Am Anfang war die Feder

Schriftstellerische Tätigkeiten für Anfänger und Laien ohne Zwänge der deutschen Rechtschreibungspflicht - Portal für ein freundliches Miteinander im Austausch von Dichtern und Textern die Spaß am Schreiben haben
Aktuelle Zeit: 12. Dez 2017, 16:47


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 5. Feb 2013, 23:18 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
ich wurde durch eine Frage inspiriert

dies ist meine Antwort:

"...wenn die Sehnsucht
dich beflügelt
zu erreichen
wovon du träumst..."

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 7. Feb 2013, 14:44 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
Noneytiri hat geschrieben:
ich wurde durch eine Frage inspiriert

dies ist meine Antwort:

"...wenn die Sehnsucht
dich beflügelt
zu erreichen
wovon du träumst..."


eine frage könnte sein: wann schaffe ich es, mich wirklich selbst zu verwirklichen ?

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 7. Feb 2013, 17:38 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Nun, die Frage war: Wille

zu erklären, ohne das Wort Wille zu benutzen

dies ist mir wohl nicht so gut gelungen?

Wie hättest du es erklärt?

Bitte keine zu langen Erklärungen
ist auf dem Handy zu mühsam. Danke :-D

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 19. Jun 2013, 06:26 
Offline
Administratorin
Administratorin
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 2970
Wohnort: Niederösterreich
Highscores: 10
Geschlecht: weiblich
Kannst du mir sagen warum?
Kannst du mir sagen weshalb?
Kannst du mir sagen woher?
kannst du mir sagen wann?
Kannst du mir sagen..........


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 24. Jun 2013, 10:46 
Offline
Autorin (08)
Autorin (08)

Registriert: 10.2012
Beiträge: 1286
Geschlecht: weiblich
Die mächtigste Frage ist für mich immer noch das "Warum"?

Die kleinen Kinder fangen damit an.
Die Frage stellt sind in der Schule.
Sie geht durchs ganze Leben und vor allem beim Ableben.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 2. Aug 2013, 23:04 
Offline
Moderatorin
Moderatorin
Benutzeravatar

Registriert: 10.2010
Beiträge: 1662
Wohnort: niederösterreich
Geschlecht: weiblich
Warum ist niemand hier? Weil keiner da ist;)

_________________
Liebe lebt, weil sie liebt. Die Liebe lebt, weil sie gibt.


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 3. Aug 2013, 11:31 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
warum bin zb ich seltener hier ?
weil ferien sind und ich eine kreativpause habe... :kaffeee:
wird sich nach den ferien wohl wieder ändern... smilies/herzen-smilies-018102.gif

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 11:32 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Nicht hier und doch hier,das ist nun die Frage? :kichern:

Oder..sein oder nicht sein :kichern: ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 11:39 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Tobie or not Tobie?! ;) :D

Das ist hier eine Frage...

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 11:44 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Tobie or not Tobie?! ;) :D

Das ist hier eine Frage...


with Toby,only with you...this is the answere


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 11:59 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
But the answer is failing...

or not?

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 12:34 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
But the answer is failing...

or not?


no only with you, that's the answer..can you unterstand me now?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 14:37 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
I had...

Perhaps you doesn't understand me? :sonnepak1:
Sometimes i don't understand myself...
So, it could be difficult for Others, too? ^^

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 15:44 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
I had...

Perhaps you doesn't understand me? :sonnepak1:
Sometimes i don't understand myself...
So, it could be difficult for Others, too? ^^


doch,ich verstehe dich voll und ganz und manchmal mich auch
Frage,ob ich mich selbst überhaupt noch verstehe?

Wohin ich auch gehe,es sind überall Stolpersteine,nur viele meinen,dass
ich sie nicht sehe,kennste das auch?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 17:39 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Ich kenne es nicht anders...

Wieso sollte man denn glauben, dass jemand lernfähig sein könnte?

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 18:22 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Ich kenne es nicht anders...

Wieso sollte man denn glauben, dass jemand lernfähig sein könnte?


Dacht ich auch mal,ich hät viel gelernt,sollte man das glauben?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 4. Aug 2013, 18:35 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Man kann auch jahrelang alles falsch machen... ^^

Denn hat man je ausgelernt?

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 07:54 
Offline
Gelehrte (06)
Gelehrte (06)
Benutzeravatar

Registriert: 09.2010
Beiträge: 4882
Wohnort: mars
Highscores: 2
Geschlecht: weiblich
ich für mich, denke, ich lerne nie aus aber immer und unendlich dazu...
bin nur ich ein ewiger lehrling oder sind alle erdlinge ewige lehrlinge...?

_________________
Bist du in einem Tempel oder ist ein Tempel in dir ?
Und wenn... ist es ein Tempel oder ein Basar ?
Und... ist Dein Tempel im Garten oder Dein Garten im Tempel ?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 09:38 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Selbst Lehrer gehen auf Fortbildungen...

Zwischen Schüler und Lehrer ist doch nur der Standpunkt verschieden?

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 10:00 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Selbst Lehrer gehen auf Fortbildungen...

Zwischen Schüler und Lehrer ist doch nur der Standpunkt verschieden?


Du meinst jetzt,die Lehrer,die uns lehren,wie es das Gesetz
vorgibt,doch
lernen wir nicht selber täglich,etwas Neues dazu?
Brauch man immer einen Lehrer,egal,in welcher Lebensphase?

Oder kann man auch selber finden,entdecken,erfahren,erkennen?

Das Schulische,im Sinne von Bildung,bestimmt nicht den ganzen Tag/Nacht..
Gibt es nicht unendlich viel,was wir selber lernen dürfen?

Stimmt übrigens,die Standpunkte sind oft verschieden...doch,bestimmt
man nicht selber,was man annehmen möchte..ausserhalb,des Bildungsweges...?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 11:01 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Nicht nur ^^ Es war symbolisch gemeint ;)

Der normale Bildungsweg ist nur wichtig um später einen Job zu bekommen, den man auch haben will, obwohl generell andere Qualitäten gefragt sein werden...

Doch was sollen das für Qualitäten sein? ^^

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 11:42 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Nicht nur ^^ Es war symbolisch gemeint ;)

Der normale Bildungsweg ist nur wichtig um später einen Job zu bekommen, den man auch haben will, obwohl generell andere Qualitäten gefragt sein werden...

Doch was sollen das für Qualitäten sein? ^^


genau das,was ich schrieb..was wir aus dem Selbsterlernten erfahren
dürfen..das Leben prägt uns und das ist der beste Lehrer...

Stimmt,viele Arbeitgeber interessieren sich gar nicht für "Noten",oder
ob welcher Bildungsstatus...das soziale Verhalten,mit deinen Mitmenschen
eigene Kreativität,eben viele innere Werte,die ein gutes
Arbeitsklima ermöglichen...ein Team sein..dadurch kann eine Firma
mehr Qualität,sowie Quantität erreichen...

Das Menschliche steht im Vordergrund,denn es gibt soviele Schüler,die
aus anderen Gründen,der Gesellschaft,schon den Stempel...ich bin
nur eine Null..auf der Stirn kleben haben..oder in Noten ausgedrückt,
mehr fünfer,als ein Gut...sagt dir das was,dieses 2 Schichtensystem
in den Schulen? Oder Mobbing,Stalking..?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 12:02 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Ich helfe gerade einer guten Freundin ihren Hauptschulabschluss nachzumachen bzw. endlich damit anzufangen... Selber unglücklich nur Förderschule zu haben... Aber dann eben hoch den Arsch... Infos... Finanzierung... welche Möglichkeiten... Wie anstellen... Anmeldung...

Mit Mobbing kenne ich mich gut aus...
60-70% der schulischen Laufbahn bestand für mich daraus...

Zwei-Schichten-System kenne ich nun nicht persönlich, aber ein bevorzugen von den "Lieblingen", die schön brav "Ja" und "Amen" sagen...

Und ein Herablassen von den "Störenfrieden"...

Obwohl ein Lehrer... Physik...
Da war ich der Liebling... Irgendwie... Als Einziger ne Eins im Abschlusszeugnis... Obwohl ich Nichts gemacht habe... Dauernd dazwischengesabbelt, dumme Kommentare abgegeben habe... Im Heft mehr gemalt als geschrieben...

Aber nunmal jede Arbeit ne Eins geschrieben und egal was gefragt wurde, kannte ich die Antwort aus dem Stehgreif... ^^

Der Unterricht hat Spaß gemacht... Nur Scheiße bauen und dennoch die besten Noten... :D Okay, ich geb zu, darauf bin ich etwas stolz... :) Zumal mein kleiner Bruder meinte, dass er mit mir noch jahrelang "angegeben" hat... Immer aufgepasst... Alles sorgfältig... bla bla... :D "Das kann ich nicht gewesen sein..." meinte ich nur ^^ Aber der Name von diesem "Schüler" war auch der meine und das gleiche Abgangsjahr... ^^

Wie leicht sich der Eindruck, die Wahrnehmung täuschen lässt?

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 12:33 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Ich helfe gerade einer guten Freundin ihren Hauptschulabschluss nachzumachen bzw. endlich damit anzufangen... Selber unglücklich nur Förderschule zu haben... Aber dann eben hoch den Arsch... Infos... Finanzierung... welche Möglichkeiten... Wie anstellen... Anmeldung...

Mit Mobbing kenne ich mich gut aus...
60-70% der schulischen Laufbahn bestand für mich daraus...

Zwei-Schichten-System kenne ich nun nicht persönlich, aber ein bevorzugen von den "Lieblingen", die schön brav "Ja" und "Amen" sagen...

Und ein Herablassen von den "Störenfrieden"...

Obwohl ein Lehrer... Physik...
Da war ich der Liebling... Irgendwie... Als Einziger ne Eins im Abschlusszeugnis... Obwohl ich Nichts gemacht habe... Dauernd dazwischengesabbelt, dumme Kommentare abgegeben habe... Im Heft mehr gemalt als geschrieben...

Aber nunmal jede Arbeit ne Eins geschrieben und egal was gefragt wurde, kannte ich die Antwort aus dem Stehgreif... ^^

Der Unterricht hat Spaß gemacht... Nur Scheiße bauen und dennoch die besten Noten... :D Okay, ich geb zu, darauf bin ich etwas stolz... :) Zumal mein kleiner Bruder meinte, dass er mit mir noch jahrelang "angegeben" hat... Immer aufgepasst... Alles sorgfältig... bla bla... :D "Das kann ich nicht gewesen sein..." meinte ich nur ^^ Aber der Name von diesem "Schüler" war auch der meine und das gleiche Abgangsjahr... ^^

Wie leicht sich der Eindruck, die Wahrnehmung täuschen lässt?


Das ist aber ein schöner Zug von dir,da zu helfen..ja,stimmt..
Hintern hoch und loslegen.

Du das merkt man aber,bist du sehr begabt,was jetzt Pyhsik angeht,da
war zuletzt ein Beitrag von dir..da konnt man so richtig es erkennen
und sofort ich wusste,du schreibst von der Quantenpyhsik..

Ja,mit Mobbing und Stalking,in den Schulen hat ich auch genug zu tun.
Auch dieses Zweiklassensystem..wo ein Schüler herkam...
reiche Eltern,wurde gut behandelt..arme Eltern,na das ging hin bis zum
Schlagen..

Weisst du was? So erging es mir auch,in den letzten beiden Schuljahren
ich war mal der Liebling des Lehrers und was der aus mir
rausholte,war echt der Wahnsinn...es schien mal sowas,wie ein
bischen Glück zu sein..

Doch hier zeigte sich,wie du schreibst,diese äusserliche Wahrnehmung
täuschte,seine Absichten mir gegenüber,waren keine Guten...er förderte,
was das Zeug hielt,doch ich musste sehr auf der Hut sein...
Absicht und Wirkung,spielten hier eine Rolle...doch Absicht,kam nie zum
Zug...die Täuschung voll erkannte...

Spürt man das,sieht man das?Was denkst du?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 13:41 
Offline
Professor (07)
Professor (07)
Benutzeravatar

Registriert: 04.2011
Beiträge: 2336
Wohnort: Schleswig Holstein
Highscores: 15
Geschlecht: männlich
Zitat:
Das ist aber ein schöner Zug von dir,da zu helfen..ja,stimmt..
Hintern hoch und loslegen.

Du das merkt man aber,bist du sehr begabt,was jetzt Pyhsik angeht,da
war zuletzt ein Beitrag von dir..da konnt man so richtig es erkennen
und sofort ich wusste,du schreibst von der Quantenpyhsik..

Ja,mit Mobbing und Stalking,in den Schulen hat ich auch genug zu tun.
Auch dieses Zweiklassensystem..wo ein Schüler herkam...
reiche Eltern,wurde gut behandelt..arme Eltern,na das ging hin bis zum
Schlagen..

Weisst du was? So erging es mir auch,in den letzten beiden Schuljahren
ich war mal der Liebling des Lehrers und was der aus mir
rausholte,war echt der Wahnsinn...es schien mal sowas,wie ein
bischen Glück zu sein..

Doch hier zeigte sich,wie du schreibst,diese äusserliche Wahrnehmung
täuschte,seine Absichten mir gegenüber,waren keine Guten...er förderte,
was das Zeug hielt,doch ich musste sehr auf der Hut sein...
Absicht und Wirkung,spielten hier eine Rolle...doch Absicht,kam nie zum
Zug...die Täuschung voll erkannte...

Spürt man das,sieht man das?Was denkst du?


Mit der Täuschung kommt es auf die Leute drauf an...
Je nachdem, wie schnell man Manipulation oder Ähnliches erkennt, desto "schwerer" wird es für den Manipulator... Und wenn man den Spieß noch umdrehen kann... Dann wird es lustig... :D (So lange man sich zusammenreißen kann und keinen Schaden anrichtet, da hört der Spaß auf für mich... Aber den Manipulator so manipulieren, dass dieser das garnicht mitbekommt, dass seine Manipulationversuche eigentlich die sind, die dazu genutzt werden ihn sich selbst manipulieren zu lassen... Ich muss es wissen... :D Mein Vater ist der größte Manipulator, den ich kenne und kann sehr hinterhältig sein... o.O Und ich habe auch dies von ihm gelernt bzw. abgeguckt...)

Tja... Physik... Mein Lieblingsfach gewesen...
Solange ich mir das alles bildlich im Kopf vorstellen kann...
Dran drehen und wenden in jede beliebige Richtung wie ich will...
Ist alles Popeleinfach für mich... Genauso Mathe... Chemie... Alles... Ich kann mir nicht vorstellen, wie es ist, wenn man kein Bild im Kopf hat beim Denken... Und alles als "Film" abspielen kann...

Doch geht es um exakte Rechenaufgaben, bei denen ich den Werten und Zahlen keinem Bild zuordnen kann, dann bin ich aufgeschmissen... :D Kriege ich kaum noch was hin... Selbst wenn ich es verstanden habe... Umsetzen geht dann nicht...

Ich denke halt in Bildern...
Ich denke halt mit Gefühlen und Emotionen...
Ich denke mit meinen Sinnen, die ich mir vorstellen und auch nachstellen kann... Schmecken, Riechen, Hören, Sehen, Fühlen...

Weißt du, wie du denkst?

_________________
Musik ist die Sprache des Herzens

Ich habe viele Fehler gemacht, doch bin ich aufgrund dessen die Person, die ich nun bin


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden E-Mail senden Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fragen und Antworten
BeitragVerfasst: 6. Aug 2013, 15:03 
Offline
Professorin (07)
Professorin (07)

Registriert: 11.2010
Beiträge: 2086
Wohnort: zwischen den Welten
Geschlecht: weiblich
Zitat:
Das ist aber ein schöner Zug von dir,da zu helfen..ja,stimmt..
Hintern hoch und loslegen.

Du das merkt man aber,bist du sehr begabt,was jetzt Pyhsik angeht,da
war zuletzt ein Beitrag von dir..da konnt man so richtig es erkennen
und sofort ich wusste,du schreibst von der Quantenpyhsik..

Ja,mit Mobbing und Stalking,in den Schulen hat ich auch genug zu tun.
Auch dieses Zweiklassensystem..wo ein Schüler herkam...
reiche Eltern,wurde gut behandelt..arme Eltern,na das ging hin bis zum
Schlagen..

Weisst du was? So erging es mir auch,in den letzten beiden Schuljahren
ich war mal der Liebling des Lehrers und was der aus mir
rausholte,war echt der Wahnsinn...es schien mal sowas,wie ein
bischen Glück zu sein..

Doch hier zeigte sich,wie du schreibst,diese äusserliche Wahrnehmung
täuschte,seine Absichten mir gegenüber,waren keine Guten...er förderte,
was das Zeug hielt,doch ich musste sehr auf der Hut sein...
Absicht und Wirkung,spielten hier eine Rolle...doch Absicht,kam nie zum
Zug...die Täuschung voll erkannte...

Spürt man das,sieht man das?Was denkst du?


Mit der Täuschung kommt es auf die Leute drauf an...
Je nachdem, wie schnell man Manipulation oder Ähnliches erkennt, desto "schwerer" wird es für den Manipulator... Und wenn man den Spieß noch umdrehen kann... Dann wird es lustig... :D (So lange man sich zusammenreißen kann und keinen Schaden anrichtet, da hört der Spaß auf für mich... Aber den Manipulator so manipulieren, dass dieser das garnicht mitbekommt, dass seine Manipulationversuche eigentlich die sind, die dazu genutzt werden ihn sich selbst manipulieren zu lassen... Ich muss es wissen... :D Mein Vater ist der größte Manipulator, den ich kenne und kann sehr hinterhältig sein... o.O Und ich habe auch dies von ihm gelernt bzw. abgeguckt...)

Tja... Physik... Mein Lieblingsfach gewesen...
Solange ich mir das alles bildlich im Kopf vorstellen kann...
Dran drehen und wenden in jede beliebige Richtung wie ich will...
Ist alles Popeleinfach für mich... Genauso Mathe... Chemie... Alles... Ich kann mir nicht vorstellen, wie es ist, wenn man kein Bild im Kopf hat beim Denken... Und alles als "Film" abspielen kann...

Doch geht es um exakte Rechenaufgaben, bei denen ich den Werten und Zahlen keinem Bild zuordnen kann, dann bin ich aufgeschmissen... :D Kriege ich kaum noch was hin... Selbst wenn ich es verstanden habe... Umsetzen geht dann nicht...

Ich denke halt in Bildern...
Ich denke halt mit Gefühlen und Emotionen...
Ich denke mit meinen Sinnen, die ich mir vorstellen und auch nachstellen kann... Schmecken, Riechen, Hören, Sehen, Fühlen...

Weißt du, wie du denkst?



Ja,es ähnelt doch sehr dem Deinigen,auch ich sehe alles im
bildlichen Ablauf...zu allem bekomme ich ein Bild..oder auch in der
Erinnerung,es erscheinen Bilder....sagt mir jemand etwas,sofort alles
bildliche Formen annimmt...
Ja und das Fühlen ist dann eben noch schmerzvoller,oder ich kann
tränen lachen,beim Erzählen...
So denke,fühle,handle,ebenso mit all meinen Sinnen,aus dem Innersten
heraus..kann man auch sagen..mit dem Herzen,denken,sehen,hören,fühlen,usw.
Alles voller Gefühle und Emotionen...

Das Schlimme ist,wird man Bilder nie mehr los und sehe ich z.b.
gequälte Tiere,sei es am Straßenrand,angefahren..oder,wie meine
Eigenen gehen mussten..also da muss ich schwer blocken,dass diese
Bilder nicht ewig da sind...
Überhaupt,wenn anderem Leben,Leid zugefügt wird...

Tja und auch mein Vater,es gab niemanden,der Menschen mehr manipulieren konnte,wie er....nur,bei mir schaffte er es nie,darüber
kommt er bis heute nicht drüber weg.
Kam er ja noch einmal,nach 20Jahren und versuchte es nochmals,doch
ich war ihm immer einen Schritt voraus,wie eh und je....vorher wusste,
was er tun wird oder beabsichtigt...ich sprach nie ein Wort darüber,
Auch gab ich ihm nie das Gefühl,dass ich ihn wieder durchschaut hatte..
denn,dann gäb es mich heute nicht mehr...
Was er nochmals versuchte,ist eine längere Geschichte...wollt dir damit
nur sagen,auch das kenne...

Verstand auch nie,mein Schweigen,mein liebevolles Handeln obwohl ich
wusste...nun kommt er nicht mehr...

Ist es schwer,wie wir denken,dass es verstanden wird?


Nach oben
 Profil Private Nachricht senden  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Vista theme by HelterSkelter © 2007 ForumImages | Vista images © 2007 Microsoft | software © phpBB®
phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker