich nachzudenken.

Dies wäre in deinem Fall der Übergang des Transit-Saturn über deine Radix-Sonne, den du im Oktober 2010 verspürt haben müsstest.
Hier fordert der Saturn dich auf, deine Kräfte zu konzentrieren, statt sie zu zerstreuen. Es ist möglich, dass du in dieser Phase starken Belastungen ausgesetzt bist oder einen starken Druck verspürst, was sich auch in beruflicher Weise niederschlagen kann, zB durch anhaltend harte Arbeit oder mehr Verantwortung. Vielleicht fühlst du dich dabei in deiner Bewegungsfreiheit gehemmt oder durch Verpflichtungen gebremst.

In der ersten Maiwoche wird Saturn deine Sonne das 2. mal berühren, wobei du 2 Möglichkeiten hast: a) man verändert in den geforderten Angelegenheiten etwas oder b) man schiebt diese notwendige Veränderung beiseite und sitzt sie sozusagen aus, weil man sich nicht damit auseinandersetzen möchte.

Falls du jetzt irgendwelche Projekte am Laufen hast, sei es beruflicher oder privater Natur, solltest du diese nun erst beenden, bevor du neue Aufgaben annimmst.

Der 3.Übergang erfolgt dann Mitte Juli, und auch hier gibt es dann 2 Möglichkeiten: nämlich entweder die Konsequenz aus a) oder b) beim 2.Übergang: hat man eine Veränderung bewusst vollzogen, kommt sie zu einem guten Abschluss (a); hat man die Angelegenheit „ausgesessen“ oder hält man an seinen alten Mustern fest, kommt die Veränderung von Außen auf einen zu, jedoch meistens in einer Art und Weise, auf die man nicht vorbereitet ist und mit der man sich dann in eher unliebsamer Art und Weise auseinanderzusetzen hat (b).

Im Grossen und Ganzen geht es während dieser Zeitqualität darum, sich in Geduld zu üben, Belastungen standzuhalten und sich auf die zu bewältigenden Aufgaben zu konzentrieren. Wenn etwas nicht erwartungsgemäss geklappt hat, so solltest du dies nicht deinem eigenen Versagen zuschreiben, denn auch wenn etwas zuende geht, so birgt es doch auch immer einen Neuanfang in sich.

Du kannst auch einmal rückblickend auf die letzten 14 Jahre schauen: was war vor 14 Jahren? Gab es eine Zeit der Not, der Belastung, verminderter Vitalität? Die Anstrengungen, die du vor 14 Jahren tätigen musstest, kommen nun zur Auswirkung. Wenn sich zur Zeit alles wunschgemäss entwickelt, hast du vor 14 Jahren den "richtigen" Weg eingeschlagen, falls nicht, hast du nun während dieser Periode die Möglichkeit, zu korrigieren.


Liebe Grüsse
:sonnepak1: Bellona


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 10. Apr 2011, 20:48 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Mir wurde bei dem Thema in der neunten bis zehnten Klasse die Skeptik mit auf dem Weg gegeben. Unterricht Astronomie und der Lehrer einfach Klasse (Leider krebserkrankt und ich habe seit wenigen Jahren Nichts mehr von ihm gehört). Mitten in der Nacht raus Sterne beobachten. In den Arbeiten hieß es meist: Schreibe auf, was du weißt. "Nenne 20 Aspekte zum Mond". Zum Beispiel lateinischer Name Luna, Temperatur, mittlere Dichte, Umfang, Durchmesser usw.. Gab aber für mich auch nen Punkt für die Aussage: "Der Mond ist schön." :D
Drei Kreuze auf der Arbeit schreiben anstatt des eigenen Namens war auch ok ^^ ("XXX (Sie wissen schon wer)" Antwort drunter: "Bei der Handschrift schon"). Er war einer der drei Lehrer, die Einfluss auf mich hatten...

Nun ja. Er jedoch brachte hier und dort ein, was an der Astrologie nicht stimmen möge, Beispiele gegen die Astrologie usw., was ich auch stark aufgenommen habe. (Zum Beispiel Verschiebung durch alle Tierkreiszeichen in ungefähr 25800 Jahren (Platonische Jahr) Wechsel/Verschiebung des Sternzeichens um Eines etwa alle 2150 Jahre -> Verschiebung aus dem FIschezeitalter ins Wassermannzeitalter bezieht aber gerade dies mit ein und die Präzession (Taumeln der Erdachse) war nun ja schon vor über 2000 Jahren bekannt. Sprich: Ich hätte damals die Präzession dann jederzeit in meinen Thesen zukunftspassend mit einbezogen, was ich denke, dass dies auch damals getan wurde.). Dies alles tue ich aber noch nicht lange zu hinterfragen, wobei ich früher auch jeden Hobbyastrologen schief von der Seite angemacht habe, wieso weshalb warum Seines nicht stimmen möge. Nun frage ich: Erkläre mir bitte, worum es sich bei dir genau handelt. Ich kann nur diesen ersten Schritt erstmal tun...

Punkt um: Skeptik ist geblieben, aber ich versuche mich seit einiger Zeit dem zu öffnen. Deswegen frage ich hier. Magst du dich meiner Neugier einmal annehmen und dies mir eventuell so weit erklären, was es mit den Aszendenten, den Häusern und all den Sachen drum herum zu tun hat? Wäre sehr lieb :)

Vllt hast du auch Lust meine Daten nachzusehen...
13.07.1988 14:33 Uhr (weiß ich eben ^^ steht irgendwo auf nem Zettel zu Hause) in Schleswig Holstein, Neustadt in Holstein (Einer der letzten, die in meiner Heimatstadt auch entbunden wurden, dann wurde die Station dort Ende 1988, Anfang 1989 geschlossen).

Natürlich habe ich da schon viel gegoogelt, aber so wirklich befriedigende Antworten nicht gefunden. Zu oft wird der "Fürpart" ausgeschlossen. Die Astronomie die Astrologie und die Astrologie die Astronomie, doch brauchen sich auch hier nicht beide wieder? Die Astronomie das Mathematisch-Wissenschaftliche, die Astronomie das Esoterisch-Glaubenswissenschaftliche? Naja, ich glaube, dass ich zu weit ausschweife, aber ich denke, dass beide Teile sich "Füreinander" brauchen oder am Ende vllt sogar Teil der gleichen Sache, wenn nicht sogar die gleiche Sache nur anders ausgelegt, sind...

Lieben Gruß, der Tobie

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 11. Apr 2011, 10:14 
Offline
Lehrerin (09)
Lehrerin (09)

Registriert: 10.2010
Beiträge: 441
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Bellona hat geschrieben:
Hallo liebe Himmelsfieber,

von Oktober 2010 bis August 2011 wandelt der Saturn insgesamt 3 mal über deine Sonne.

Durch die Rückläufigkeit der Planteten kommt es häufig vor, dass ein transitierender Planet ein und dieselbe Aspektstelle drei Mal berührt. Dies kann man folgendermaßen deuten:

Beim 1.Übergang (direktläufiger Transit-Planet) über die Radixstelle erfolgt ein Anstoß, eine Aufforderung, sich mit dem durch die beteiligten Planeten angezeigten Thema zu befassen und über eine Veränderung in diesem Bereich nachzudenken.

Dies wäre in deinem Fall der Übergang des Transit-Saturn über deine Radix-Sonne, den du im Oktober 2010 verspürt haben müsstest.
Hier fordert der Saturn dich auf, deine Kräfte zu konzentrieren, statt sie zu zerstreuen. Es ist möglich, dass du in dieser Phase starken Belastungen ausgesetzt bist oder einen starken Druck verspürst, was sich auch in beruflicher Weise niederschlagen kann, zB durch anhaltend harte Arbeit oder mehr Verantwortung. Vielleicht fühlst du dich dabei in deiner Bewegungsfreiheit gehemmt oder durch Verpflichtungen gebremst.

In der ersten Maiwoche wird Saturn deine Sonne das 2. mal berühren, wobei du 2 Möglichkeiten hast: a) man verändert in den geforderten Angelegenheiten etwas oder b) man schiebt diese notwendige Veränderung beiseite und sitzt sie sozusagen aus, weil man sich nicht damit auseinandersetzen möchte.

Falls du jetzt irgendwelche Projekte am Laufen hast, sei es beruflicher oder privater Natur, solltest du diese nun erst beenden, bevor du neue Aufgaben annimmst.

Der 3.Übergang erfolgt dann Mitte Juli, und auch hier gibt es dann 2 Möglichkeiten: nämlich entweder die Konsequenz aus a) oder b) beim 2.Übergang: hat man eine Veränderung bewusst vollzogen, kommt sie zu einem guten Abschluss (a); hat man die Angelegenheit „ausgesessen“ oder hält man an seinen alten Mustern fest, kommt die Veränderung von Außen auf einen zu, jedoch meistens in einer Art und Weise, auf die man nicht vorbereitet ist und mit der man sich dann in eher unliebsamer Art und Weise auseinanderzusetzen hat (b).

Im Grossen und Ganzen geht es während dieser Zeitqualität darum, sich in Geduld zu üben, Belastungen standzuhalten und sich auf die zu bewältigenden Aufgaben zu konzentrieren. Wenn etwas nicht erwartungsgemäss geklappt hat, so solltest du dies nicht deinem eigenen Versagen zuschreiben, denn auch wenn etwas zuende geht, so birgt es doch auch immer einen Neuanfang in sich.

Du kannst auch einmal rückblickend auf die letzten 14 Jahre schauen: was war vor 14 Jahren? Gab es eine Zeit der Not, der Belastung, verminderter Vitalität? Die Anstrengungen, die du vor 14 Jahren tätigen musstest, kommen nun zur Auswirkung. Wenn sich zur Zeit alles wunschgemäss entwickelt, hast du vor 14 Jahren den "richtigen" Weg eingeschlagen, falls nicht, hast du nun während dieser Periode die Möglichkeit, zu korrigieren.


Liebe Grüsse
:sonnepak1: Bellona



smilies/danke.gif smilies/danke.gif smilies/danke.gif

sehr treffend


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 11. Apr 2011, 22:26 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
Hallo Tobie,

ich sehe das Horoskop als Anlage, die wir in dieses Leben mitgebracht haben, und die zur Entfaltung kommen möchte. Ob ich das, was dort durch die Symbole angezeigt ist, auch verwirkliche, bleibt mir selbst überlassen und ist auch nicht aus dem Horoskop herauslesbar.
Man kann gute Anlagen durch seinen freien Willen ins Negative umkehren (siehe das HK und Leben von Iwan dem Schrecklichen), aber auch das Gegenteil ist möglich, nämlich dass "ungünstige", will sagen schwierige Anlagen ins Positive gekehrt werden (zB das Hk der Therese von Konnersreuth).

Die Astrologie hat mir Antworten auf Fragen gegeben, aber ich bin nicht der Sklave meines Horoskopes. Ich will mich - und andere - einfach nur besser verstehen können, und dabei ist die Astrologie mir behilflich.

Da die komplette Auswertung eines Horoskopes weit mehr als 10 Seiten umfassen würde, möchte ich dich anregen, dir ein bestimmtes Thema auszusuchen, über das du mehr erfahren möchtest. In dem Zusammenhang erklären sich dann auch die einzelnen Faktoren eines Horoskopes, die ich dir gern erläutern will.


Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 12. Apr 2011, 01:13 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2310
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Bellona hat geschrieben:
Da die komplette Auswertung eines Horoskopes weit mehr als 10 Seiten umfassen würde, möchte ich dich anregen, dir ein bestimmtes Thema auszusuchen, über das du mehr erfahren möchtest. In dem Zusammenhang erklären sich dann auch die einzelnen Faktoren eines Horoskopes, die ich dir gern erläutern will.


Liebe Grüsse
Bellona :sonnepak1:


Moinsen

Ich habe keinen Plan, welche Themen all Jenes befasst...
Ich meine das hieße, dass ich ALLE Themen versuchen würde selber rauszusuchen um überhaupt zu wissen, worüber kann ich nun ne Frage stellen. Dann würde ich erstmal das Thema durchlesen, worüber ich ne Frage habe um überhaupt eine qualikative Frage stellen zu können, die du mir aber nicht mehr beantworten bräuchtest, da ich die Frage aus der Antwort erst habe formulieren können...
Das ist wie der Satz: "Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage? " ->Die Reaktion vor der Aktion :D Ob dies wirklich möglich ist? Nun ja. Aber, falls ich dann doch ne Frage habe, kommt diese dann fast immer nicht aus dem: "Ich weiß es nicht, bitte erkläre mir", sondern eher aus dem: "Bitte erkläre mir, wieso das so ist, wie es ist und ich frage, warum es nicht anders sein könnte... "
Dann ist nicht mehr die Situation, dass du mir erklärst, sondern es fängt eine Diskussion an. Diskussion bedeutet, dass zwei oder mehr Leute ein bestimmtest Thema untersuchen und die Ergebnisse durch Argumentation erörtern... (Aber bitte nun nicht eine Diskussion über die Diskussion ^^ Wann fängt streiten an und was überhaupt ist dann zum Beispiel ne Debatte?) Doch dies hieße, dass ich anstatt etwas zu Fragen, selber sehr aktiv werden müsste. Dich und Dein Wissen in Frage stellen, doch kann das auch frech wirken und/oder der Gegenüber fühlt sich angegriffen. Außerdem bin ich ein fauler Mensch... :D Menschenskinder, klinge ich mal wieder wie ein Klugscheißer :roll:

Lieben Gruß, der Tobie

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 12. Apr 2011, 07:44 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
ja, Merlin, da muss ich dir recht geben...*zwinker*...dann machen wir es "häppchenweise", soll heissen, wir zerlegen Tobies Bühnenstück in einzelne Akte:-))))


Heute Abend:

I.Akt Tobies Geburt


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 12. Apr 2011, 19:19 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
I.Akt Der Herrscher des Horoskopes eröffnet das Meeting und stellt sich vor


Der Vorhang geht auf. Die Anwesenden sitzen an einem runden Tisch, in einer Bibliothek.

Mond eröffnet das Meeting.

Mond: liebe Anwesende, wir haben uns hier versammelt, weil Tobie sich genau diesen Zeitpunkt ausgesucht hat, um hier in der Realität seine Lebensaufgaben in Angriff zu nehmen.

Für die, die es noch nicht wissen: ich habe hier das Sagen (Mond ist Horoskopherrscher), daher sitzen wir auch in einer Bibliothek (9.Haus). Lasst uns zunächst feststellen, wie sich jeder Einzelne von euch platziert hat und welche Aufgaben in welchen Bereichen zu erledigen sind - und vor allem, wie ihr das machen wollt.

Ich beginne bei mir selbst, aber danach muss die Venus zu Wort kommen, da sie die Herrscherin des Aszendenten ist. Schliesslich müssen wir wissen, wie der Tobie so in die Welt hineinschaut (AC).

Wie ihr ja wisst, bin ich, Mond, ein Symbol für das Gemüt, die Emotionen und dafür, wie der Tobie unbewusst reagiert. Ich stehe in meinem eigenen Zeichen, im Krebs, und darf daher so sein, wie ich immer bin, denn das Zeichen Krebs ist mein Domizil.

So werdet ihr mich als hilfsbereit erleben, vielleicht verträumt, anpassungsfähig und sehr empfindsam. Ich stehe im Haus (Lebensbereich) des Jupiter (9.Haus), und dies verleiht mir eine grosse Sehnsucht nach neuen Horizonten. Ich mag Reisen, und besonders dann, wenn ich kein festes Ziel habe und nicht weiss, wo ich morgen bin.

Soviel erstmal zu mir. Nun fordere ich dich, Venus, auf, von dir zu erzählen.

Sonne (stösst Mond an): hast du nicht was vergessen?

Mond (verträumt): ...schwelge gerade in Erinnerungen.....

Sonne: wie ist dein Name, Mond? Wie sollen wir dich nennen?

Mond (sinniert):... nennt mich.... "Verträumter Idealist"


Ende des I.Aktes


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Astrologische Prognose
BeitragVerfasst: 13. Apr 2011, 16:20 
Offline
Studentin (10)
Studentin (10)
Benutzeravatar

Registriert: 03.2011
Beiträge: 104
Wohnort: Von der Venus verjagt, im Ruhrgebiet inkarniert
Geschlecht: weiblich
II.Akt Auftritt der Venus

Venus rückt ins Bild. Sie ist etwas unruhig, hibbelig schon beinahe.

Venus: ihr Lieben. Da die Waage mein Zeichen ist und dieses Zeichen am östlichen Horizont aufstieg, als Tobie sich in diese Welt inkarnierte, ist es nun mein Part, euch etwas über Tobies Sicht der Dinge zu berichten.

Abgesehen davon, dass aus dem Tobie mal ein hübscher Bengel werden wird, ist er gemäß meinem Zeichen auch ein ruhiger, ausgeglichener Mensch, der sich vielleicht manchmal etwas zu sehr in sein Harmoniestreben versteigt, da er Streitigkeiten mit anderen nicht mag. Sein Selbstbewusstsein, welches anfangs noch nicht sehr stark ist, wird er in dieser Inkarnation entwickeln. Er wird lernen müssen, sich psychisch unabhängig zu machen von anderen.

Er hat eine angenehme Art im Umgang mit anderen, und vielleicht wird es ihm häufiger passieren, dass er als Vermittler oder „Schiedsrichter“ herangezogen wird, denn seine Fähigkeit, zwischen streitenden Parteien zu vermitteln, ist sehr ausgeprägt. Er ist äußerst kompromissbereit, aber wenn er sich ausgenutzt fühlt, kann er auch schon mal aggressiv werden.

Als Herrscherin über den Aszendenten stehe ich, Venus, im Hause des Pluto (8.Haus) und ermögliche Tobie eben hier stehend sehr intensive Emotionen, leidenschaftliche Beziehungen und….ach, ihr wisst, ich mag das Haus von Pluto eigentlich nicht, es ist so weit weg von zuhause, und ich kann hier nicht so, wie ich will…

Pluto (fixiert Venus durchdringend): hast du was gegen mich oder mein Haus, Venus?

Venus (tritt, Plutos Einwurf ignorierend, von einem Fuß auf den anderen): jedenfalls wird der Tobie sich künstlerisch vorwiegend auf literarischem Gebiet betätigen, da ich in Merkurs Zeichen (Zwillinge) stehe. Er wird Abwechslung und Anregungen brauchen wie die Luft zum Leben. Am liebsten wird er mit Menschen zu tun haben, die über ein bewegliches Denken und einen scharfen Intellekt verfügen, denn er ist selbst sehr redegewandt und sucht seinesgleichen. Er mag sich nicht einengen lassen und braucht viel Bewegungsfreiheit…

Pluto (fällt Venus erneut ins Wort): bin nicht ich, Pluto, der eigentliche Herrscher über den Aszendenten, liebe Venus? Immerhin stehe ich näher dran als du, auch wenn es dein Zeichen ist…

Der verträumte Idealist: nix da, Pluto, zähl mal genau ab, du stehst um die 10 Grad weg vom AC….

Pluto: aber im 1.Haus…

Der verträumte Idealist (unterbricht Pluto): Venus, welchen Namen hast du dir ausgesucht?

Pluto: sie mag leidenschaftlichen Sex, da sie in meinem Haus (8.Haus) steht…

Merkur (mischt sich ein): ja, aber sie ist sehr kommunikativ, weil sie in meinem Zeichen (Zwillinge) steht

Pluto (zynisch): und, was heißt das jetzt, Merkur? Quasselt sie etwa beim Sex?

Merkur (kichert)

Der verträumte Idealist (mit weicher Stimme): Leute, das wird mir jetzt aber zu niveaulos…

Venus (kreischt plötzlich): ich krieg die Krise, ich krieg echt die Krise hier….

Pluto (lacht höhnisch): in meinem Haus kriegt jeder die Krise, sowahr ich der Pluto bin, das gehört dazu. Aber nennen wir das Fräulein Venus doch die „Charmante Extremistin“…

Venus (spontan): das gefällt mir. So möchte ich genannt werden.

Der verträumte Idealist: sehr schön, liebe Venus. Und nun kommen wir zu dir, Mars.


Ende des II.Aktes


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker